Röntgengerät am Flughafen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man sieht und durchleuchtet quasi alles, weil ja das Röntgenspektrum nicht für Menschen, sondern Objekte konzipiert wurde. Auch Messer, oder Pistolen sind durchsichtige, aber eben an der Form ihres Schattens zu erkennen.

Man müsste wohl eine dickere BleiPlatte nehmen, damit die Abschirmung 100 % ist und dann machen sie den Koffer erstrecht auf!

Man erkennt zB auch DrogenBeutel in vollen HonigGläsern oder sonst was. NullChance! Bzw. nur wenn sie nicht genau hinschauen und etwas übersehen.

Wenn du einen Gegenstand hinter Bleiplatten "versteckst", wird man eben die Bleiplatten als dunkle massive Objekte erkennen, und dich daraufhin bitten die Tasche zu öffnen, damit sie nachsehen können, was das ist.

Naja ein bisschen IQ musste den Kontrollören schon zugestehen:

Was meinst Du was die machen wenn in Deinem Koffer lauter 40 x 10 cm große Blöcke zu sehen sind...

= dann lassen Sie dich den Koffer öffnen...

Die verhüllten Objekte wären nicht erkennbar, aber durchaus erkennbar ist, dass man etwas vertuschen möchte.

Es erscheint ein Dunkles Quadrat auf dem Bildschirm und man wird dich anschließend bitten den Koffer zu öffnen um zu schauen, was da drin ist, da man es nicht identifizieren kann.

Was möchtest Du wissen?