Zitrone - neue und gute Antworten

  • Brennen nach dem Stuhlgang wegen Zitrone?
    Antwort von Brunnenwasser ·

    Klingt eher nach ner offenen Wunde, vielleicht sind auch Hämorrhoiden in Mitleidenschaft gezogen worden.

    Weniger fest abwischen, auch mal feuchtes Klopapier verwenden ( lehnen manche ab, jeder nach seiner Philosophie ).

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Carylie47 ,

    Wenn es eine Wunde wäre würde es doch ständig auftreten und nicht hin und wieder?

    Kommentar von Brunnenwasser ,

    Das kann ein feiner Riss sein, der heilt und immer wieder aufreisst.

    Natürlich kann das auch etwas im Rektum sein, was da nicht hingehört.

  • Brennen nach dem Stuhlgang wegen Zitrone?
    Antwort von Ao999 ·

    Nein. Das kommt nicht von der Zitrone. Die Säure kommt gar nicht erst so weit im Körper.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Carylie47 ,

    Ganz sicher?^^

    Kommentar von Ao999 ,

    Naja und schon gar nicht kommt die Zitrone mit dem Stuhlgang mit. Der Körper entzieht die eigentliche Säure der Zitrone, weil er viel damit anfangen kann. Also ist dein Problem eher vielleicht eine kleine Wunde stelle ....

  • Helfen Apfelessig und zitrone gegen pickel?
    Antwort von hallo40 ·

    hi...da diese Lebensmittel etwas im saurem Bereich liegen (brennt bei offene wunden)wäre es besser etwas anderes zu nehmen...probier mal Salz und Honig das macht die Haut zart und entfernt durch das rubbeln die Haut von Unreinheiten...Honig wirkt antibakteriel und Salz heilt...ist Naturprodukt ...lg

    Kommentar von Kirsche5050 ,

    Klingt gut, werde ich Mal ausprobieren ;)

    Kommentar von hallo40 ,

    das mache ich schon ü 30 jahre...meine haut ist supi...lg

  • Meine Akne geht nicht weg! Was tun?
    Antwort von Sweetie0977 ·

    Also,was Dir hier die meisten empfehlen ist purerer Schwachsinn denn nur wenige Menschen wissen wie sich das anfühlt in Deinem Alter.Weiss nicht wie stark Deine Akkne ist aber ich selbst hatte in Deinem Alter die schlimmste Form die es gibt und zwar die entzündliche Form der Akkne und eines weiß ich es hat weder die Ernährung noch irgendwelche Salben auf diese Form der Akkne einen Einfluss denn sie wird von einem Überschuss an Testosteron verursacht und kommt deshalb hauptsächlich bei männlichen Personen während der Pupertät vor.Da meine Schwester beim Hautarzt arbeitet hab ich mich in seine Händ begeben und nachdem nichts half,erklärte er mir es gäbe da ein Medikament was zwar recht heftig auf die Haut sich auswirkt(super Trockene Haut)aber eine 90%ige Wahrscheinlichkeit besteht das man nie wieder Mit Pickeln zu tun hat.Es nennt sich Roaccutan.Musste es 8 Wochen einnehmen und bin begeistert gewesen denn ich habe seit dem so gut wie keinen Pickel mehr gehabt und das ganze ist 20Jahre her aber es hat sich bezüglich Roaccutan nichts verändert es ist unangefochten die einzige Möglichkeit und ein Mensch der während seiner wichtigsten Phase wo ein gesundes Ego sich für den Rest des Lebens einpendeln tut mit Akkne zu kämpfen hat wird definitiv Probleme mit dem Selbstwertgefühl bekommen.Tu Dir den Gefallen und spreche einen Hautarzt auf das Medikament an und Du wirst sehen danach bist Du ewig dankbar für diese Entscheidung

  • Lehrer Streich hat überhaupt nicht funktioniert,wieso?
    Hilfreichste Antwort von piadina ·

    Öl im Wischwasser ist besser.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Connyponys06 ,

    Danke für die Antwort-hatte wo gelesen es würde auch mit Zitronen gehen. War dann wohl Schwachsinn.

    Kommentar von piadina ,

    Das mit der Zitrone geht nur, um unsichtbar zu schreiben. Hält man das Schriftstück dann eine eine Wärmequelle (Fön z. B.), kann man das Geschriebene lesen.

    Kommentar von Connyponys06 ,

    Achso,Danke

  • Gehört in mexikanisches Bier immer eine Zitrone?
    Antwort von sharky91273 ·

    Die Limette diente damals, als die Kronkorken noch nicht so von guter Qualität waren, dem Reinigen des Flaschenhalses von Rost. Es war nicht gedacht, die Limette danach ins Bier fallen zu lassen. Einige fanden jedoch, dass die beim Reinigungsvorgang zwangsläufig austretenden paar Tropfen Saft dem Bier einen zusätzlichen, angenehm frischen Geschmack hinzufügten, also ging man dazu über, das ganze Limettenstück reinzuschmeissen. Der Brauch verbreitete sich dann weltweit.

    In Mexiko selbst sieht man es nur noch sehr selten. Es gibt keinen Grund mehr: Die Kronkorken haben sich verbessert, und auch die Hygiene. Im Rest der Welt hat sich der Brauch jedoch gehalten.

    Ob man es selbst macht oder nicht, ist also Geschmacksache. Es gibt sowieso kein Muss beim Biertrinken.

  • Kennt jemand diese kleine Zitronen?
    Antwort von Rheinflip ·

    Woher stammen diese kleinen Früchte?

    Es gibt fast unendlich viele Zitrushybriden von den drei/ vier Stammarten. Falls du diese Früchte in Deutschland draussen gefunden hast, könnten es Pocirusfruchte sein, die sehr bitter sind.

  • Was ist mit dieser Zitrone los?
    Antwort von Rheinflip ·

    Das sit eine Form der Citrus medica, Zedratzitrone. Es gibt davon diese Buddah-Hand und Etrog, eine großere einheitliche Frucht.

    Der Duft ist der Grund für die Kultivierung, richtig essen kann man die nicht. Schale abreiben oder kandieren, dann hat man Zitronat.