Volleyball - neue und gute Antworten

  • Knieschoner beim Volleyball?
    Antwort von marcussummer ·

    Als Jugendtrainer (Mädchen zwischen U13 bis U18) würde ich ab Beginn Knieschoner empfehlen. Dann gibts nen Grund weniger, nicht mit den Knien auf den Boden zu geben. Auch bei Techniktraining ist das als Option jedenfalls sinnvoll. Zudem sollten Spieler so jung wie möglich an den Bodenkontakt gewöhnt werden, da in jungen Jahren die "Angst" vor dem Boden noch nicht so groß ist. Und wer mal richtig Fallen gelernt hat, der hat auch später damit kein Problem mehr. Bewegungsabläufe werden dadurch eigentlich nicht behindert. Natürlich spürt man sie beim Spielen zunächst. Das lässt aber ziemlich schnell nach.

    TR2 oder McDavid sind aus meiner Sicht gute Optionen, noch günstiger sind die Stoffdinger.

    Ich selber spiele Universal (alles außer Libero und Zuspieler) und möchte die Dinger nicht missen, spiele mit McDavid.

  • Knieschoner beim Volleyball?
    Antwort von LuciLiu ·

    Ich spiele seit vielen Jahren und trainiere ebenfalls seit vielen Jahren Mädchen Jugendmannschaften. Ich bin der Meinung das bei Mädchen und Damen die Knieschoner zwingend zum Sport gehören. Auch wenn man bei einem richtigen Hechtbagger eigentlich gar nicht auf die Knie fällt, es gibt doch kaum Mädchen und Damen die das schaffen. Ich würde hier immer zu den TR2 Schonern raten. Sie sind nicht besonders teuer, aber doch sehr gut. Wie oft habe ich bei billigen Schonern blaue Knie gesehen und wie viele Mädels hatten dadurch dann später angst auf den Boden zu gehen... Ich würde deiner Cousine raten erstmal das Probetraining zu machen und wenn sie sich im Verein anmeldet für TR2 Schoner zu kaufen. Volleyball ist ja doch eine recht günstige Sportart, da kann man auch mal 30 € für Schoner ausgeben. Zu meiner Position: ich spiele meist Diagonal. Habe abereits auch schon Außenangreifer oder Steller gespielt.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Taleeha ,

    Das wäre dann so ungefähr das Gleiche, was ich mir gedacht habe, danke! Die TR2 Schoner benutze ich mittlerweile selber, angefangen habe ich in der U-12 glaube ich mit Asics. Ich persönlich hatte nie Probleme mit den Knien, allerdings bin ich auch generell nicht sonderlich empfindlich und wenn man ungünstig vom Pferd fällt tut das für gewöhnlich mehr weh, als Stürze auf die Knie (und meine Oma hat mir mit vier reiten nach dem Prinzip "Wenn's Kind fällt, dann fällt's halt" beigebracht. Ich bin verdammt oft geflogen.) weshalb ich in der Beziehung nicht gerade ängstlich bin. Ein Probetraining zu organisieren wird nicht das Problem sein. Unsere U-13 Trainerin anschreiben und meine Cousine zur Halle schaffen ist schließlich nichts, was sich nicht einrichten lässt :D 

    Ich habe als Steller angefangen, bin dann aber doch zum Libero geworden (was mir mehr liegt und mehr Spaß macht als Steller) und spiele für gewöhnlich auch nichts anderes. Für jeden Angriff bin ich leider relativ unbrauchbar, weil ich die Sprungkraft, die so'n 1,57 Zwerg braucht, um über 2,20 Netz zu spielen einfach nicht aufbringe  #^_^#

