Cannabis verteufelt aber Tabak Werbung?

7 Antworten

Google Deutscher Hanfverband und Du wirst auf jede Menge Menschen treffen, die ähnlicher Ansicht sind wie Du (und ich).

Es gibt das Expertengebiet Cannabis? xD

0
@LegendPumpkin

1.600 Auszeichnungen als hilfreichste Antwort scheinen daran mitgewirkt zu haben bei insgesamt rund 23.700 zum Thema Cannabis abgegebenen Antworten.

0
@aXXLJ

? Hast du meine Frage falsch verstanden? Ich meinte das nicht als Kritik

0
@LegendPumpkin

Ich meinte meine Antwort ebenfalls nicht als Kritik - sondern als schlichten Hinweis darauf, dass in 13 Jahren bei GF hoffentlich die eine oder andere meiner Antworten als wachstumsfreudiger Grassame auf fruchtbaren Boden fällt.

0
@aXXLJ

Mich wundert nur, dass gf das als Kategorie anbietet (sowas ist ja eher.. unerwünscht bei gutefrage)

0
@LegendPumpkin

Zeiten ändern sich. Kluge Menschen sehen ein, dass (sog. "niedrigschwellige") Aufklärung besser ist als die Forführung der bislang weitgehend erfolglosen Drogenpolitik.
Wobei "Cannabisexperte" zu sein nicht bedeutet, dass man Cannabis in den Himmel hebt, sondern eher auf die vielen Stolpersteine aufmerksam macht, die der Konsum mit sich bringen kann.

0
@aXXLJ

Ich sehe Cannabis nicht als schlecht an, und ich preie es auch nicht in den Himmel, aber manche gutefrage Mods löschen gerne mal solches "kritisches" Zeug

0
@LegendPumpkin

Ich habe den Eindruck, dass sich das in den vergangenen Jahren geändert/verbessert hat.

0

Ja, dass ist irsinnig, Alkohol und taback sind halt dummerweise gesellschaftlich akzeptierte drogen

Ganz einfach.

Pharmaindustrie

Alkoholindustrie

Sind mächtiger als jede Politik. Es geht um Milliarden Lobbyarbeit die die Politik regieren.

Stimmt doch garnicht! Tabakwerbung ist genauso verboten! Oder wann hast das letzte Mal ´nen Cowboy meilenweit für ´ne Camel Filter reiten seh´n, oder das HB-Männchen in die Luft geh´n?

Ich hab gestern z.B. nen riesiges Plakat mit Zigarren Werbung gesehen…

0

Was möchtest Du wissen?