Gibt es eine nicht-schädliche Art von Rauchen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, noch nicht einmal bei Schokoladen-Zigaretten.

Allerdings muss man dazu sagen, dass eigentlich alles, was man zu sich nimmt, schädlich ist ... sogar Wasser. Es kommt immer auf die Dosierung an. Wer 10 Liter Wasser auf Ex trinkt, dürfte sich mit etwas Glück auch in der Notaufnahme wiederfinden (oder auf dem nächsten Friedhof) ... zumindest wenn er solche Trinkmengen nicht gewohnt ist. Leistungssportler vertragen generell mehr als Normalos, aber auch dort dürften 10 Liter auf einmal Probleme bereiten, wenn man sich nicht gerade bei 50 Grad Celsius in der Wüste befindet.

Ich wollte eigentlich nur sagen, dass alles schädlich ist, wenn man zu viel davon vertilgt... selbst der gesündeste Salat.

Bei Zigaretten allerdings kann wirklich jede einzelne schädlich sein, nur zeigen sich die Schäden nicht sofort. Allerdings sieht man einen riesengroßen Schaden sofort... nämlich den im Portemonnaie bzw auf dem Kontoauszug.

Am besten lässt man einfach konsequent die Finger von dem Zeug.

Ich wünsche Dir alles Gute 🍀🚭

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – med. Ausbildungen und 4 Semester Medizin, eig. Erfahrung

Ja,

kalt rauchen.

Oder Schoko-Zigaretten.

Hansi

Eigentlich nicht, rauchen ist immer schädlich egal ob normale oder E-Zigaretten

nein — rauch gehört nicht in die lunge.

an nem saubeten stift nuckeln und so tun als würdest du rauchen

Was möchtest Du wissen?