  • Kann man noch Volleyball Profi mit 17 werden ?
    Antwort von Lukililili ·

    1. Es ist sehr schwer so spät einzusteigen. 2. alle Spieler in dem Verein sind dir überlegen, sodass du bei Turnieren oft nur Ersatzspieler bist3. die Technik hilft dir nur bedingt weiter! Es ist wichtig sehr stabil in der Annahme zu sein und das lernt man in der Schule nicht und das ist nicht immer so einfachAber: die Größe ist zwar wichtig, wenn du aber hoch springen kannst oder doch richtig gut in der Annahme bist kannst du schon Profi werden aber nur mit viel training

  • Sporterwärmung zum Thema Volleyball?
    Antwort von Tommy221184 ·

    wir spielen ab und zu zur Erwärmung "Popo-Volleyball"

    Regeln wie Volleyball, nur unter dem Netz durch. Dabei darf der Ball auf den Boden kommen, bevor er auf die gegnerische Seite kommt. Wir haben da immer einen groben Bereich von 30cm auf jeder Seite festgelegt.

    Popo-Volleyball nenen wir es, weil der Block mit dem Hintern erfolgt.

    Es ist sehr witzig und macht viel Spaß

  • Daumen tut weh ( Volleyball)?
    Antwort von BiggerMama ·

    Laienhaft gesagt kann das alles Mögliche sein. Da mit Handverletzungen nicht zu spaßen ist, solltest Du gleich morgen zum Arzt oder gleich ins Krankenhaus gehen. Du hast eine Verletzung und bist krank. Also geh nicht zur Schule! Lass Dich krank schreiben! Manche Ärzte vergessen das einfach.

  • Daumen tut weh ( Volleyball)?
    Antwort von WarzaSchwii ·

    Übergieße deinen Daumen doch mit kaltem Wasser. Warte bis morgen und schaue, wie es sich entwickelt. Wenn sich die Situation verschlechtert oder nicht verändert wäre ein Besuch beim Arzt keine falsche Entscheidung. Vielleicht hast du dir deinen Daumen auch nur "Überbogen" und der Meldet sich jetzt.

  • Bin ich mit 1,75m zu klein für Volleyball (Damen)?
    Hilfreichste Antwort von marcussummer ·

    Ich weiß nicht genau, was du unter "professionellem Bereich" verstehst, aber in Deutschland können nur in den Topteams der ersten Liga ein paar Leute vom Volleyballspielen leben. Insofern würde ich meine berufliche Karriere nicht einseitig auf die Volleyballkarriere ausrichten...

    Was sich in den nächsten Ligen ändert? Die Gegenspielerinnen werden athletisch stärker sein. Sie springen also höher, sind schneller auf den Füßen, schlagen härter und sind vor allem technisch weitaus sicherer. Und sind im Durchschnitt immer größer, sodass die Abschlaghöhe sowie die Blockhöhe größer wird und deine aktuelle Körpergröße irgendwann geringer ist als die der Gegnerinnen.

    Ich würde mir da aber gar nicht so groß Gedanken drum machen: Spiel so gut du kannst, hab Spaß dabei und wenn du dich irgendwann in deinem Team arg unterfordert fühlst, machst du ein Probetraining bei einem Team das eine oder zwei Ligen höher spielt. Mit der angegebenen Körpergröße (die bei weitem nicht das Ende sein muss, egal wie groß deine Eltern sind!) kannst du bei guter Technik und Beweglichkeit sicherlich bis Landesliga auch in der Mitte spielen.

  • Ich würde so gerne Volleyball spielen?
    Antwort von zonkie ·

    Such dir ein Freund/Freundin die mit dir zusammen hin gehen. Dann seid ihr schonmal 2 Außenseiter :D

    Spaß beiseite Sportvereine sind meist recht freundschaftlich und man wird gut integriert. Manche Vereine haben auch als mal eine Art Tag der offenen Tür da könnte man mal reinschnuppern. Oder du siehst einfach mal beim Training zu (bei mir war sowas damals in frei zugänglichen Hallen da konnte man einfach mal hinlaufen^^)

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von ichmachsnurohne ,

    Hab keine Freunde, außerdem lande ich immer im Abseits.

