Schüchtern - neue und gute Antworten

  • Verliebt, aber zu schüchtern - was tun?
    Antwort von Krsskk ·

    Ich würde dir empfehlen vielleicht erstmal ein bisschen mit ihm zu flirten! Muss auch nix krasses sein, einfach beobachten und ab und zu Blickkontakt halten, vielleicht reicht das ja schon aus.

    Wenn nicht, vielleicht mal anschreiben. Am besten hast du natürlich einen plausiblen Grund, das ist natürlich ein Glücksfall!

  • Verliebt, aber zu schüchtern - was tun?
    Antwort von Woman17 ·

    Frag ihn einfach ob er der Junge war den du gestern da oder da gesehene hast , er wird dir zwar Nein sagen aber im Endeffekt kommt es zu ein Gespräch... Und bereue es nicht wenn es nicht klappt, wenn es der richtige ist wird es auch klappen ❤

  • Verliebt, aber zu schüchtern - was tun?
    Antwort von Regista8 ·

    Es ist gut das du schüchtern bist die meisten von uns finden das süß. Zu viel ist aber auch nicht gut. Hast du seine Nummer? Dann Rede eben über Whatsapp mit dem bis du so weit bist es in der echten Welt zu machen

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von jackjack1995 ,

    Wir kennen uns aus der Schule. Wir sehen uns jeden Tag in der Schule.

  • ist die Vagina von meiner Freundin so eng?
    Antwort von Monobraue1330 ·

    Also zum vorspiel gehört ja nicht nur Fingern

    Ihr könnte euch erst küssen, streicheln am Körper und dann ab und zu runtergehen.

    Vielleicht hast du sie zu grob gefingert. Ein Finger reicht doch aus, vorallem, wenn du noch ungeübt bist. Sie nicht genau weiss, was sie mag. Vielleicht sollte sie sich mal selber anfassrn, dann kann sie dir sagen, was ihr gefällt und wie es ihr gefällt.

    Nicht aufgeben, nicht zu lange Fingern, nicht zu grob, da die vagina empfindlich ist. Vorallem nachdem man seine Tage hatte, da ist man trockener und muss erstmal richtig regenerieren.

    Wenn der Penis nicht steig genug ist kommt er nicht rein. Versuch mal einen kelinen wasserballon in eine klopapierrolle zu stecken. Man muss drücken und quetschen. Es ist unschön und die Frau fühlt das, was auch dazu führt dass sie das nicht so geil findet.

    Übt weiter und dann geht das schon, sag ihr doch, dass sie sagen soll, wann sie soweit ist

  • ist die Vagina von meiner Freundin so eng?
    Antwort von Rockige ·
    • Nicht jede Frau mag "fingern". Manche (vor allem die in den Geschichten un in den Filmchen) werden dadurch erregt - manche (reale Frauen) werden dadurch null (oder kaum) erregt.
    • Es kann passieren das Scheide anfängt zu "brennen" nach einer Weile "fingern". Das kann mit der Hautoberfläche der Finger und dem natürlichen Schutzfilm der Finger zu tun haben.
    • Ja, es gibt Menschen die es bevorzugen wenn "irgendwas" so lange dauert wie möglich. Es gibt aber auch Menschen, denen es mit der Zeit anfängt weh zu tun wenn sie auf eine bestimmte Weise "zu lange" berührt werden. Dies habe ich versucht so allgemeingültig wie möglich zu beschreiben, da es auf viele Bereiche zutrifft (sowohl beim Sexualverkehr als auch sonst).
    • Ein Vorspiel kann sich auf vielfältige Art gestalten.... es gibt nicht nur "fingern".

    Wenn "er" nicht ganz steif ist (aufgrund der Aufregung beispielsweise) dann wird es schwierig reinzukommen. Nicht unmöglich, aber es ist ne Fummelei bis alle "sitzt".

    Geht das Ganze doch mal langsamer und ausführlicher an.... das bringt euch beiden jeweils (und als Paar) mehr als alles so übers Knie zu brechen.

    Alle 10 Antworten
    Kommentar von Rockige ,

    Kleine Zusammenfassung meiner Reaktion auf deine Antworten zu den bisherigen Kommentaren:

    Wer von euch kam auf die Idee jetzt mal mit Sex zu beginnen? Du - oder Sie - oder ihr gemeinsam?

