Schonmal geraucht/Raucht ihr?

Das Ergebnis basiert auf 61 Abstimmungen

Nein weil... 62%
Ja weil... 28%
Habe aufgehört weil... 10%

33 Antworten

Nein weil...

Nein, weil ich finde, dass Rauchen nicht nur schlecht für den eigenen Körper, sondern auch für andere Menschen in der Nähe ist. Ich sehe keine positiven Dinge an Zigaretten und habe Raucher auch nicht gern in meiner Nähe.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Nein weil...

Hatte mit 13 glaube ich das erste mal geraucht.. hauptsächlich um dazu zugehören und cool zu sein, habe mir da immer ein paar Zigaretten von meinem Eltern geklaut. Bis sie es irgendwann mitbekommen und mir den Kontakt zu den Leuten verboten haben.

Dann habe ich vier Jahre lang gar nicht geraucht (von 14- 18 Jahren).. habe dann durch meinen damaligen Partner aber angefangen wieder gelegentlich zu rauchen.. vor allem in Stresssituationen und davon gab es in der damaligen Beziehung sehr viele.

Das letzte Mal habe ich im März 2020 geraucht und seitdem was Zigaretten angeht gar nicht mehr. Rauche nur noch 1 mal im Monat (wenn überhaupt) mit meinem Freund zusammen eine Shisha.

Habe aufgehört weil...

...sich nach 40 Jahre Rauchen einige gesundheitliche Probleme einstellten. Ich hatte früher eigentlich auch recht gerne geraucht,aber inzw. längst nicht mehr!

Ich kann jedem nur abraten zu rauchen,aber ich bin nicht militant. Muß jeder selber entscheiden. Aber es ist teuer und letztlich ungesund. Wissen wir ja Alle auch! ;-)

Ja weil...

Das kommt phasenweise, derzeit finde ich einiges scheiße und weiß, dass es mich nicht beeinträchtigt, wenn ich wieder anfange Sport zu treiben und wieder in die Schule gehe (keine Sorge ich bin alt genug), dann weiß ich, dass ich auch wieder aufhören kann. Deshalb ist es jetzt ein Zeitvertreib in schlechten Tagen.

Nein weil...

Tabakrauch fand ich immer ekelhaft und verursacht bei mir körperliches unwohlsein, er beißt in augen und atemwegen. Deshalb habe ich auch noch nie im leben irgend etwas geraucht und werde das auch nie, ich bin jetzt fünfzig.

Passiv rauchen war in meiner jugend leider unvermeidlich, jede party, jedes gasthaus war fürchterlich verraucht und bei so manchen bahnfahrten war leider nur noch im raucherbereich etwas frei. Das hat sich zum glück gebessert.

Den duft von tabakblättern etwa in einer trafik empfinde ich übrigens nicht mal als unangenehm, es ist eher der rauch. (Ganz abgesehen davon, dass ich sicher keine substanz mit so hohem suchtpotential wie nicotin "probieren" werde.)

Was möchtest Du wissen?