Schlimmer Zustand nach hasch/haze?

4 Antworten

Klingt nach Depersonalisation oder Panikstörung. Ersteres kann durch THC verursacht werden, die Panikstörung jedoch eher nicht.

Tja was soll man dazu sagen... Ich schätze mal du bist noch nicht mal 18.

Selbst schuld wenn du Dinge einnimmst über du dich nicht mal informierst🤷‍♂️. Dass du Haze mit Hasch gleichsetzt zeigt schon dass du in dem Gebiet nicht sehr bewandert bist.

Bei Gras verstehe ich es noch aber wieso pumpt man sich bitte Tilidin rein, nur weil einige Deutschrapper sinnlos über dieses Medikament rappen und es verherrlichen? (hab zumindest letztens durch Zufall so ein lied entdeckt...)

Was du machen kannst? Auf jeden Fall nichts mehr zu dir nehmen.

Danke aber das war auch das erste und letzte mal

1

Von Weed kann man keinen Trip haben, wenn man Alkohol nicht verträgt redet man auch nicht von einem Badtrip ^^

Zu deiner Frage, psychisch kranke Menschen oder allgemein Menschen mit einer schwachen/angeschlagener Psyche sollten auf keinen Fall psychoaktive Stoffe zu sich nehmen! Eigentlich gar keine Droge.

Entweder ne Psychose, oder du hast Spice geraucht (+ Psychose).

Haze und Hasch ist was ganz anderes.

Haze = Gras, Hasch = Gepresstes Kief von Gras.

Hat ne ganz andere Konsistenz und schmeckt auch komplett anders.

Extrem großen Dank wüßtest du/sie was man dagegen noch tun könnte 🙏🏼

0
@SkrolDan

Ich würde erstmal aufhören das zu konsumieren, und abwarten.

Falls es schlimmer wird, würd ich mir Hilfe suchen.

0

Bei einer Psychose hat man schwere Wahnvorstellungen, er hat maximal eine Depersonalisation

1

Was möchtest Du wissen?