Mama ist rückfällig geworden?

2 Antworten

Das Jugendamt ist dafür zuständig, Kinder aus Familien oder von Elternteilen abzuschirmen, die dem Kind nicht guttun. Dazu gehören Alkoholkranke, extrem psychisch kranke Mütter/Väter, Drogenabhängige, Kindesschänder, Kindesmisshandler, allgemein Kriminelle etc. D

Das Jugendamt müsste euch eigentlich in diesem Fall helfen. Wenn deine Mutter sich das Sorgerecht für dich und deinen Bruder mit eurem Vater teilt, kannst du bei ihnen aussagen, dass deine Mutter alkoholabghängig ist. Die werden dafür sorgen, dass ihr der Anspruch, ihre Kinder zusehen, oder sich um sie zu kümmern, abgewiesen wird. Dafür muss aber erst noch ein Gerichtsverfahren eingeleitet werden, wobei das Jugendamt danach das Sorgerecht verteilen kann.

Natürlich läuft das nicht immer so reibungslos ab, wie man es gern hätte, aber das Jugendamt ist für das Wohl von Jugend und Kindern zuständig. Die werden dich ganz bestimmt nicht so weiterziehen lassen ;)

Ganz liebe Grüße und viel Glück :)

Vielen dank für deine Antwort:) ich hoffe das sie mich weningstens beraten weil nur mit meinem Vater hilft nichts

1
@Emxtop

Nichts zu danken. Sie werden dich hundertpro beraten, weil sie dafür zuständig sind und ihnen das Wohl von dir und deinem Bruder an ihrem Herzen liegt. Ihr schafft das :)

0

Das Jugendamt ist tatsächlich zuständig. Das Gericht erst dann, wenn das Sorgerecht verhandelt wird. Aber die Beweislage ist ja erdrückend. Die Leute vom Amt wissen, was zu tun ist.

Vielen dank für deine Antwort:) ich weiß das sie alles abstreiten wird aber ich habe Beweis fotos gemacht und somit kann sies nicht abstreiten

2
@Emxtop

Die Fotos sagen nichts aus: Du kannst die Flasche auch in die Tasche gesteckt haben. Es kommt allein drauf an, wie Du rüberkommst - ob man Dir glaubt oder nicht. Und ob Deine Mutter beim Vernehmen einknickt. Also sei Du ehrlich und dichte nichts hinzu.

0
@AriZona04

Ja ich weiß sie wird mir viel unterstellen aber das ist mir egal

1

Was möchtest Du wissen?