3 Tage lang Kater nach Trinken auf leeren Magen?

3 Antworten

Man soll ja beim Alkohol-Trinken vorher oder zwischendurch was essen (und Wasser trinken), damit die Leber nicht nur das Gift verarbeiten muss, sondern das verdünnt wird und auch nicht so stark wirkt. Wenn man bis über die Grenze der Verträglichkeit nur Alkohol trinkt, verteilt der sich schneller im gesamten Körper und der Abbau dauert auch länger.

Abhilfe: die üblichen Katermittel. vieeel Wasser trinken, salzhaltiges essen, an die frische Luft gehen, Bewegung, das fördert den Abbau.

Wenn ich mal 'nen Kater habe, hilft mir immer eine Brühe (Würfel reicht) und ein Spaziergang.

Was kann ich gegen den Kater tun?

Garnichts.

Und wie sehr habe ich meinem Körper damit geschadet?

Da solltest du dir eigentlich weniger sorgen machen. Trinken schadet, aber ein besonders heftiger Kater hat damit eher weniger zu tun.

Man kann einen Kater eigentlich nur vorbeugen. Ich trinke immer so viel Wasser wie Alkohol (1L Bier, 1L Wasser) und habe wirklich nie einen Kater.... Nächstes mal einfach aufpassen ;)

Okay danke das mit dem Wasser trinken werde ich mal versuchen

0

Das ist kein Kater mehr.

Sondern eventuell eine Mangelerscheinung oder eine Erkältung.

Tipp für die Zukunft.

Zu jedem Glas Alkohol trinke ich im Anschluss ein Glas Wasser. Dann ist der Kater danach nicht mehr so übel oder nicht mehr soo vorhanden.

Und beim Frühstück danach auf die wichtigsten vitamine und Elemente achten die der Körper braucht und durch den Alkohol entzogen wurden.

Was möchtest Du wissen?