Word - neue und gute Antworten

  • Welches Office Paket brauche ich?
    Antwort von funcky49 ·

    Wenn Du nichts passendes über die Schule bekommen kannst, bleibt ja nur noch Office 365 Home oder Personal übrig (sofern Du nicht das richtig teure Office 2019 Professional kaufen willst).

    Falls z.B noch mehr Familienmitglieder oder auch Freunde ein Office-Paket nutzen wollen, ist die Home-Version richtig günstig - bis zu 6 Personen können Office auf allen Geräten nutzen - der Jahresabo-Preis wird unter Euch geteilt.

    Hier ein Vergleich der Office 365-Versionen:

    https://products.office.com/de-de/compare-all-microsoft-office-products?tab=1

  • Welches Office Paket brauche ich?
    Antwort von piggieletsplays ·

    Ich würde mir erstmal LibreOffice oder OpenOffice anschauen und wenn dir das dann nicht gefällt empfehle ich dir Microsoft Office "Home and Stundent"

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Ceeesy759 ,

    Die "Office Home & Student"-Versionen sind meines Wissens ohne Access.

    Kommentar von piggieletsplays ,

    Ich habe eine Version von 2010 hier rumliegen, da ist access dabei

    Kommentar von Ceeesy759 ,

    Dann wird es die Professional-Version sein. Auch bei Microsoft Office 2010 Home and Student ist meines Wissens kein Access dabei, lediglich Word, Excel, Powerpoint und OneNote.

    Kommentar von melbasnatal ,

    habe mich mit denen schon in der Schule auseinander gesetzt aber komme seit Jahren mit Microsoft am besten klar :) bin auch bereit das Geld zu bezahlen. Ich möchte nur nicht zu viel ausgeben für etwas, was ich sowieso nicht brauche

  • Welches Office Paket brauche ich?
    Antwort von NJAstarfighter ·

    Bevor du dir Microsoft Office anschaust, schau dir erst Libre Office an. Ist Gratis und genau so gut wie das Office von Microsoft. Grüsse von mir

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von melbasnatal ,

    Kenne das schon aber ich möchte aufjedenfall Microsoft 😊 Danke trd

    Kommentar von NJAstarfighter ,

    Ok, Kann ich zwar nicht ganz verstehen aber ok. Musst ja schliesslich du entscheiden. Grüsse von mir

  • Jede Zelle einer Excel Tabelle auf eine einzelne Word Seite übertragen?
    Antwort von Mauritan ·

    Dein Wunsch ist so ungewöhnlich, dass ich danach gar nicht erst im Internet suchen würde. Ich würde das in VBA umsetzen. Das automatische Aufzeichnen-Lassen eines Macros hilft Dir, die ersten Zeilen zu generieren.

    Danach "Macro bearbeiten" und Deine Wünsche umsetzen.

    Kommentar von DarkxAxngel ,

    Je nach aufwand sollte man das vlt auch per Hand machen, da ein sauberes VBA Macro nicht so einfach geschrieben werden kann, von jmd der keine Ahnung hat.

    Kommentar von nischenfuchs2 ,

    Ich habe gestern bereits fast 6 Stunden an einem Programm geschrieben, was mir das in Photoshop umsetzt. Leider braucht es ca. 20 Sekunden pro Zelle, dass ist deutlich zu viel, da es ca. 1000 Zellen pro Tag sind, die ich umsetzen muss.

    Kommentar von Mauritan ,

    In diesem Programm ist möglicherweise ein gröberer Fehler drin. Wenn das 20 Millisekunden dauern würde, würde ich sagen, es wäre zu lange.

    Oder Du sagst: Egal, und lässt es über Nacht laufen. Mit 20 Sekunden wäre es in 6 Stunden durch.

  • Mehrfachauswahl unter Word für vorgefertigte Textbausteine?
    Antwort von BerchGerch ·

    Hallo,

    das kann man mit Visual Basic for Applications (einer Skriptsprache) und einer UserForm (einer Formulareingabemaske) machen. Allerdings kann ich dir hier nicht erklären, wie man in VBA programmiert, da das viel zu umfangreich wäre.

    Es gibt einige Bücher, aus denen man lernen kann, mit VBA zu programmieren. VBA funktioniert allerdings immer anwendungsbezogen, d. h. wenn du mit VBA in Word programmieren willst, solltest du auch die entsprechenden Befehle hierfür lernen, und nicht die Befehle aus VBA für Excel.

    Gruß, BerchGerch

  • Mehrere Datensätze auf eine Seite?
    Antwort von KHSchindelar ·

    In Excel werden stets alle Datensätze angezeigt, sofern sie nicht ausgeblendet sind.

