Wie kann ich eine schalldichte Kiste mit Lüftungsgitter bauen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei den Abmessungen die du haben möchtest, wirst du nicht viel Dämmung (Reduktion Schalldruckpegel innen in der Kiste und am Auslass) erreichen können. Wenn's ein bisserl länger sein Darf: Bau dir einen Abluftkanal (z.B. aus Doppellage Presspanplatten) das du innen mit schallabsorbierenden Material auskleidest. Führe das Rohr um Ecken, das bringt zusätzlich Dämmung. Du solltest jedoch schauen, dass du den Kasten auch mit einem schallgedämmten Zuluftkanal ausstattest. Ansonsten wird dein Staubsauger zu heiß. (Wenn er überhaupt auf dauer die Dämpfe der Wasserpfeifen aushält.)

Hast du mal überlegt, eine Fuß-Pumpe für Bote anstelle des Staubsaugers zu benutzen? So eine die eine Öffnung für Zuluft und eine für die Abluft. Ich habe für <10€ eine aus 'nem Baumarkt, an die der Schlau auf beide Öffnungen geschraubt werden kann.

Ansprechpartner könnte hier

  • ein Fensterbauer sein. Es gibt Bauteile die an einem Fenster befestigt sind, so dass trotz Lüftung ein Schallschutz vorhanden ist.
  • ein Lieferant für Schreinereien oder Baufirmen.

Lüftungsgitter hat lüftungslöcher, da gibts nichts schalldichtes

und was ist hiermit: http://www.rotec-berlin.de/r_frames.htm?gitter/aluluft/luft/schallschutz_w45.htm

Für meine Zwecke halt zu groß aber vielleicht gibts das ja auch irgendwo in kleiner?!

Um das nochmal klarzustellen: Es muss nicht absolut schalldicht sein, sondern leise!

0

Was möchtest Du wissen?