Cannabis in venlo?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem in den Niederlanden ist, dass Cannabis lediglich geduldet wird, aber nicht in dem Sinne legalisiert ist. Dementsprechend gibt es auch keine staatlichen Stellen, die die Qualität der Cannabisprodukte überprüfen.

Somit ist gestrecktes Marihuana ein Problem, vor dem man auch in den Niederlanden nicht gefeit ist und dies kann in jeder Stadt passieren. Dieses Problem besteht oft bei Coffeshops, die nur von Touristen besucht werden, die "keine Ahnung" haben und eh jeden Tag andere Kundschaft ist.

Ein Coffeeshop, der was auf sich hält, ist aber drum bemüht, sauberes Zeug anzubieten, da ihnen der Ruf sehr wichtig ist. Du kannst dich ja im Internet über die jeweiligen Shops schlau machen und dessen Bewertungen lesen.

Ein sogenannter "Bad-Trip", wie du schreibst, kann zwar auf verunreinigtes Gras deuten, muss aber nicht. Es spielen viele Faktoren mit ein beim Cannabisrausch. Möglicherweise war das Weed auch zu stark für dich bzw überdosiert.

Ein "Badtrip" kommt zu 90% von Überdosierung.Zieh nichf öfter als zwei bis dreimal von Joint und warte 30 Minuten bis die Wirkung sich voll entfaltet hat, dann hast du auch nen angenehmen Turn.

Was möchtest Du wissen?