Rachenentzündung, starke Schmerzen beim schlucken?

5 Antworten

Wassereis! Das hilft mir immer so gut, dass ich bei ner Mandelentzündung nicht mal mehr ein Antibiotikum brauche.

Wichtig: Es darf keinen zitronigen Geschmack haben. Also nichts, was den Rachen zusätzlich reizt! Und kein Speiseeis!

Vielleicht reichen auch erstmal Eiswürfel. Lutschen und die Kälte so tief wie möglich hinten in den Rachen schieben.

Gute und schnelle Besserung! 🍀

PS.: In der APO gibt’s noch Dolo Dobedan in unterschiedlichen Stärken.

Wenn es eine Angina ist und Du Penicillin bekommst, nur Geduld, das wird schon wieder. Du nimmst es ja erst seit heute. Salbeitee ist gegen Halsschmerzen ganz gut

Einfach den Hals so wenig wie möglich belasten. Lass vor allem agressive Sachen weg wie z.B. Zitrone - die Säure reizt den Hals nur noch mehr.

Normal gehts mit Antibiotika recht schnell. 1 - 2 Tage dann sollte es wieder besser sein. Vergess auf jeden Fall nicht zu Essen und Trink viel Wasser oder milden Tee.

Ich hätte jetzt auch mal Tee mit Honig und Zitrone empfohlen. Jegliche Arznei hat mir bei starken Halsschmerzen nur selten geholfen..

Kamillentee mit Honig (kein Zucker)

Was möchtest Du wissen?