Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören?

8 Antworten

Wenn es Dir nicht einfach so ganz leicht fällt, es einfach zu lassen, dann lautet die traurige Nachricht: Du bist schon abhängig. Da hilft auch kein Dua.

Hypnose-Therapie könnte helfen, wenn Du zu einem guten Therapeuten gehst.

Woher ich das weiß:Beruf – psych. Psychotherapeutin

Du brauchst neue Gewohnheiten um alte (schlechte) Gewohnheiten loszuwerden.

Immer wenn du eine rauchen willst ,musst du dir das warum klarmachen und dann einfach etwas anderes machen stattdessen.

Denke immer daran, wenn du zu einer Zigarette greifst, warum du das tust. Denke daran, dass es dich vielleicht kurz glücklich macht, aber dein Problem nie auf lange Zeit betrachtet löst.

Der Denkfehler liegt in der Annahme begründet, dass du nicht abhängig bist. Was du hier beschreibst, ist aber eine typische Rationalisierung von Suchtverhalten. Ansonsten könntest du ja auch einfach aufhören, zumal du ja weißt, dass Rauchen keine Probleme beseitigt. Schau einfach mal hier vorbei: http://www.rauchfrei-info.de/

ner mit willenskraft ist das möglich.

Was möchtest Du wissen?