    Wenn es nur von einem aus geht... und der andere "mitzieht" (weil derjenige denkt es muss so sein, oder weil derjenige Angst hat den Partner sonst zu verlieren, oder weil man sich unter Druck gesetzt fühlt, oder weil der Partner bettelt) dann wird das in der Regel nix.

    Mag sein das sie es sich zu Beginn schön vorgestellt hat - aber die Phantasie ist ja immer hübscher/ aufregender/ erotischer als die Realität. Vor allem wenn es um Sexualität geht und beide Partner noch relativ neu sind auf diesem Gebiet.

    Das würde dann auch ihre Reaktionen erklären können.

    Vielleicht ist sie bzw. ihr Körper eben doch noch nicht so bereit für diesen Schritt.

    "Wie ich sie ruhig kriegen kann" ist der falsche Denkansatz. Es geht nicht darum die Partnerin ruhig zu kriegen. Es geht darum gemeinsam Zärtlichkeiten zu erleben/ auszutauschen weil beide gleichermaßen es wunderschön finden.

    Frag deine Partnerin, bzw bitte sie dir einfach beim nächsten Kuscheln/ Petting zu zeigen was sie wie und wo mag. Oralsex mag auch nicht jede Frau. Zumal dazu noch weit mehr "sich fallen lassen können" und "Entspannung" gehört als beim "fingern". Und mindestens ebensoviel wie bei reinem Genitalverkehr.

    PS: Nur damit es nicht vergessen wird: Die Quantität (egal ob Masse oder Zeitspanne) ist nicht unbedingt immer der ausschlaggebende Punkt um Erfolg zu haben. Oft genug ist die Qualität viel entscheidender.

    Will sagen: Du kannst jemanden eine halbe Stunde lang fingern oder an der Person Oralsex ausüben.... doch ob diese Person dabei Spaß hat bzw. dadurch so erregt wird das sie irgendwann einen Höhepunkt hat... das hat nicht wirklich was mit der Dauer zu tun.

    "Sie ist sehr eng.... das merke ich mit 2 Fingern".... Das ist anatomisch völlig normal. Eine Frau die 3 Kinder bekam hat da unten auch keinen Schlauch mit einem Durchmesser von Frühstückstellergröße. Die "Enge" liegt an den Muskeln dort. Egal wie dick oder dünn deine Finger sind, es wird sich immer "eng" anfühlen.

    Aber je verspannter die Frau in dem Moment ist, um so mehr verspannen sich die dortigen Muskeln.

    Etwas Gleitgel kann als Hilfe durchaus praktisch sein. Aber bitte folgendes:

    Gleitgel ist kein Ersatz für das "Bereit sein" der Frau. Es ist nur ein Hilfsmittel falls die Frau trotz aller Erregtheit nicht genügend Scheidensekret produzieren kann. Oder wenn man in Regionen abtauchen will die nicht von selbst bei Eregung Gleitflüssigkeit produzieren.

  • In Junge aus Parallelklasse verliebt - wie in Kontakt kommen?
    Antwort von Chaoslady4217 ·

    Du willst das es was werden kann, aber hast Angst mit ihm in Kontakt zu kommen? So wird das nichts. Denn wenn er nicht gerade Hellseher ist, oder dich auch schon bemerkt hat, dann musst du über deinen Schatten springen und ihn auf dich Aufmerksam machen. Du hast es auch richtig erkannt das es keine gute Idee wäre von irgendjemand seine Nummer zu ergattern. Versuche doch mal in den Kursen was mit ihm zu amchen etc. . Soll heißen, lass dir bei etwas helfen.

  • ist die Vagina von meiner Freundin so eng?
    Antwort von Chaoslady4217 ·

    Wieso machst Du dir so einen Stress? Kein Wunder das da keine Lust aufkommt. 1 oder 2 Finger sind nunmal kein Penis. Und kurze Fingernägel alleine reichen nicht aus um sie perfekt zu stimulieren und ihr nicht weh zu tun. Es könnte ihr weh tun, wenn du Sinnlos in ihrer Vagina herumstocherst.

    Alle 10 Antworten
    Kommentar von endstreats ,

    hättest du vielleicht auch ein paar Tipps für mich was ich beim nächste mal anders machen könnte

    PS: sorry bin auf nicht Hilfreich gegangen tut mir leid:(

    Kommentar von Chaoslady4217 ,

    Steht im Text. Keinen Stress machen wäre schonmal ein Anfang.

