Shisha-Dampfsteine - ab wann darf man sie rauchen/dampfen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Shiazo dampfen ist kein Rauchen

Shiazo simuliert Rauch, erzeugt aber keinen. Das Wirkprinzip von Shiazo ist identisch zu den sog. elektrischen Zigaretten. In beiden Fällen findet eine Verdampfung von Nebelfluiden statt.

Dabei entstehen keine Feststoffe bzw. kein Feinstaub, sondern nur feinste Flüssigkeitspartikel in Form von Dampf. Durch Shiazo entsteht kein Rauch, da Rauch ein Gemisch aus Feststoffen und Luft darstellt und Rauchen als bewusstes Einatmen von Rauch verbrennender Pflanzenteile definiert ist. Außerdem enthält Shiazo kein Nikotin. Bei Verwendung mit einer elektrischen Kohle anstelle von Holzkohle entstehen auch keine PAK, Schwermetalle und kein Kohlenstoffmonoxid.

Somit ist Shiazo vergleichbar mit einer elektrischen Zigarette, enthält darüberhinaus aber auch kein Nikotin. Somit ab 16

deLift

laber keinen scheiß shiazo steine sind mit JEDEM und in JEDEM alter erhältlich . Man darf sie auch in jedem alter "dämpfen" . Da die firma "shiazo steam stones" (der erfinder und hersteller) nichtmal einen "rauchen ist schädlich" spruch auf die pakingen klebt (oder schreibt) sind sie schonmal nicht ab 18 . Da sie lediglich denn hinweiß "nicht für kinder geeignet" . Es ist auch nichtmal ansatzweise mit einer e-Zigarette zu vergleichen ! da sie kein nikotin teer und ähnliche Schadstoffe enthalten auch nicht ab 16 . Und da es keinen sinn macht es noch unter 16 freizugeben hat sich der erfinder (shiazo steam stones) (mit dem ich erst kürzlich in Kontakt getreten bin)(über facebook) dazu entschieden es völlig ab jedem Alter freizugeben ! Also liegen keinerlei Altersrichtlinien vor !

0

Shiazo dampfen ist kein Rauchen

Shiazo simuliert Rauch, erzeugt aber keinen. Das Wirkprinzip von Shiazo ist identisch zu den sog. elektrischen Zigaretten. In beiden Fällen findet eine Verdampfung von Nebelfluiden statt.

Dabei entstehen keine Feststoffe bzw. kein Feinstaub, sondern nur feinste Flüssigkeitspartikel in Form von Dampf. Durch Shiazo entsteht kein Rauch, da Rauch ein Gemisch aus Feststoffen und Luft darstellt und Rauchen als bewusstes Einatmen von Rauch verbrennender Pflanzenteile definiert ist. Außerdem enthält Shiazo kein Nikotin. Bei Verwendung mit einer elektrischen Kohle anstelle von Holzkohle entstehen auch keine PAK, Schwermetalle und kein Kohlenstoffmonoxid.

Somit ist Shiazo vergleichbar mit einer elektrischen Zigarette, enthält darüberhinaus aber auch kein Nikotin. Somit ohne Altersbeschränkung.

Shiazosteine sind nicht schädlich... doch es kann sein dass die Kohle Kohlenmonoxid abgibt,wenn du dieses einahtmest ist es auch schädlich... darum wenn ihr (gesund) rauchen wollt... kauft euch einen Elektronischen Tabbakkopf .. ja das gibt es :)) ......

ps:nochmals zu den Shiazosteinen http://www.shiazo.de/Kein-Rauchen

lg Naymvm

Ab 14, da es kein rauchen sondern dampfen ist. =)

Wann immer "man" will.

Es gibt lediglich die üblichen beschränkungen für die Abgabe von Tabakwaren.

Was möchtest Du wissen?