Aus dem Urlaub 96 Stangen zigaretten mitbringen. Ist wirklich nur Eigenbedarf da ich diese Sorte hierzulande nicht finde und nur 1 mal im Jahr hinfliege?

5 Antworten

völlig egal wieoft du hinfliegst, eine stange pro person ist so der richtwert..

du sagst 1x pro jahr, der andere 200x pro jahr und jeweils 96 stangen??..

ganz einfache lösung: Zoll anmelden, steuern zahlen, fertig..

Du darfst maximal 800 Zigaretten ( also ca. 2 Stangen) mit nach Deutschland bringen. Verstößt du dagegen kommt ein Bußgeld von 80 Euro auf zu und für jede Zigarette die du zu viel hast zahlst du 0,19 Euro. Ab 5 Stangen wird bereits ein Strafverfahren eingeleitet.

Du wirst finanziell deutliche Probleme mit dem Zoll bekommen (Steuernachzahlungen) und strafrechtlich kann auch etwas hinterher kommen, es ist kein Eigenbedarf mehr

Du darfst eine saftige Geldstrafe zahlen, gilts als vorbestraft und die Zigarretten werden einbehalten

Einmal Zoll nachzahlen, die gleiche Summe als Strafe, Einzug der Zigaretten.

Allerdings wird man von der Menge nicht von Eigenbedarf ausgehen.

Was möchtest Du wissen?