    Wenn Du keine VBA-Programmierung anwenden kannst, bleibt im Grunde der "unproblematische" Umgang, den Excel durchaus bietet.

    Du hast die Möglichkeit z.B. über Serienbrief Ausgaben zu selektieren, die gibt es allerdings auch, wenn Du Dir ein"Deckblatt/Tabelle" anlegst und die Ausgabe über einen Schlüssel, das kann eine Kunden-Nummer, ein Name usw. sein Dir über SVERWEIS den gewünschten Datensatz anzeigen lässt.

    Mit ein bisschen Phantasie lässt sich einiges (einfach) darstellen.

  • Warum erkennt Word mein Abo nicht?
    Antwort von TheHeckler ·

    Was für ein Abo hast du den?
    Home, Personal oder Student?

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von TheHeckler ,

    Wer lesen kann. Das klassiche Studenten Model zur Installation erhält nur 1 Lizenz. 1 PC oder 1 Mac - nicht beides gleichzeitig.
    Du musst wenn du es auf deinem Mac nutzen willst die Installation via MS Account Webseite auf deinem PC deaktivieren!

  • Einzelne Seitenzahlen weglassen bei Word?
    Antwort von derLordselbst ·

    Du musst Abschnittsumbrüche einfügen. Dann kannst Du bei geöffneter Fußzeile der dritten Seite (oder einer der folgenden) die Einstellung "Mit vorheriger verknüpfen " abschalten. Danach kannst Du die Seitenzahl in den ersten beiden Seiten löschen und dann bei der Seitenzahl auf der dritten Seite einstellen, dass sie mit 3 anfängt zu zählen.

    Das braucht man auch bei wissenschaftlichen Arbeiten, wo der Indexbereich römische Ziffern hat, der Fließtext und der Anhang eigene Seitenzahlen haben.

  • Einzelne Seitenzahlen weglassen bei Word?
    Antwort von maexchen1999 ·

    Wenn Du die Seitenzahlen im Word-Dokument definierst, kannst Du dort ja auch einstellen, ob bei der Seitenzahl mit 1 oder mit einer anderen Zahl begonnen werden soll. Du definierst also die ersten beiden Seiten als eigenen Abschnitt, wo es keine Seitenzahlen gibt, und der zweite Abschnitt ist der Rest des Dokumentes, und da beginnst Du dann eben mit "3" bei der Seitenzahl ... :)

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von JoAugust ,

    Dann fängt der bei mir aber auf der ersten Seite mit 3 an.

    Kommentar von maexchen1999 ,

    Du musst eben Abschnitte einfügen und dort definieren, dass die Zählung pro Abschnitt durchgeführt wird.
    https://support.office.com/de-de/article/einf%C3%BCgen-eines-abschnittsumbruchs-...

  • Worddatei zu PDF umgewandelt, Kopfzeile anders?
    Antwort von mnlwrnr ·

    Ich würde um PDFs zu erstellen den PDFCreator empfehlen. Damit kann man über die Druckfunktion PDFs erstellen. Dazu geht man in Word auf Drucken und wählt als Drucker PDFCreator aus. Es werden die verwendeten Schriften (nur die benötigten Zeichen) sowie alle Grafiken und Fotos mit ins PDF eingebettet. Damit ist sichergestellt, das man das PDF auf jedem System öffnen kann. PDFCreator verwendet Ghostscript was auch mitinstalliert wird. Damit lassen sich PDFs bis max. 2400dpi erstellen und es verändert sich nichts. Hier der Download: https://de.pdfforge.org/pdfcreator/download Wähle die Free-Version. Diese ist kostenlos.

  • Wie kann ich bei Word 2016 Wörter an einer Linie ausrichten?
    Antwort von BerchGerch ·

    Hallo,

    Lebenläufe kann man entweder mit der Hilfe von Tabstopps und Tabulatoren oder einer zweispaltigen Tabelle erstellen. Ich favorisiere bei Lebensläufen immer noch die Variante mit Tabstopps und Tabulatoren sowie dem hängenden Sondereinzug, denn klassischerweise werden Lebensläufe damit geschrieben. Gehe dafür folgendermaßen vor:

    1. Einen Tabstopp von 6 cm einrichten

    Füge zunächst einen links(bündigen) Tabstopp an der Stelle ein, an der deine zweite Spalte im tabellarischen Lebenslauf beginnen soll, beispielsweise bei 6 cm.

    Klicke mit der rechten Maustaste in den ersten Absatz, bei dem die zweispaltige Aufteilung beginnen soll, wähle dann im Kontextmenü Absatz... und klicke dann im Absatzmenü links unten auf Tabstopps...