    Kommentar von endstreats ,

    Ja aber z.B. sollte ich sie mal nur lecken oder nur streichen, ich hab ja da null Erfahrung,  ich weiß am besten lernst man es ja wenn man es selber tut ich, ich frage halt nur nach

    Kommentar von Monobraue1330 ,

    Probier es aus, mal lecken, man streicheln, mal Fingern, ihr werdet schon finden, was euch lieb ist.achtet auf euer Umfeld, Bissel scherzen kann die Stimmung lockern, etwas ärgern. Sein kreativ und lass dich nicht alles machen. Sie sollte im besten Fall auch Initiative ergreifen, auch wenn sie anfangs vllt etwas schüchtern ist.

  • ist die Vagina von meiner Freundin so eng?
    Antwort von BlueWaves ·

    Sie wird nicht feucht. Gründe können dafür sein:

    • Du setzt Sie unterdruck
    • Finger rein stecken , ist kein Vorspiel. Daher ein richtiges machen
    • Sie will nicht
    • Du machst Sie nicht an
    Alle 10 Antworten
    Kommentar von endstreats ,

    es ist nett das du mir eine Antwort gegeben hast auf meine Frage……aber hättest du vielleicht auch ein paar Tipps für mich und was ich auch falsch gemacht hab

  • ist die Vagina von meiner Freundin so eng?
    Antwort von HuskyLeiko ·

    Benutzt beim nächsten Mal bitte Gleitgel. Viele sagen immer: "Frauen werden ja feucht" usw..

    Mit dieser Aussage muss man sehr gut aufpassen, da nicht jede Frau lange feucht ist manche werden es auch gar nicht.

    Es kann sein das deine Freundin ein anatomisches Problem hat das kann aber nur ein Arzt rausfinden. Problem heißt nicht gleich das ihr euch Sorgen machen sollt, es kann sein das die Knochen zu nah aneinander sind das da wenig klappt.

    Wie gesagt beim nächsten Mal bitte Gleitgel benutzen!

    Für weitere Fragen kannst du gerne mein Profil besuchen

    LG

    Alle 10 Antworten
    Kommentar von endstreats ,

    Echt nett von dir, und ja das mit den…. es kann sein das die Knochen zu nah aneinander sind das da wenig klappt, kommt garnicht so schlecht rüber das könnte es nämlich aus sein.

  • ist die Vagina von meiner Freundin so eng?
    Antwort von Kopiedemon ·

    Nur fingern ist ja auch nicht unbedingt ein Vorspiel. Das klingt so, als würde sie nicht feucht genug sein oder unter Druck stehen, weil du ihr zu viel machst. Ist sie eher schüchtern? Dann ist die Reiterstellung vllt auch nicht das Optimale für sie. Ist sie nicht feucht genug? Dann fingere sie nicht als Vorspiel sondern leck sie, dadurch sollte sie feucht genug werden. Normalerweise tut das 1. Mal auch nicht weh, außer Frau ist nicht entspannt genug/ ihr Kopf ist nicht frei genug oder Mann macht es falsch. Gib ihr genug Zeit und versuche erst einzudringen wenn sie wirklich nass und entspannt ist und das solltest du durch dein Zungenspiel erreichen (und sie keine dämlichen Fragen fragen, das macht sie wieder unentspannt, wenn sie dauernd gefragt wird "willst du es auch? sicher?".. das setzt sie unter Druck), wenn du das nicht falsch angehst. Da habt ihr auch nicht das Problem, dass das Fingern weh tun könnte. Und wenn sie schon Sex hatte, dann kann sie auch nicht zu eng sein, es liegt daran, wie ihr die Sache angeht.

    Alle 10 Antworten
    Kommentar von endstreats ,

     Also soll ich einfach nur machen ich immer fragen „willst du, möchtest du“ ect.?

    Sollte ich da nächste mal nur lecken, weil das fingern tat ihr echt weh, das wollt ich noch fragen!

    Kommentar von Kopiedemon ,

    Also sie küssen, evtl ihren Körper herab küssen, sie ganz entspannt lecken. Ob du sie dann ein wenig fingern willst, musst du selbst wissen, ist aber eigentlich nicht notwendig. Und dann wenn sie wirklich feucht genug ist, langsam dein Glied einführen. Dann sollte es klappen, wenn ihr beide entspannt seid. Und du musst sie nicht immer fragen, sie sagt dir schon, wenn ihr was nicht passt :3

    Kommentar von endstreats ,

    Perfekt😊 danke für deine Antwort😊.