    Kommentar von zonkie ,

    Abseits gibts im Volleyball nicht oder ? :) nicht so pessimistisch. Geh einfach hin setz ein grinsen auf und hab Spaß.

    Dann finden sich auch die Freunde

  • Ich würde so gerne Volleyball spielen?
    Antwort von Ilankrook ·

    Wenn du wirklich mit volleyball anfangen willst solltest du so schnell wie möglich einen passenden Verein Aufsuchen. Meistens freuen sich die Vereine auch über jeden Spieler der bereit ist was für den Sport zu tun. Wäre ich du, würde ich mich informieren und den Mut zusammen finden und bei dem Abteilungsleiter vom volleyball sprechen. Einmal dann zum Training hin und schauen ob es passt. Falls nicht ist es ja auch nicht schlimm! Aber es nicht zu probieren wäre schade🙈 

  • Ich würde so gerne Volleyball spielen?
    Antwort von pedde ·

    Die "Anderen" kochen auch nur mit Wasser und spielen wohl auch zum Spaß sowie auch sportlichen Ehrgeiz. Also einfach mal anfragen und mitmachen.

    Jeder musste ja mal anfangen. Und wenn du merkst, dass du es kannst, dann mach weiter. Wenn du bemerkst, dass du die anderen wohl nie einholen wirst, dann solltest du eher in eine Freizeitmannschaft ;).

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von ichmachsnurohne ,

    es geht nicht um das Können, ich weiß dass ich Talent dazu habe, es ist die Gruppendynamik. Darin war ich nie gut. Es geht darum seinen Platz in der Gruppe zu finden, ich lande immer im Abseits

  • Mit Volleyball aufhören, ich will ins Fußball aber darf nicht?
    Antwort von Funfroc ·

    Hallo,

    so ziemlich alle Argumente, die für Fußball sprechen... Teamfähigkeit, Ausgleich zum Schulalltag usw. gelten halt auch für Volleyball. Daher ist die Argumentation mit rationel Elementen wohl eher sinnlos.

    Niemand kann dich zwingen weiter Volleyball zu spielen. Aufhören damit kannst du jederzeit. Um in einem neuen Verein anfangen zu können, benötigst du aber die Zustimmung deiner Eltern, denn du bist mit 17 vermindert geschäftsfähig und auch der Taschengeldparagraph greift hier nicht.

    Das heißt, entweder bekommst du deine Eltern überredet oder du musst eben warten, bis du 18 bist. Ab da bist du voll geschäftsfähig und kannst dich auch selbst im Verein anmelden.

    LG, Chris

  • Wann geht Haikyuu! weiter?
    Hilfreichste Antwort von Kuro48 ·

    Aktuell gar nicht. Staffel 3 wurde beendet (diese umfasst nur 10 Folgen) und es wurde noch keine Staffel 4 angekündigt. Ob und wann eine neue Staffel kommt werden die folgenden Anime Seasons in Japan zeigen. Auch Attack on Titan legte eine lange Pause zwischen den Staffel ein und kam nun mit gerade einmal 12 Folgen wieder. Da die Anime oft Werbemittel für die Manga sind ist es immer eine Ermessenssache der Studios ob sich eine weitere Staffel lohnt um den Verkauf anzukurbeln oder nicht. Da Haikyuu allerdings sehr gut lief könnten wir noch eine Fortsetzung bekommen, wann kann aber momentan niemand beantworten, außer vielleicht die Verantwortlichen selbst.

  • Hallo, kann mir jemand die Effektivität des Baggern,Pritschens und Aufschlag von oben beim Volleyball erklären?
    Antwort von marcussummer ·

    Die Techniken sind im Volleyball nicht generell immer geeignet sondern immer nur situativ. Versuche mal zum Einstieg der Arbeit die Aufgabenstellung klarer zu definieren, die du ausarbeitest, indem du zum Beispiel den Begriff einer Technik definierst. Das könnte etwa so aussehen, dass es um eine Körperbewegung oder Kombination aus Bewegungsabläufen geht, mit denen bestimmte spielimmanente Aufgaben/Ziele mit möglichst hoher Wahrscheinlichkeit gelöst oder erreicht werden sollen.

