Wasserbett - neue und gute Antworten

  • Was hält Ihr vom Wasserbett?
    Antwort von ehrsam ·

    Nein Danke, ich kenne da schlechte Erfahrungen !

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von ehrsam ,

    Sorry, ich glaube  ich bin eine Erklärung schuldig, denn auch ich
    hasse pauschale Aussagen.

    Ich weiß halt von Bekannten, bei Seitenschlaf oder älteren Menschen
    nach längerer Zeit Rückenprobleme aufgetreten sind.
    Es gibt Solche und Solche  und zweifle auch nicht an, das es Leute
    gibt die sich momentan darauf sehr wohlfühlen.
    Es gibt auch Wasserbetten oder Wasserbetten ? Aber es kann auch
    an der Einstellung liegen ?

    Ich selbst, mag gerne Atmungsaktivität, also Luftaustausch unter
    meinen Körper was durch die Wasserhülle ( muß ja wasserdicht sein),
    gegeben ist.

    Es entsteht ein Hitzestau wenn unmittelbar unter meinen Körper,
    Folie ist und ich liege in meinen eigenen Saft. Selbst wenn man
    die Heizung ausschaltet, kann Kaltschweiß entstehen, was  meinen
    persönlichen Körper krank machen würde.
    So ist halt jeder Mensch anders !

    Nix für ungut 

    Kommentar von anti45 ,

    Wichtig sind die Antworten von denen die ein Wasserbett haben, und nicht von denen die ein Wasserbett nur vom Hörensagen kennen.

    Kommentar von ehrsam ,

    Es ist ja schön für Dich wenn alles passt,   ist mir aber zu pauschal !

    Hast Du eine Meinung zu obigen Fakten ? - ich werde Sie respektieren.

    Die Betten sind verschieden - die Menschen sind verschieden - hab

    ich ja auch oben schon angesprochen,

    Wünsche weiterhin guten Schlaf ! 

  • Was hält Ihr vom Wasserbett?
    Antwort von dsupper ·

    Hallo,

    wir haben auch bereits seit über 10 Jahren ein Wasserbett und ich möchte nie mehr darauf verzichten!

    Man schläft tatsächlich "schwerelos", es ist herrlich warm und - man glaubt es kaum - im Sommer sogar kühl, weil man die Wassermenge mit der eigenen Körperwärme nicht so aufwärmen kann wie ein normales Bett, in dem man dann sehr schwitzt.

    Die Heizkosten halten sich in Grenzen, der Luxus eines erholsamen, ruhigen Schlafs ist mir das auf jeden Fall Wert.

    Und auch mit den Hausstaubmilben hat man in einem Wasserbett keine Probleme.

    Wichtig ist nur, dass man tatsächlich im Laden ausgiebig probeliegen geht, damit man die passende Beruhigungsstufe aussuchen kann. Das ist sehr sehr wichtig.

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von anti45 ,

    Genau so ist es, wir schlafend schon 19 Jahre drauf.

  • Was hält Ihr vom Wasserbett?
    Antwort von Lugee ·

    Ich kann eines nur empfehlen. Ich habe selber eins und hatte noch nie Rückenschmerzen. Außerdem kann man darin schnell und problemlos einschlafen und wacht in der Regel auch nachts nicht auf. Das mit den Wasder wechseln ist auch keine große Sache; man muss es nur ungefähr alle 6 Monate machen.

  • Was hält Ihr vom Wasserbett?
    Antwort von Daktaritytoalba ·

    Es mag sicher bequem sein. Ich möchte es aber nicht haben. Das Wasser muss behandelt , damit es keinen Schimmel gibt, permanente Heizkosten, Gewicht der Wassermasse ...

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von anti45 ,

    einmal im Jahr wird Wasserfrisch eingefüllt. Und was stört dich am Gewicht ?

    Du hast vergessen die Hygiene zu erwähnen. Was ich beim Reinigen der Oberfläche abwische, dringt in einer normalen Matratze ein.

    Kommentar von ehrsam ,

    Alles recht schön und gut, aber der Hitzestau entsteht ja durch die
    fehlende Atmungsaktivität, durch die Wasserhülle. 

    Und vom Gewicht her sind z.B. in England auf  HolzkonstruktionsDecken
    verboten.

    Kommentar von anti45 ,

    Sorry, ich lebe in Deutschland.

  • Was hält Ihr vom Wasserbett?
    Antwort von Realisti ·

    Meine Freundin schwört drauf. Ihr Mann hat "Rücken", der will es nicht mehr missen. Aber ich frage mich immer: Alle sagen: "Meide Wasseradern!" wie kann dann ein Wasserbett gesund sein?

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von hanes007 ,

    Kann es eigentlich platzen?

    Ich überlege mir gerade ob ich mir ein Wasser oder doch Boxspringbett kaufen soll.

    Was meinst du?

    Kommentar von Realisti ,

    Da hilft nur eines Probe-liegen. Geh in einen Laden und lege dich drauf, dann weißt du es wirklich genau.

    Kommentar von anti45 ,

    mir ist kein Fall bekannt wo ein Wasserbett geplatzt ist. Das Bett wird doch nicht aufgepumpt. Wenn du ein Loch reinmachst läuft es aus , das Wasser sammelt sich dann in eine Wanne.Musst nur drauf achten die richtige Beruhigungsstufe zu wählen.

    Kommentar von ehrsam ,

    Mir persönlich sind schon Fälle bekannt !

    Kommentar von ehrsam ,

    Es kommt auf dich an, welche Ansprüche du brauchst in Sachen Gesundheit ?

    Bei den Preisen lohnt sich bestimmt auch ein gutes Schlafsystem
    welches genau auf deinen Körper (Gewicht) eingestellt und
    abgestimmt wird.  Kannst sogar sparen dabei !   

  • Füllmenge Wasserbett?
    Antwort von CATFonts ·

    Das schaut sehr gut aus. Wenn die Linie entlang der Wirbelsäule und die Trennlinie zwischen den Beinen eine schnurgerade Linie ist - wie auf deinen Fotos, ist das so richtig. Allerdings ist ein Wasserbett nicht für jeden ideal. Vielleicht brauchst du aber auch nur ein anderes Kopfkissen, welches deinen Kopf besser stützt.