Warum benutzt man Alkohol in Parfüms?

2 Antworten

Parfums bestehen in der Regel zu circa 80 Prozent aus Alkohol. Er fungiert als Lösungsmittel für die natürlichen wie synthetischen Duftstoffe. Allerdings entfalten sich Herz-, Kopf- und Basis-Note eines Duftes erst dann richtig, wenn der Alkohol verflogen ist.

https://www.harpersbazaar.de/beauty/parfum-wasserbasis#:~:text=Parfums%20bestehen%20in%20der%20Regel,wenn%20der%20Alkohol%20verflogen%20ist.

Die ideale Kombination aus Konservierungsmittel und Duftträger.

Was möchtest Du wissen?