Was haltet ihr von Cannabis?

Das Ergebnis basiert auf 54 Abstimmungen

Ich finde Cannabis nicht gut 35%
Ich finde Cannabis gut 33%
Ich finde Cannabis Ok 24%
Ich enthalte mich 6%
Weiß nicht so ganz 2%

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich finde Cannabis Ok

Ich finde man kann die Frage nicht pauschal beantworten.

Ich rauche selbst ganz gerne. Ich bin für die Legalisierung. Vor allem, um den Konsumenten nicht zu kriminalisieren, um im Zweifel auch Hilfsangebote bereit zu halten (v.a. bei härteren Drogen).

Was meines Erachtens wichtig ist, ist Aufklärung. Aufklärung der Gesellschaft, denn es gibt viele, die denken noch immer, jeder, der mal an einem Joint zieht, hat später eine Spritze im Arm. Sowie Aufklärung der Jugend. Denn junge Menschen sind es, die meines Erachtens noch viel zu leicht verleitet werden und gleichzeitig den größten Schaden davontragen.

Aber ein erwachsener Mensch, der konsumieren möchte, ob Nikotin, Alkohol, Cannabis oder sonst was, der sollte das meiner Meinung nach tun können, ohne dafür im schlimmsten Fall im Bau zu landen.

Ich finde Cannabis nicht gut

Eine Droge, die zwar niemanden tötet, aber die die Leute dumm, depressiv und antriebslos macht. Und wenn man es zu lange konsumiert, bleiben diese Folge auch nach Ende des Konsums. Ob man es legalisieren sollte, weiß ich nicht genau, aber ich würde es dann jedenfalls nicht nehmen. Ich habs früher mal ausprobiert ein paar Mal, mit dem Ziel herauszufinden, wie es ist und um es dann nach 2 Wochen nicht mehr zu nehmen. Hat auch geklappt, aber das muss für immer reichen. Ich finde aber eigentlich, dass jeder das Recht hat sein Leben kaputt zu machen.

Falls man es legalisiert, sollte es ab 21 sein und ich würde Alkohol auch auf 21 setzen.

Das ist pauschalisierend. Meine Mutter hat ihre bank Lehre gemacht und ist Leiterin eqorden voll bekifft. Sie hörte für die Kinder auf. Mein Vater hat sein Studium gemacht und wurde schnellvertretender Schulleiter. Das Studium unter canabiseinflus trotzdem Jahrgangs bester an der uni. Was nicht heißt das ich für canabis bin generell nur gegen deine Aussage.

1
Ich finde Cannabis Ok

Wuerde ich es nicht gut finden muesste das auch fuer Alkohol, Nikotin, u.a. auch gelten wobei ich der Meinung bin das eine Kriminalisierung (zu viele Verbote) nur Nachteile bringt und wirklich den Kriminellen (Drogen Mafia) nur die Taschen fuellt. Was hat denn schon ein Alkoholverbot (Historisch z.B. die Prohibition) fuer die Bevoelkerung schon eingebracht? Persoenlich halte ich einen Joint fuer weniger Gesundheits gefaehrlich als ein paar Bier und "Kurze" dazu. Ich vergleiche einfach eine fruehere Hippie "Joint (Grass,Marihuana) Party" (eigene Erfahrung) mit dem heutigen Ersatz "Comasaufen".

Ich finde Cannabis gut

Viele Pflanzen und Tiere gehen Symbiosen ein.

In meinen Augen ist dies bei Mensch und Cannabis der Fall.

Ich finde Cannabis Ok

Zum entspannen ganz in Ordnung, mir sind Partystimmungsmacher aber lieber.

Was möchtest Du wissen?