Ist ein bisschen Alkohol an einem (trainingsfreien) Tag der Woche sehr kontraproduktiv für den Muskelaufbau?

4 Antworten

Ich halte es so dass ich mind. 80% der Woche alkfrei lebe. Damit komm ich gut hin. Also kein Problem mal ein Glas zu trinken. Bleib einfach weiter dran

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du nicht als Bodybuilder auf die Bühne willst, lass es dir schmecken!

Ist es nicht viel wichtiger auch Dinge zu genießen, statt so viel für ein Hobby! auszugeben?!

Ganz sicher ist Alkohol in Maßen für einen Hobbysportler kein Problem und wird sicher deinen Muskelaufbau keineswegs einschränken :-)

Prost,
Sebastian vom Fitnessblog Bumfuzzled

Quatsch natürlich kannst du das machen. Bier ist sogar aufgrund des Nährwertes und den isotonischen Eigenschaften förderlich (alkoholfreies Bier wäre dann ideal).

Natürlich nur in Maßen und du sollst auch das Leben genießen wozu sonst der ganze Aufwand?

nein solange du es nicht übertreibst

Was möchtest Du wissen?