Wer ist von euch Moslem und raucht Shisha/Zigaretten?

2 Antworten

Rauchen schadet dem Körper. Und was deinem Körper schadet, sollte vermieden werden.

Ich rauche nicht. Ich bin muslim. Dass es unerwünscht ist, ist falsch. Das drehst du dir so schön hin, damit es zu deinen Gelüsten passt. Rauchen ist haram.

Hast du das im Koran gelesen, dass Rauchen lediglich unerwünscht ist? Nein, Gelehrte zu Zeiten nach Muhammad haben das Rauchen als makruh eingestuft. Damals hatten die Menschen noch nicht so viele Erkenntnisse darüber. Heute ist die Medizin viel weiter und man weiß, wie schädlich das Rauchen ist. Nicht umsonst muss ein Hinweis auf den Tabakwaren sein. Alle Gelehrten sind sich heute einig darüber, dass das Rauchen haram ist. Aber du nimmst das, was du irgendwo mal gehört hast und dir am besten passt.

Lies den Koran, darin steht, dass wir uns nicht selber schaden dürfen und uns nicht mit eigenen Händen zugrunderichten sollen. Mit dem Rauchen schadet man sich aber. Nur, weil du keine Beschwerden hast, heißt das noch gar nichts. Willst du erst warten, bis die kommen? Dann kann es schon fast zu spät sein.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium

Was möchtest Du wissen?