    Kann das leicht auch zu stress zu führen wenn man immer nachfragt?

    Kommentar von Kopiedemon ,

    Kann sein, also ich kenn sie ja nicht, jeder Mensch nimmt das anders wahr. Aber mich würde es unter Druck setzen, weil ich dann denken würde dich nicht befriedigen zu können und dass du dir dann lieber eine andere suchst, wenn es weiterhin nicht klappt.

    Andere nervt die Fragerei vllt einfach nur und das führt zu unlust und wieder andere stört es vllt gar nicht.

    Da kannst du sie besser einschätzen als ich :3

  • ist die Vagina von meiner Freundin so eng?
    Antwort von Bitch25 ·

    Kommt drauf an wie du die Fingerst . Also wenn sie zuckt dann verweil da wo sie zuckt. Zusammen mit gleichzeitig Küssen und zart Streicheln kriegt man jede Frau nass.

    Dann wird sie so feucht das du auch mit einem schlappen Schwanz reingehen kannst hypothetisch. Und langsame Bewegungen ist eh am schönsten und du überreizt nicht alles sofort. Viel Erfolg

    Alle 10 Antworten
    Kommentar von endstreats ,

    Glaubst du ich sollte das Fingern mal weg lassen, soll  ich sie mal nur lecken, weißt du ich will ja nur das es ihr auch spaß macht ich will nicht das sie das nur für mich tut das ich mein spaß hab und ihr gefällt es nicht

  • ist die Vagina von meiner Freundin so eng?
    Antwort von SammyKitty0708 ·

    War deine Freundin denn feucht genug? Wenn sie beim Finger nicht feucht genug war kann es durchaus sein, dass es nach einer gewissen Zeit unangenehm wird. Dasselbe gilt auch beim eindringen wenn sie nicht feucht genug ist gleitet der ja quasi nicht so gut rein.

    Benutzt das nächste mal etwas Gleitgel und versucht es nochmal.

    Ansonsten setzt ihr euch vielleicht gegenseitig auch zu sehr unter Druck und wenn deine Freundin angespannt ist, kann das für sie auch wieder unangenehm werden.

    Alle 10 Antworten
    Kommentar von endstreats ,

    Ja ich wollte das Vorspiele echt langsam angehen aber es dat ihr dann nach der Zeit weh, sie möchte schon auch sagt sie aber ich glaube nicht so sehr wie ich, ich setzt sie da auch garnicht unter druck weißt du.

    Ich hab mir gedacht ich versuch das nächste mal ne andere Stellung, aber sie ist wirklich sehr eng das merk ich, ich mein beim 2 Finger ist es schon schwer rein und raus zu fahren

    Ha ich mich beim Vorspiel vielleicht auch zu lagen Zeit gelassen

    Kommentar von SammyKitty0708 ,

    Versucht das mit dem Gleitgel und sorgt einfach für eine romantische Atmosphäre ohne euch unter Druck zu setzen. Du könntest sie doch mal massieren und wenn sie es möchte geht sie dann schon den nächsten Schritt.

  • ist die Vagina von meiner Freundin so eng?
    Antwort von Orothred23 ·

    Ohje....wie alt seid ihr?

    Alle 10 Antworten
    Kommentar von endstreats ,

    ich bin 19 und sie 17 ich hatte erst 1 mal

    Kommentar von Orothred23 ,

    Ihr stellt euch an, als ob ihr noch nie was von Sex gehört habt....was ist denn los heutzutage? Gibts keine Bravo mehr, redet man nicht mehr über sowas?

    Mich wunderts nicht, dass das alles nicht funktioniert, bei der Stimmung, die ihr da habt....entspannt euch mal ein bisschen, es geht um Sex und nicht um den Start von nem Weltraumsatelliten....

    Kommentar von endstreats ,

    Ich bin ja auch noch ein bisschen nervös das geb ich ja zu aber ich weiß nicht wie ich sie ruhig kriegen kann, sie ist so nervös, angespannt etc. ich weiß nicht wie ich die ruh kragen kann?

    Ich sehe da ja schon von ihren Gesichtsaustruck wie sie die Augen zusammen kneift oder was für einen blich sie hat wenn ich sie fingere.

    Kommentar von Silverhead2010 ,

    ich glaub dir persönlich gar kein wort und setze dich auf meine persönliche sperr-liste. Leute, die als Interessen nur Liebe Sex und Geschlechtsverkehr angeben, haben hier echt nix verloren....