    Dann kommst du ins Tabstoppmenü. In diesem trägst du ins Feld Tabstoppposition den Wert 6 cm ein. Die Ausrichtung lässt du auf Links, die Füllzeichen auf Ohne. Klicke dann unbedingt noch auf Festlegen, damit der Tabstoppwert in die Liste unter dem Feld Tabstoppposition eingetragen wird. Danach kannst du mit OK bestätigen.

    2. Einen hängenden Sondereinzug von 6 cm einrichten

    Dann musst du noch einen hängenden Sondereinzug erstellen. Wähle dazu im Absatzmenü im Reiter Einzüge und Abstände unter Sondereinzug die Option Hängend, und stelle den Wert Um rechts daneben auf 6 cm ein (der Wert muss immer mit dem Wert des vorher festgelegten Tabstopps identisch sein). Außerdem würde ich dir empfehlen, die Ausrichtung auf Blocksatz (roter Pfeil) zu stellen.

    Der hängende Einzug bewirkt, dass dein Text ab der zweiten Zeile auf 6 cm eingerückt wird. Diesen hängenden Einzug brauchst du immer dann, wenn das, was du in deiner zweiten Spalte schreibst, länger als eine Zeile wird, damit dein Text ab der zweiten Zeile automatisch bis dorthin eingerückt wird, wo auch dein Tabsopp ansetzt.

    Jetzt kannst du in der ersten Zeile beispielsweise Nachname eingeben. füge dann einen Tabulator ein, indem du auf die Tab-Taste links neben dem Q drückst. Diese hat das Symbol ↹. 

    Dadurch springt dein Cursor an die Stelle des eingerichteten Tabstopps bei 6 cm. Hier kannst du jetzt deinen Nachnamen, beispielsweise Mustermann eingeben.

    3. Video zu Tabstopps und Tabulatoren

    Wie das mit den Tabstopps und Tabulatoren insgesamt funktioniert, zeigt dir dieses Video sehr schön:

    https://www.youtube.com/watch?v=HVbrJhEFfZk

    4. Beispiel

    Ich habe dir mal einen Beispiellebenslauf erstellt:

    Durch das Arbeiten mit Tabstopps und Tabulatoren sowie dem hängenden Sondereinzug bekommst du alles sauber untereinander.

    Wie gesagt, du könntest das gleiche Ziel ebenso mit einer zweispaltigen Tabelle erreichen, aber in Lebensläufen werden eigentlich klassischerweise Tabstopps und Tabulatoren benutzt. Außerdem ist man mit Tabstopps und Tabulatoren meist flexibler – finde ich zumindest.

    Eine Rückmeldung wäre nett und melde dich bitte bei Fragen!

    Gruß, BerchGerch

    PS: In Word gibt es fünf Tabstopps, wobei du für den Lebenslauf nur den links(bündigen) brauchst:

    1. Links: Die Fluchtlinie – das ist die Linie an der dein Text ausgerichtet wird – liegt links. Dein Text wird vom Tabstopp an nach rechts weitergeschrieben.
    2. Zentriert: Die Fluchtlinie liegt zentriert. Dein Text wird vom Tabstopp an gleichmäßig in beide Richtungen weitergeschrieben.
    3. Rechts: Die Fluchtlinie liegt rechts. Dein Text wird vom Tabstopp an nach links weitergeschrieben.
    4. Dezimal: Dezimalzahlen (= Kommazahlen) werden so ausgerichtet, dass die Fluchtlinie auf dem Dezimaltrennzeichen (bei deutschem Betriebssystem normalerweise das Komma) liegt.
    5. Linie: Am Tabstopp wird eine vertikale Linie in den Text eingefügt. Man kann diesen Tabstopp beispielsweise benutzen, um eine optische Hervorhebung für einen Absatz zu erzeugen. Dieser Tabstopp funktioniert auch, ohne dass noch ein zusätzlicher Tabulator eingefügt werden muss.
  • Wie kann ich bei Word 2016 Wörter an einer Linie ausrichten?
    Antwort von beangato ·

    Das macht man mit der Tabtaste.

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von WindowsXP2012 ,

    Auch dann verschiebt sich die Schrift etwas zu weit

    Kommentar von EmWald ,

    Wenn du in jeder Zeile Tab benutzt, wird es exakt ausgerichtet...

    Kommentar von beangato ,

    Das kann nicht sein. Ich mache das nur so.

    Mach einmal die unsichtbaren Zeichen sichtbar. Das ist das umgedrehte p. 

    Vlt. ist noch irgendwo ein Leerzeichen vorhanden.

