Darf der Partner Rauchen?

Das Ergebnis basiert auf 88 Abstimmungen

49%
Ja 31%
Mir egal 20%

35 Antworten

Mir würde es heute auf den Keks gehen.

Erstens stink die Wäsche und die Wohnung danach, man muss deshalb mehr putzen dann geht ne Menge Geld drauf , es macht krank und man kann mit dem Menschen nirgends wo hingehen oder vereisen weil fast überall Rauchverbot ist.

Früher hatte man da noch einen gewissen Freiraum aber heute geht das einfach nicht mehr möglich noch irgendwo zu rauchen.

Ich würde es nicht mehr wollen, hab ich auch nicht nötig. 😄

Nein ich kann die meisten Raucher nicht ausstehen.

Das hat mehrere Gründe wie:

  • Stinken stark nach Tabak und Rauch
  • Der Rauch wird jemanden immer ins Gesicht geblasen und ist extrem störend und ungesund
  • Überall Zigarettenstummel, dazu werfen die meisten Raucher die Stummel nicht weg sondern werfen sie einfach auf den Boden oder quetschen sie in Ritzen oder räumen nie den Aschenbecher aus.
  • Viele Rauchen vor Kindern und in der Nähe von Kindern.
  • Lungenkerbs durch Passivrauchen.

Mein Partner sollte nicht rauchen, da ich den Geruch nicht leiden kann und rauchen generell nur Nachteile hat, sowohl für die Gesundheit (und für meine und die meiner Katzen dann auch durch passivrauch), als auch fürs Portemonnaie.

Ja

Klar dürfte er das. Ich fände es zwar nicht geil, aber ich würde ihm keinen Riegel vorschieben. Das müsste er ganz für sich selbst entscheiden.

Ich begreife nicht so ganz, warum es immernoch Leute gibt, die Geld bezahlen, um ihren Körper in ein Wrack zu verwandeln. Es stinkt, ist auch für die Leute daneben ungesund und rafft Eine/n früher oder später dahin.

Was möchtest Du wissen?