Warum ist mir so viel gleichgültig?

3 Antworten

Das sind Anzeichen einer Psychischen Störung. Geh zum Hausarzt und erkläre ihm dein Problem. Er überweist dich zu einem Psychiater. Dieser stellt fest, was es ist, und er verordnet die Medikamente.

Psychotherapeuten suchen; der analysiert dein Problem und hilft weiter - aber nicht mit Tabletten ...

Bei Überlastung reagiert der Körper und Geist mit dem Selbstschutz der Gleichgültigkeit.

Der Nervenzusammenbruch war sicherlich nicht grundlos.

Was möchtest Du wissen?