NOT! Kanarienvogel in Schock? Krank?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Beileid zum Verlust des Kanarienhahn...

Ich würde mal sagen der Hahn war krank und die Henne ist es auch. Per Ferndiagnose ist es aber schwer das zu bestimmen. Wenn du Garantie willst, und dass es der Henne gut ist, fährst du zu einem vogelkundigem Tierarzt, oder zur Tierklinik die rund um die Uhr geöffnet hat.

Auf alle Fälle solltest du den Käfig einer Grundreinigung unterziehen, Futter und Wasser auch komplett austauschen, damit verbreitete Keime abgetötet sind. Außerdem musst du eine Infrarotlampe so aufstellen, dass die Hälfte des Käfigs gewärmt wird. So kann sich die Henne in der Wärme erholen und wenn es ihr zu warm wird geht sie in eine unbeleuchtete Stelle.

Lieben Gruß und alles Liebe für deinen Piepmatz. Frohe Weihnachten :)

Danke für den Stern :)

0

Dann wende dich an eine Tierklinik oder Tierambulanz die schieben in der Regel 24h Notdienst auch an Feiertagen.

vielleicht war sie mit verantwortlich am Ende des Hahns

Was möchtest Du wissen?