Warum ist ein spezielles Glas für Wein, Champanger und Bier sinnvoll?

6 Antworten

Hallo,

man sagt, dadurch kämen die verschiedenen Aromastoffe und deren Vielfalt (Bukett/Bouquet) besser zur Geltung. Ebenso soll man ja Rotwein beispielsweise nach dem Öffnen noch eine Weile dekantieren (also abfüllen und ihn in einem Behältnis an der Luft im Zimmer stehen lassen).

Meistens hängt es aber einfach mit der Ästhetik zusammen. Ein teurer Rotwein in einem Bierglas ist nicht so appetitlich anzusehen wie in einem speziellen Weinglas, das von der Optik allein schon edel anmutet. Derselbe Wein bleibt es trotzdem.... und es schmeckt natürlich auch gleich.

Für mich passt zur Beantwortung deiner Frage deshalb am besten: ,,Das Auge trinkt mit".

Viele Grüße und eine schöne Woche noch,

Topspeed01

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt auf YouTube ein tolles Video von "Simplicissimus" in welchem sie erklärt haben was es mit Biergläsern und der perfekten einschenk-methode auf sich hat. Eventuell hilft dir das. Bei YouTube einfach

"Simplicissimus bier"

Suchen, dann solltest du es finden

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemielaborant in Ausbildung

Wegen des Geschmacks und wegen der Menge die man üblicherweise trinkt. Eine Champagnermaß ist ja eher unüblich :D

Ich könnte Dir die unterschiedliche Gläserform von Weingläsern erklären, das Wenigste hat aber mit Chemie zu tun, sondern eher mit der Anatomie des Menschen.

Kennst du denn irgendwelche Chemischen Gründe, welche da mit reinspielen könnten?

0

Ein Aspekt ist, die Verteilung des Bouquets

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?