Mit dem Rauchen aufhören?

3 Antworten

Für mich persönlich ist die beste Strategie immer die, mit Dingen die mich süchtig machen, radikal aufzuhören und die ersten Tage einfach durchzustehen. Am besten indem man sich wirklich intensivst ablenkt mit etwas was einem nicht mal erlaubt daran zu denken.

Wähle einen Zeitraum in dem du weist, dass du die nächsten 2 bis 3 Tage viel unterwegs bist oder durchgeplant bist, so fällt es nicht so schwer. Wenn du viel Zeit hast den Tag über, wirst du warscheinlich immer wieder an eine Zigarette denken und dann kommt der Punkt an dem du wieder rauchst.

Sorg dafür bevor du aufhörst, dass du keinen Zugriff auf Zigaretten hast, so kannst du dir nicht einfach eine anrauchen. Wenn du noch Zigaretten haben solltest, wirf sie einfach weg.

Hab ich das richtig verstanden du willst weiterhin rauchen aber nicht süchtig sein. Wenn ja, dann versuche nicht jeden Tag zu rauchen, also z. B. erstmal einen Tag in der Woche gar nicht rauchen, wenn das klappt dann mach daraus zwei Tage usw.

Auf jeder Schachtel steht wohin du dich wenden kannst, die geben dir die besten Tipps.

Was möchtest Du wissen?