warum trinken Superreiche oft Champagner?

9 Antworten

Für Champagner muss man nicht superreich sein. Champagner schmeckt einfach, wenn man ihn nicht mag, muss man ihn auch nicht trinken.

die kommen sich dann toll vor, ist aber bescheuert weils wiederlich schmeckt. bier ist die erste wahl

1.Die können es sich leisten.

2.Es ist ein edeles Produkt,was dem dritten zeigt,das er reich ist.(Statussymbol)

3.Es schmeckt,wahrscheinlich(hab es aber noch nie getrunken)

Unseren unverwöhnten Gaumen schmeckt echter Champagner vermutlich nicht. Im Endeffekt ist es ja auch nur sehr trockner Sekt.

0

weil sies können. die können sich den immer leisten

Das machen nur doofe Superreiche um sich zu zeigen, dass sie es sich leisten können als Statussymbol.

Ich bin nicht superreich und mag dieses Blubberwasser garnicht ob Prosecco, Sekt oder Champagner. Auch mit Jackpot würde ich das nicht tun :-)))))

Was möchtest Du wissen?