Bekomme ich eine Strafe ich habe mir Cannabis gekauft es waren 5,5 gram 5gram in einer tüte und ein 5er Einzel und dann hat die Kriminalpolizei erwischt?

5 Antworten

Wen Du sog. "Ersttäter" bist, wird das Verfahren sehr wahrscheinlich eingestellt. Eingestellt wird bei nicht Volljährigen gern gegen Auflagen: Sozialstunden abarbeiten, an Drogenpräventionsgesprächen teilnehmen und/oder Verpflichtung zu Urin-Screenings.

Wenn Du noch nicht Volljährig bist, wird es in jedem Fall zu einer Strafe kommen.

Naja, außer er ist ein Troll. Schau doch mal seinen Namen an.

1

in bayer habe ich gelesen bis zu 6g folgt nur eine Anzeige aber ein Arbeitskollege mit dem ich mal kiffen war meine ab 2g zählt man schon als dealer.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

quatsch

0

Keine angst.

Dir wird nix passieren.

Es ist alles Eigenbedarf also wird nix passieren

Der Besitz von Cannabis ist strafbar, das Konsumieren nicht!

Deine Antwort ist falsch!

1
@iQhaenschenkl

nicht ganz richtig - Cannabiskonsum vor der Autofahrt ist straftbar - nennt sich Trunkenheit im Verkehrer - wenn zeitgleich noch rest-Cannabis im Auto ist, gibt es keine Anklage wegen Besitz.. nur wegen Trunkenheit, da du nicht für eine Straftat mehrfach belangt werden darfst.. oder so ähnlich . schau mal bei youtube andre miegel - der erklärt den unterschied besser

0
@buhuuuu

Das ist Ermessensspielraum und von Bundesland zu Bundesland verschieden. In irgendeiner der Antworten hier steht ein Link zu Wikipedia. Da wird das alles genau erklärt. Grundsätzlich ist der Besitz von Cannabis strafbar!

0

Auch Eigenbedarf kann einem großen Ärger einhandeln. Ich habe schon oft von Fällen gelesen in denen geringe Mengen zu Sozialstunden führten.

0

Eigenbedarf gibt's nicht.

0

Was möchtest Du wissen?