    Daraus kannst du dann für die einzelnen Techniken Unterpunkte bilden: Einmal die Beschreibung der Technik selber (Knotenpunkte) und dann daraus abgeleitet die Vor- und Nachteile in bestimmten Situationen. Schließlich geht es immer auch um die Abgrenzung zu anderen Techniken, welche in der Spielsituation alternativ verwendet werden könnte.

    Das obere Zuspiel ist beispielsweise infolge des Einsatzes der feinmotorisch besonders gut steuerbaren Finger und Hände für gezielte, sehr feine Spielhandlungen geeignet - insbesondere das Zuspiel. Da es regelmäßig vor/über der Stirn ausgeführt wird, hat es allerdings einen relativ eingeschränkten Anwendungsradius, ist also für Annahme- und Abwehrhandlungen weniger gut geeignet.

    Das untere Zuspiel (umgangssprachlich "Baggern" genannt) ist dagegen auch gegen massiv geschlagene Bälle gut einsetzbar, bei sauberer Technikführung kann man damit sehr große Flächen des Feldes abdecken. Nachteil: Es ist nicht ganz so präzise einsetzbar wie das obere Zuspiel.

    Den Aufschlag von oben musst du hingegen zum einen vom Aufschlag von unten abgrenzen, zum anderen je nach Umfang deiner Arbeit in die unterschiedlichen Varianten (Tennisaufschlag, Flatteraufschlag, Sprungaufschlag, Sprung-Flatter) unterteilen. Im Gegensatz zum sehr schnell erlernbaren und sehr risikoarmen Aufschlag von unten ist der Aufschlag von oben ein Angriffsschlag, der deutlich mehr Wirkung hat - was aber auch von einem höheren Fehlerrisiko begleitet wird. Im Ligaspielbetrieb wird außerhalb der ein bis zwei untersten Klassen ein Aufschlag von unten nicht mehr zu sehen sein, weil die Annahme zu leicht gelingt. Die Auswahl der unterschiedlichen oben erwähnten Techniken des Aufschlages von oben ist dann von der jeweiligen taktischen Aufgabenstellung und dem technischen Vermögen des Spielers geprägt. Je höher die individuelle Klasse und vor allem auch die Beweglichkeit des Spielers ist, desto eher wird er einen Sprungaufschlag spielen.

    Die "Effektivität" würde ich dann daraus ableiten, wie groß auf der einen Seite das eigene Fehlerrisiko des Aufschlägers ist, auf der anderen Seite aber auch die Chance, den Gegner zu Fehlern zu zwingen. Je nach Spielklasse muss es dabei aber gar nicht unbedingt darum gehen, direkt einen Aufschlagpunkt zu machen. Es kann auch schon sehr viel wert sein, die Annahme so zu erschweren, dass der Zuspieler nicht ruhig weiterspielen kann, sondern den Ball erlaufen muss, was die Abläufe in einem abgestimmten Angriff und damit dessen Erfolgschance beeinflusst und reduziert.

    Kommentar von Captain2807 ,

    Danke für dieser sehr ausführliche Antwort :)

  • Volleyball oder Handball?
    Antwort von julrchw ·
    Handball

    Ich spiele beides. Handball schon seit 10 Jahren im Verein und Volleyball seit 2 Jahren in einer AG in der Schule.

    Mir macht auch beides sehr viel Spaß aber wenn ich mich entscheiden müsste würde ich Handball wählen, da man einfach einen total starken Zusammenhalt im Team hat.

    Am besten einfach beides ausprobieren und dann selber entscheiden.

  • Beachen gehen mit Fußbandage?
    Antwort von SkR1997 ·

    Wenn du die Bandage anlassen willst, dann würde ich probieren, darüber einen alten Strumpf ziehen, damit die Bandage vor dem Sand geschützt ist.

