Auf wie viel Watt CBD E Liquids Dampfen?

1 Antwort

naja.... sagen wirs mal ganz direkt: dein SMOKscher Nebelwerfer ist dafür nicht wirklich geeignet. Ich hatte zwar noch kein CBD-Liquid - brauchs auch nicht - aber ich weiss wie Dampfen funktioniert und hab von andren Nutzern schon genug über CBD gelesen...

Für CBD nutzt man eher wenig potente MTL-Dampfen und keine Dampfmonster wie deine SMOK weil es dabei nicht soooo sehr auf viel Dampf ankommt...

Und was die Leistung angeht - da kommt es PRIMÄR auf den Verdampfer an: dein SMOK wird bei 30 - 50 Watt grad so anfangen überhaupt zu dampfen und bei nem MTL-Verdampfer brennt dir die Coil durch... die "Rechnung" ist nämlich relativ einfach: je mehr Dampf ein Verdampfer machen kann, um so mehr Heizdraht ist da im Coil verbaut und mehr Draht hat eben mehr Masse und braucht/verträgt mehr Leistung als ein Verdampfer mit ne, Coil drin der deutlich weniger Dampf macht.

Ich geb dir nen Tipp: kauf dir fürs CBD nen kleinen MTL-Verdampfer wie den hier: https://dampfdorado.de/vaporesso-vm-18-verdampfer und richte dich mit der Leistung an der Leistungsempfehlung auf dem Coil aus, den du verbaust... probiers dann eifach etwas unter der angegebenen Leistung :-)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich dampfe seit 5 Jahren und bin aktiv in Foren

Was möchtest Du wissen?