Bin ich verpflichtet die MPU zu machen?

6 Antworten

Dich kann keiner verpflichten eine MPU zu machen. Solange du aber dieser Anforderung nicht nachkommst, eine MPU zu machen, bekommst du keinen Führerschein. Erst nachdem eine Verjährung eingetreten ist, dann kannst du dich bei einer Fahrschule anmelden und den Führerschein machen, auch ohne MPU.

Die Wartezeit ist allerdings extrem lang, soweit ich weiss beträgt diese 12 Jahre bis die Verjährung eintritt.

Du kannst freilich der Aufforderung zur MPU folgen, falls so eine verfügt wird. Gehe eher davon aus, dass ein fachärztliches Gutachten gefordert wird. Dem solltest du dich stellen.

Niemand, der die Auflage zur MPU bekommt, muss diese auch machen. Allerdings kann man auch keine Fahrerlaubnis bekommen. Die Auflage zur MPU verjährt jedoch nach insgesamt 15 Jahren. Somit könntest du in ca. 12 Jahren auch ohne MPU deinen Führerschein machen.

Nein, verpflichtet bist Du nicht. Aber ohne Nachweis der Fahreignung mittels MPU gibt es nur zwei Möglichkeiten:

  • abwarten, bis der Eintrag nach langer Zeit aus den Akten getilgt wird, bzw. nicht mehr verwendet werden darf und dann erneut beantragen - vorher wird es nichts mit dem Lappen
  • ihn zu machen und zu bestehen und dann bald wieder fahren zu dürfen

Offenbar wurde der Antrag ja bei der Führerscheinstelle eingereicht .. das heißt: du willst den Führerschein machen. Da Zweifel an deiner Eignung vorliegen (Deine Worte: Idiot).. haben sie das Recht eine MPU anzuordnen, ja.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich arbeite seit über 20 Jahren im Büro einer Fahrschule

Nach dem was du geschrieben hast und dieser Aussage

Als ich zur Vorladung erschien bin habe ich leider gesagt dass ich hin und wieder einen rauche...

wäre eine MPU-Aufforderung nicht rechtmäßig.

Der Gesetzgeber hat festgelegt dass die Fahreignung ausgeschlossen ist/wird bei..

  • ggl. Konsum ohne Trennvermögen (liegt bei dir nicht vor)
  • regelmäßigem Konsum (hast du evtl. davon gesprochen und nicht von "hin und wieder"?)

Handelt es sich wirklich um eine MPU, oder wird von dir ein FÄG gefordert?

Was möchtest Du wissen?