Bin ich Alkoholsüchtig?

5 Antworten

Kann man nicht sagen.

Der grösste Fehler der Alkoholiker ist, dass viele auch diese 5 Tage hinkriegen und dann denken, sie sind nicht süchtig.

Bleib mal mehrere Monate trocken ohne Angst davor zu haben.

Angst oder Unwohl bei diesem Gedanken? Tja...

Mach wenigstens mal 1 Monat Pause. Oder ist dies auch zu krass?

Das man gleich zittert, wenn man nicht mehr trinkt, ist die ENDPHASE der Alkoholiker... Aber die Probleme und die Suchtgefangenheit fangen schon lange davor an.

Es kommt natürlich darauf an, du hast die letzen Tage/Wochen schön durchgetrunken und jetzt willst du eigentlich eine Pause, aber genauso wenig möchtest du die Spaßbremse sein wenn alle anderen auch Alkohol konsumieren. Also würde ich meinen, du trinkst mit, jedoch auch nicht mehr als 1-2 Bier. Dadurch hältst du was in der Hand aber gehst nicht wieder in Partymodus.

Und das du Alkoholsüchtig bist, würde ich nicht meinen. Wer die Finger für 5 Tage weglassen kann, dem gehts noch ganz gut. Du trinkst lediglich zu viel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

alkohol ist ungesund hör auf den müll zu trinken.

Das ist schwer zu Beurteilen. Es kann sein, dass du nicht süchtig bist, du könntest aber auch ein Phasentrinker sein.

Trink vllt 2 mal die Woche, wäre gut, i think

Was möchtest Du wissen?