Ich kann kein Alkohol mehr trinken und nicht mehr feiern:(?

10 Antworten

Man kann auch ohne Alkohol feiern!

Wenn du alles durcheinander und/oder zu viel trinkst, hast du am nächsten Tag einen Kater. Das ist völlig normal. Einige Menschen haben schon nach einem einzigen Glas einen Kater. Das ist individuell völlig unterschiedlich.

Trinke weniger und beschränke dich auf ein Getränk. Damit minimierst du das Katerrisiko. Bei einigen Menschen hilft es auch, wenn sie vor dem Trinken eine Mahlzeit zu sich nehmen.

Höre auf die Alarmzeichen, die dein Körper an dich sendet. Er meint es gut nur mit dir. Finger weg vom Alkohol.

LG Lazarius

Du kannst auch scherzen und lachen ohne Alkohol!

Sei froh dass dir dein Körper rechtzeitig gezeigt hat dass es so nicht weitergeht!

So Mancher merkt das erst wenn er im Spital war und dann in der Entwöhnungsanstalt. Ein Beispiel war ein alter Freund, ich muss leider WAR sagen, denn er lebt nicht mehr!!!

Dein Körper hat sich gewehrt denke ich, du verträgst eigentlich nicht wirklich Alkohol. Sei froh wenn es nicht wieder besser wird, dann kommst du von dem Teufelszeug wenigstens wieder weg. Man kann auch ganz gut ohne Alkohol feiern und tut seinem Körper was Gutes dabei.

Du verdrehst hier leider zwei Dinge. Natürlich kannst du weiter feiern. Weißt du wieviele Menschen es gibt, die ohne ein Tropfen Alkohol bester Laune feiern?

Eine tolle Feier besteht für mich vor allem darin, dass man im allerbesten Falle ein wenig angeheitert ist. Eine Feier wird für mich zum Albtraum, auf der die Gäste sich durch die Bank ins Koma saufen, keiner mehr anständig ansprechbar ist, und sich schon am nächsten Tag kein Mensch mehr an die Feier erinnern kann.

Wenn du also auf Partys oder sonstwann keinen Alkohol trinken kannst, weil du davon das Würgen bekommst, dann solltest du allein in deinem eigenen Interesse alles dafür tun, um dieses Würgen nicht zu bekommen

Was möchtest Du wissen?