Warum sind viele Raucher so rücksichtslos auf Kinder?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das man davon nicht los kommt wenn man es nicht will ist klar - aber man könnte ja dann wenigstens versuchen den Schadne zu begrenzen (auf Balkon rauchen , bzw. draußen nicht rauchen wenn das Kind in der Nähe ist)

Wie dreamherz gesagt hat gibt es sicher auch ein paar Raucher die daran vllt nicht denken bzw. sich den Konsequenzen nicht bewusst sind bzw. diese nicht wahrhaben wollen. Aber es gibt auch viele Raucher, die es genau wissen, aber es trotzdem tun - das ist natürlich schon etwas egoistisch.

Weil es den rauchern scheiß egal ist, ob wir sterben oder nicht. Das ist so eine Schweinerei

ich denke mal weil sie es automatisch eine anzünden und nicht mehr daran denken wegen den kinder.

wenn dir den rauch stört,sag es bei den erwachsen personen freundlich und anständig. wenn dann unfreundlich reagieren,dann gehst du dann weg vom rauch.

du könnstes ja auch sagen,wenn wir den rauch einamten schadet uns kinder dass passivrauchnen.

Ganz ehrlich, das verstehe ich auch nicht. :-(((

Ich war mal bei einem Freund (Ketteraucher), eine gemeinsame Freundin war auch da und hatte ihr 2 Wochen altes Baby in einer Tragetasche dabei. Da zündet sich der Kerl doch eine an... wir haben ihn dann sofort drauf hingewiesen, daß hier ein quasi Neugeborenes im Raum ist. Er meinte nur, dann sollen wir mit dem Baby doch in die Küche gehen, bis er fertig mit Rauchen ist. Schon klar!!

Ich weiß nciht, wie heftig eine solche Sucht sein muß, um so dumm und egoistisch zu werden...

ich stimme dir zu,aber sie sind nicht dumm,sie wollen es nicht mehr einsehen dass es kindern und neugobrorene den rauch schädigen.

0
@dreamherz

Die von mir beschriebene Person weiß sehr wohl, daß Passivrauchen schadet. Er sagte uns, das sei SEINE Wohnung und da könne er rauchen, soviel er will. Wenn unsere Freundin ihr Baby mitbringt, dann ist es ihre Sache, und sie müsse damit rechnen, daß er qualmt.

ich finde, dümmer und dreister gehts kaum...

0

du hast eine eigene Meinung das musst er doch verstehen.. oder?? das ist Rücksicht los aber es ist halt so...er kann doch drausen rauchen da bittest du einfach höfflich

0
@tamii11223

das hat er nie verstanden. Höfliches Bitten hat bei ihm auch nicht geholfen (schließlich ist die Frau selbst schuld, wenn sie ihr Baby mitbringt). Wir haben die Konsequenz gezogen und sind einfach gegangen, dann konnte er den Nachmittag schön alleine in seinem Qualm verbringen. :-)

0

Was möchtest Du wissen?