15 und noch nie Alkohol getrunken?

11 Antworten

Hey BagTrac :)

Ich bin 27 Jahre alt und habe bisher erst einmal Alkohol getrunken. Hat nicht geschmeckt und seitdem trinke ich nichts mehr. Also: Ein Leben ohne Alkohol ist völlig möglich und kenne einige andere, die auch keinen trinken :D ist immer so bei Sachen. Wenn es die Mehrheit macht und man selber nicht, wirkt es erst einmal komisch/ungewohnt. Aber sobald Freunde sich daran gewöhnt haben, ist das auch kein Problem mehr. Ist bei allen Themen und Sachen so. Okay... bei den meisten ;)

UND: Deine Freunde lieben dich später, da du dann ein super Fahrer bist :D Zwei Freunde von mir, die verheiratet sind, finden es super, wenn ich bei Ausflügen/beim Essen in Restaurants dabei bin, denn dann können immer beide etwas Trinken, da ich sie nach Hause fahren kann. Also später werden es deine Freunde dir danken ;)

Eine richtige Frage jedoch habe ich jetzt nicht heraus lesen können aus deinem Kommentar.

Alkohol zu trinken ist nichts tolles oder ein Beweiß für etwas, im Gegenteil zuviel zu trinken ist ein Beweis für Blödheit. Man kann etwas trinken ,weil es einem schmeckt, aber in Maßen.Und es gibt auch genug anderes ohne Alkohol was schmeckt. Außerem hat man im normalen Leben selten gelegenheit zu trinken, da man zumindest als Erwachsener oft Auto fahren muss und nicht trinken darf. Und sich um den Verstand zu saufen macht keinen tollen Hecht aus, es zeigt nur das man nichts in der Birne hat.

Hallo!

Das beste, was du für deine Gesundheit tun kannst: Keinen Alkohol vorm 21. Geburtstag, denn erst dann ist der Körper ausgereift.

Worüber in unserer Gesellschaft kaum gesprochen wird: Die Schleimhäute des oberen Verdauungstrakts sind noch nicht ausgereift und werden vom Alkohol und auch von Nikotin so angegriffen, dass sie sich verändern. Diese Veränderung führt in 20 bis 50 Jahren zu Tumoren in diesem Bereich.

Ich weiß nicht genau was deine Frage sein soll, aber ich erzähl mal ein bisschen.

Persönlich gesagt hasse ich alkohol du kommst nur in sc***ße damit ich habe keine guten erinnerungen mit alk.

Selber kenne ich auch jemanden der 17 ist und nicht trinkt, ich meine es ist nicht schlimm so lange man sich im griff hat...

Wenn du trinken willst sag deinen freunden das du es nie getan hast.

Wenn nicht, lügst du sie einfach an.

Sei lieber froh, denn Alkohol ist nicht's gutes.
Und lass dich niemals vom Gruppenzwang oder ähnlichem beinflussen!

LG

Was möchtest Du wissen?