Warum hat alkoholfreies Bier Kalorien?

8 Antworten

Naja, ich denke mal, auch halkoholfreies Bier hat wenig Alkohol, vergleichbar wenig. Und es wird sehr ähnlich hergestellt. Also Hopfen oder besonders Malz hat Zucker und es gert wahrscheinlich ohne das Alkohl entstehen muss, dass es besoffen machen würde. Kurz gesagt, nicht nur der Alkohl im alkoholhaltigem Bier hat Kalorien. Alkohol ist eher das, was daraus ensteht durch dem Prozess. Ich sage dass, weil mein Erdinger alkoholfrei hat das Reinheitsgebot.

"Alkoholfreies" (besser "entalkoholisierte") Bier enthält ja noch die gleichen Mengen an Proteinen, Restzucker, sonstigen Kohlehydraten u. ä.

Es enthält jedenfalls deutlich weniger Brennwert ("Kalorien") als Bier mit normalem Alkoholgehalt.

Aaaach soo. Also Alkoholfreies Bier besitzt Zucker bzw. Kohlenhydrate. Hefe würden diese Kohlenhydrate unter aneroben Bedingungen zu Alkohol machen. Da es im alkoholfreien Bier keine Hefen gibt, bleiben die Kohlenhydrate zurück und die liefern Energie. :) Stimmt ja :) danke😊

0
@Manu203

Größere Mengen an Zucker etc. sind in unvergorenem Bier, also Malzbier, enthalten.

Hier geht es ja um "alkoholfreies", also nach der Gärung entalkoholisiertes Bier. Hier ist nur noch der Rest an Zucker drin, den die Hefe nicht mehr vergären konnte.

Aber Proteine, Stärken, Fett (sehr geringe Mengen) etc. sind ja nur zum geringen Teil von der Hefe verbraucht worden und beim Entalkoholisieren nicht entfernt worden.

0

Erstmal hat auch Alkoholfreies Bier einen geringen Alkoholanteil. Desweiteren ist Malz Zucker und damit auch ein Kohlenhydrat und hat auch Kalorien.

Nichtsdestotrotz muss der Kalorienanteil bei einem alkoholfreien Bier geringer sein, als bei einem alkoholischen.

Deshalb wäre der korrekte Ausdruck auch "entalkoholisiertes Bier" statt "alkoholfreies Bier". Aber dieser Anteil ist vernachlässigbar (außer bei trockenen Alkoholikern).

0

Wäre schon merkwürdig, wenn Alkohol das einzige auf der Welt wäre, das Kalorien enthält oder? Denk nach. Bier besteht nicht nur aus Wasser

Lass die Finger von Sachen ohne Alkohol

Was möchtest Du wissen?