Ich stehe auf ein Mädchen (Klassenkameradin)

11 Antworten

Ohje, die meisten Kommentare hier sind ja nicht gerade aufbauend. Ich glaube, dass sie sich mag! Oder jedenfalls, dich nicht "nicht mag". Zuerst hat sich das ja wir ein Vorwand angehört, um sich an dich zu lehnen, aber da sie ja wirklich krank wurde, wirkt das etwas anders. Sie hätte sich aber wohl nicht an dich gelehnt, wenn sie dich nicht mögen würde. Mach dir aber jezt noch keine zu großen Hoffnungen! Rede doch einfach mal mit ihr. Sprich sie an, ob es ihr wieder besser geht oder irgendetwas, dass ihr mal ins Gespräch kommt. Sei nett zu ihr, freunde dich mit ihr an! Selbst wenn sie dich jezt noch nicht so mag wie du sie, kann sich das ja noch ändern, wie bei dir eben ;-) Sprich den Abend am besten nicht sofort an, falls das für sie wirklich nicht soo besonder war. Sprich einfach ein bisschen mehr mit ihr, und (wie schon gesagt) freunde dich mit ihr an, dass ihr mehr Zeit miteinander verbringen könnt und sich mehr daraus entwickeln kann :-)

Übrigens, das mit der "Kumpelschiene" finde ich Quatsch! Man muss sich ja irgendwie erst mal kennen lernen, wie normale Freunde eben, und sich nicht gleich abknutschen xD Das kommt wohl weniger gut.

LG und viel Glück, K8thii

Du kannst sie ja anschreiben und fragen wie es ihr geht was sie so macht, aber ich würde jetzt nicht zu viel erwarten 'nur' weil sie sich an dich gelehnt hat. Vielleicht hatte es was zu bedeuten, aber vielleicht war es auch nur so, weil es ihr schlecht ging. Frag nicht direkt nach dieser Umarmung usw. das kommt wirklich blöd. Versuch einfach mit ihr normal ins Gespräch zu kommen, so findest du am besten raus wie sie zu dir steht :) viel erfolg

Ich bin eine Frau und daher weis ich so ungefähr was du machen könntest. Bedräng und überrumpel sie auf keinen fall. bei den meisten Frauen führt das zu nichts. sprich sie am besten nicht an und bewahr die ruhe.. wenn ihr euch seht versuch so kleine Gespräche aufzubauen.. und wenn der Moment passt fragst du sie einfach mal ob sie lust hat zb am Wochenende was schönes zu machen. wenn sie ausreden sucht weist du bescheid. wenn sie sich freut hast du gewonnen. bei dem treffen kannst du dann ja schauen wie es läuft. wünsche dir ganz viel glück. teu teu teu

Schreib sie einfach unverbindlich an, lernt euch besser kennen. Lenk das Thema auf den Abend, sag das du es echt schön fandest & warte die Reaktionen ab. Läuft es gut, frag sie ob sie was mit dir unternehmen möchte.

"Am Ende haben wir uns mit einer Umarmung verabschiedet"

Zack! Da hast du es versaut. Da wäre es meiner Meinung nach an der Zeit den Kuss anzusetzen. Mut und Eigeninitiative werden belohnt, sonst geht es ruckzuck in die Kumpelschiene. Sie muss ja unterscheiden können ob du nur ein netter Kumpel bist, oder eine klare Richtung vorgibst und sie "verdammt nochmal willst!" Sorry das klingt hart, aber viele Männer haben Angst vor einer Schlappe und gehen einmal zu viel auf Nummer sicher, obwohl vielleicht die Frau mehr wollte. 

Was möchtest Du wissen?