    Viel Spaß!

  • Sonnenbrand möglichst schnell und effektiv wegbekommen?
    Antwort von StellaofSolaria ·

    Ich habe Momentan dasselbe Problem xD


    Habe mir beim Reiten des todes die Arme verbrutzelt und kann jetzt nicht anständig spielen, das lustige ich bin Libero xD


    Naja ich würde einfach weiter gut after sun draufschmieren und nicht in die Sonne gehen, viel machen werden wirst du nicht können... :D

    Außer du schmierst halt noch Quark auf die Arme, das bringt ein bisschen was^^


    lg


  • Was mache ich wenn ich in einen Volleyballverein gehe und merke, dass mich niemand leiden kann?
    Antwort von Schwoaze ·

    Wie lange gehst Du denn da schon hin? Hattest Du überhaupt schon Gelegenheit, Bekannt-Freundschaften zu schließen?

    Gib nicht auf. Ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit.

    Alle 10 Antworten
    Kommentar von Louis5225 ,

    ich gehe noch nicht hin, aber fürche, dass es ganauso laufen wird, da das immer so läuft. Und das ist echt schade, weil ich sehr gerne Volleyball spielen würde.

    Kommentar von Schwoaze ,

    Na komm, was ist denn das für eine Einstellung? Die sieht man Dir wahrscheinlich sofort an!

    Da brauchst Du Dich nicht zu wundern, wenn es nicht so richtig klappen will.  Versuche, diese negativen Gedanken wegzustecken.

  • Sonnenbrand möglichst schnell und effektiv wegbekommen?
    Antwort von MariekeJ ·

    Die Haut heilt so lange, wie sie braucht. Sei mal realistisch, 30 war wohl viel zu wenig! Jetzt sind 50 mit Sonnenbrand es auch. Am besten lange nicht in die Sonne. O.k. Bleibt also nur eine dunkle Stoffbedeckung mit eingecremten 50er schweißresistent und Sandfest(Abrieb) Sportsonnencreme unten drunter, weil die UVStrahlung durch Stoffe durchdringt. Für die Zukunft gleich Sportler Sonnenschutz! Deswegen trage ich auch ein spez. Shirt beim Surfen, obwohl ich das nasse überhaupt nicht auf der Haut mag, daher dünnen Neoprenshorty...

  • Gfs über Volleyball und Aufschlag von oben...schnelle Hilfe bitte?
    Antwort von IchHelfeGernXD ·

    Am besten würd ich es so machen:

    10 Minuten Reden und dann folgende Übungen machen:

    Zum Aufwärmen irgendwie einander zuschießten, Sich selbst immerwieder hochpritschen, So oft wie Möglich hinundher pritschen/baggern, ...

    Dann erkläre ich dir noch ein cooles Spiel was du evt auch machen kannst:

    Mach ein kleines Feld aus was auf beiden seiten ( gegenüber wird das gespielt; mit dem Netz geteilt) Gespielt wird. Die schüler sollen sich gleichmäßig hintereinander aufstellen.

    Dann wird der Aufschlag schön rübergepritscht und dann muss man auf die andere Seite wechseln. Derweil muss der der den Ball kriegt so böse wie möglich dem folgendem Spieler in das Feld spielen und der muss dann auch so böse wie möglich wieder über das netz spielen.

    Kannst dann noch modifizieren mit verschiedenen Leben oder einem Schmalerem Feld oder so was :D

    Hoffe ich konnte dir helfen ^^

    MfG, IchHelfeGernXD

    Kommentar von SchokoRiegl24 ,

    Danke, ist gar keine schlechte Idee :)

    Kommentar von Juleeichhoern ,

    das ist chinesisches Volleyball (ich sags nur wegen evtl nochmal regeln googlen)

    Kommentar von IchHelfeGernXD ,

    wirklich? :D Wir haben das unter A*schloch ball kennengelernt xD