Brüste wachsen nicht wegen rauchen?

6 Antworten

Hallo! Rauchen behindert das Wachstum nicht. aber z. B. Untergewicht. 

Auch wie - und wann - die Brust sich entwickelt folgt der Genetik und wird sich an Mutter und / oder Großmutter orientieren. Und manches Mädchen ist da mit 14 fertig - andere Jahre später. Wir kennen Deinen BMI nicht. Um 20 solltest Du schon haben. Viele Mädchen haben einfach nur eine kleine Brust weil sie zu wenig wiegen. Die Brust hat einen hohen Fettanteil und ist extrem vom Körpergewicht abhängig.

Ich wünsche Dir alles Gute und komm gut ins neue Jahr.

Die Größe der Brüste wird von den Genen bestimmt!

Exzessiver Genuss, sprich Missbrauch von Alkohol, Nikotinund anderen Drogen können MÖGLICHERWEISE das Wachstum behindern.

Wann das Wachstum einsetzt, ist individuell verschieden...manche rennen mit 12 schon mit Doppel-D rum, anderen haben erst Mitte Zwanzig nach dem Abstillen des ersten Nachwuches eine B-Oberweite.

Sie können wachsen bis du ca. 18 bist

Und mit Rauchen hat es nichts zu tun, die wachsen schon noch

Also soviel ich weiß schadet rauchen wirklich dem Wachstum aber brüste ka aber gesund ist es aufjeden Fall für deine brüste nicht.

Bin mir nicht ganz sicher und du dier wahrscheinlich auch nicht also hör auf mit dem rauchen.

0

Zwischen rauchen und dem Wachstum der Brüste gibt es keinen direkten Zusammenhang. Die Gene steuern über Hormone das Wachstum der Brüste. Die Kalorienzufuhr spielt auch noch eine Rolle bei der Fetteinlagerung.

Was möchtest Du wissen?