Ist E-Zigarette besser wie normale Zigaretten? Bin starker Raucher und kann es helfen aufzuhören?

12 Antworten

Kurze Antwort: Ja.

Lass dich in einem Fachgeschäft ausführlich und kompetent beraten. Dort kannst Du auch die Geschmäcker und die E-Zigaretten testen.
Wähle eine passende Nikotinstärke, die Deinen Zigarettenkonsum am Besten abbildet.
Dampfe.

Und sei nicht sauer, wenn Du doch mal rauchst. Das kann passieren.

Viel Erfolg

wegen dem geld willst du aufhören? wenn du diszipliniert bist, ist es auf jeden fall preisgünstiger. viele verfallen allerdings in den höher-schneller-weiter-wahn ...

gesundheitlich ist es sehr wohl weniger ungesund. viel weniger!

ich bin über nacht einfach umgestiegen und fertig. geht schon. steige einfach mit maximal nikotin ein. hole dir so eine kleine justfog q16. habe ich letztens sogar im supermarkt liegen sehen (liquid, alles drin). mit der kannst du gar nichts falsch machen und sie ist nicht teuer, falls es nicht klappt.

Okay bis auf Franky und TeamplayerMicha brauchst du hier auf keinen hören.

E-Zigaretten sind 95% weniger schädlich als herkömmliche. Das liegt daran das du dort keinen Schwefel, Teer oder sonstiges inhaliert und nichts verbrannt wird. Du verdampfst einen Stoff. In den Liquids sind Stoffe wie in einer Nebelmaschine drin, dennoch sollte man bedenken, dass nichts was inhaliert wird Schadlos ist.

Viel Glück!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Dampfe seit drei Jahren

Auf Team Copy and Paste? Nur auf Franky und Sunnymarie etc

0
@phillip1872r

Nein Franky ist bei sowas immer am Start. Und von dem lese ich nur gutes. In dem Fall hier hat Marie auch einen guten Beitrag geliefert.

0
@Yatsumi

Nein ich meine nicht Franky oder Marie sondern ne dritter Person

Welcher nen alten Nautilus (Ok) oder Melo3 empfiehlt

0
@phillip1872r

Man muss nicht direkt mit dem teuersten High Zech Gerät anfangen, wenn man sich erst rantasten will. Ich hab mit ner JustFog Q16 angefangen, und bin jetzt beim Tesla Nano 120w und VaporGiant V5M

0

Natürlich "besser als".

Ja, mit der E-Zigarette ist es zu schaffen.

Sie ist zwar nicht "gesünder", aber weit weniger krank machend, weil der Dampf weder Teer noch Feinstaub und ähnliche Schadstoffe enthält.

Wurde noch nicht krass erforscht, aber kannst ja versuchen erst eine relative hohe Nikotin-Dosierung im Liquid zu haben, und dann Monat für Monat runter zugehen mit der Dosierung bis man schließlich Nikotin freie Liquids probiert

Was möchtest Du wissen?