  • Automatisches Literaturverzeichnis in Word mit Citavi?
    Antwort von MK2007 ·

    Hallo,

    wahrscheinlich habe ich Deine Frage falsch verstanden.
    Du möchtest ein Literaturverzeichnis nach Citavi 6 erstellen? Da ich Deine Word Version nicht kenne und ich nur nach 2010 helfen könnte, wird in Deiner Version Citavi 6 als "Formatvorlage" unter VERWEISE - Zitate und Literaturverzeichnis - Formatvorlage angezeigt? Zu den einzelnen Schritten unter Wordhilfe - Literaturverzeichnis nachschauen, wird dort gut erklärt.

    Viel Erfolg.

  • Wie findet ihr Microsoft Office 2019?
    Antwort von mnlwrnr ·
    Naja, nicht besser als die älteren

    Als Privatnutzer würde ich kein Microsoft Office kaufen. Da empfehle ich Libreoffice. Das ist freie Software und besteht aus folgenden Komponenten:

    • Textverarbeitung
    • Tabellen
    • Präsentation
    • Zeichnen
    • Datenbank
    • Formeleditor

    Libreoffice besitzt auch eine PDF-Exportfunktion und kann auch Microsoft Office Dukumente importieren.

    Hier der Download: https://de.libreoffice.org/

  • Wie in WORD 2010 Anführungszeichen ersetzen?
    Antwort von CCBFAQ ·

    Wenn die Eingabe für "Automatisches Ersetzen" nicht übernommen wird, müssen wahrscheinlich die folgenden Optionen deaktiviert werden. Siehe Bilder.

    Vielleicht hilft das ja weiter. Eine kurze Rückmeldung wäre nett.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Zalla55 ,

    Oh ja, das ist es. Danke sehr.

    Ich konnte jetzt in meinem DOC alles korrekt ersetzen.

    Kommentar von CCBFAQ ,

    Freut mich, dass ich helfen konnte. Danke für die Bewertung.

  • Microsoft Word Rahmen entfernen!?
    Hilfreichste Antwort von CCBFAQ ·

    Ich schätze, das ist ein Textfeld im Textfeld ohne Rahmen. Anklicken, wenn dann eine Anzeige wie auf dem Bild erscheint, die Registerkarte "Zeichentools" auswählen und im Abschnitt "Formenarten" die Option "Fülleffekt" auf "Keine Füllung" ändern. Dann sollte die graue Füllung hinter dem Text verschwunden sein.

    Kurze Rückmeldung wäre nett.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von xTomyx ,

    Danke dir! ;)

  • Wie kann man Dateien, die noch im WPS-Format sind, in Wordpad (Windows 10) nutzen?
    Hilfreichste Antwort von AnkeUnruh ·

    Man muss ja nicht mit OpenOffice / LibreOffice arbeiten, aber zum Öffnen und Abspeichern in einem Microsoft-kompatiblen Format kann man es schon benutzen...

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von elvis67 ,

    Danke für die Antwort!

    Über 100 Dateien wps-Dateien einzeln zu konvertieren wäre mir etwas zu zeitaufwendig. Vielleicht kann ich Oma doch davon überzeugen in Zukunft mit einem der o.g. Programm zu arbeiten.

    Was ist denn aus Anwendersicht dem alten Works ähnlicher: OpenOffice oder LibreOffice?

    Und was geht schneller und einfacher zu installieren?

    Kommentar von AnkeUnruh ,

    Bei "schneller / einfacher" nehmen sich die beiden Pakete nicht viel. Zur Ähnlicheit muss ich leider passen; kann mich wirklich nicht mehr erinnern...

  • Wie in WORD 2010 Anführungszeichen ersetzen?
    Hilfreichste Antwort von Coolita ·

    Lies hier, bitte:

    https://support.office.com/de-de/article/%C3%84ndern-von-typografischen-anf%C3%B...

    Starte anschließend das Programm mal neu, dann müsste die Änderung übernommen werden.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Zalla55 ,

    DAS ist nicht mein Problem, aber jetzt weiß ich, dass es typographisch heißt, wenn die " am Anfang unten sind :)
    Das habe ich auch so aktiviert.

    Aber ich will ja das untere " ersetzen durch » und das obere " durch «.

    Kommentar von Coolita ,

    Oh, ich glaube, ich habe nicht richtig gelesen..., du willst es durch englische Zeichen ersetzen. Dann ist meine Antwort falsch, sorry!

    Kommentar von Coolita ,
    Kommentar von Zalla55 ,

    Oh ja, das ist es. Danke sehr.

    Ich konnte jetzt in meinem DOC alles korrekt ersetzen.

    Kommentar von Coolita ,

    Na, das freut mich doch... *lächel*

    Kommentar von Coolita ,

    Vielen Dank für den Stern! ^^