Laptop Akku in E shisha?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest nur die dafür vorgesehenen Akkus benutzen alles andere könnte dir um die Ohren fliegen da es nicht nur die Spannung ist die eine Rolle spielt sondern auch die zusammen hängenden Kerne die wenn du sie in deiner e Shisha lädst eventuell auch überladen werden können weil die shisha nicht für mehr ausgelegt ist können mit pech die Sicherungen nicht mehr greifen und sie schaltet bei einer voll ladung nicht ab und schießt übers Ziel hinaus hab ich schon mal mit handy akku festgestellt ich hatte glück der akku ist nur geplatzt nicht explodiert

Lange rede kurzer sinn akku ist nicht gleich akku

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kann ich sie mit einem anderen ladeakkustation laden die die Batterien laden und dann mit der e shisha rauchen und wenn sie leer gehen wieder raus holen und mit der akkustation weiter laden

0
@Instagramesel

Das könnte funktionieren weil diese Ladestation ja erkennt wenn der akku wirklich voll ist und die Sicherung auf eine höhere Spannung ausgelegt ist jedoch kann ich nicht sagen welchen Schaden eine e Shisha eventuell davon tragen wird wieviel Spannung gibt der akku an die shisha ab so ca 0,5 A könnte das Gerät noch verkraften aber bei mehr wird die elektrik ein Schaden davon tragen da sie nicht auf soviel ausgelegt ist

0
@TechnikHelfer97

Danke schon mal

auf der verpackung steht mindestens 25 Ampere wäre das noch gut oder zu viel wenn 0,5 gut wäre sind 25 gleich 2,5 a ich kenne mich nicht so aus

0
@Instagramesel

Wenn der akku deiner e Shisha 25A Leistung hat dann solltest du diese 25A nicht dauerhaft überschreiten an Handys ist das Beispiel am besten wenn dir zu deinem neuen handy ein ladestecker mit 1,5A mitgeliefert wird solltest du niemals viel mehr zum laden verwenden 0,5 ist noch im Toleranz Bereich also maximal 2A zum Laden dies ist aber nicht so schonend für den Akku er wird dir dann schneller hops gehen aber die elektrik überlebt 0,5A mehr

0

Was möchtest Du wissen?