    Kommentar von endstreats ,

     Das leben dreht sich aber leider um Liebe und Beziehung, was heißt da leider Gott sei dank.

    Und wenn du nur unhilfreich Antworten von dir geben kannst, dann lass meine Frage in ruhe und such dir jemanden anderen den du dumm anmachen kannst.

    Kommentar von Bitch25 ,

    Ja wenn du ein Problem hast was machst du Honk dann hier. Provozierst hier rum du dummer Klappspaten.

  • Wie soll ich selbstbewusster werden?
    Antwort von Philipp59 ·

    Hallo Luisisahfgf,

    sehr viele junge Menschen haben mit Selbstzweifeln zu kämpfen. Bei manchen sind es die eigenen Fehler und Schwächen, die sie herunterziehen. Andere finden sich nicht gut aussehend und wieder andere fühlen sich total unsicher und gehemmt, wenn sie mit anderen zusammen sind.

    Vielleicht kommen Dir diese Gefühle irgendwie bekannt vor. Du brauchst dennoch nicht verzweifeln. Du kannst etwas unternehmen, um dein Selbstwertgefühl zu steigern. Hier sind drei Strategien, die Du ausprobieren kannst:

    Tue etwas für andere - Wenn Du etwas für andere tust, wirkt sich das auch auf Dich positiv aus. Sich für andere einzusetzen, vermittelt einem ein besseres Lebensgefühl. Wenn Du etwas für andere tust, dann mach das jedoch nicht mit dem Hintergedanken, etwas zurückzubekommen. Die Anderen werden das schnell merken. Frag Dich doch einmal selbst: Wie habe ich mich gefühlt, als ich jemandem geholfen habe? Überlege doch einmal, ob es in Deinem Umfeld Menschen gibt, für die Du etwas Nettes tun kannst.

    Suche Dir gute Freunde - Ein guter Freund kann in Krisenzeiten für Dich da sein und Dir echten Halt geben. Allein schon der Gedanke, dass jemand da ist, dem Du am Herzen liegst, kann Dir Sicherheit geben. Versuche Dir also Freunde zu suchen, die einen positiven Einfluss auf Dich haben und Dir gut tun. Echte Freunde sind Menschen, die Dich so akzeptieren, wie Du bist.

    Lass Dich nicht von Deinen Fehlern herunterziehen - Erwarte von Dir keine Perfektion! Jeder sagt oder tut ab und zu etwas Verkehrtes. Fehler lassen sich also nicht grundsätzlich vermeiden, aber man kann selbst bestimmen, wie man damit umgeht. Auch wenn man sich mit anderen vergleicht und bei sich immer nur die Schwächen sieht, kann das dem Selbstwertgefühl ziemlich schaden.

    Denke nicht nur an Deine schlechten Seiten, sondern auch an deine guten. Hier könnte ein Positivtagebuch helfen. Schreib doch einmal jeden Tag auf, was Du gut gemacht hast. Außerdem kann es auch hilfreich sein, aufzuschreiben, welche Stärken Du hast und was Du besonders gut machst. Lies es Dir immer mal wieder durch, vor allem, wenn Du ein Tief hast.

    Eines solltest Du nicht vergessen: Du bist wertvoll! Daran ändern auch Deine Fehler und Schwächen nichts. Hier ein kleiner Vergleich. Stell Dir einen 100 Euro Schein mit einem Riss vor. Hat es dadurch seinen Wert verloren? Überlegst Du ihn deswegen wegzuwerfen? Bestimmt nicht! Der Schein bleibt 100 Euro wert, mit oder ohne Riss.

    So, wie dieser Vergleich Dir zeigt, so sieht Gott auch uns Menschen. Er möchte nicht, dass wir uns wegen Fehlern selbst verurteilen. Dazu sagt die Bibel: " im Hinblick auf das, worin immer uns unser Herz verurteilen mag, weil Gott größer ist als unser Herz und alles weiß." ( 1. Johannes 3:20). Das bedeutet, dass er bei Dir all die Pluspunkte sieht, die Du selbst vielleicht gar nicht bemerkst. Er interessiert sich mehr für Deine guten Seiten, als für Deine Schwächen. Ist das nicht ein schöner Gedanke?

    Es gibt also keinen Grund dafür, sich wegen Fehler oder Schwächen immer wieder selbst zu verurteilen. Versuche, so gut wie möglich, eine positive Einstellung zu Dir selbst zu entwickeln! Das wird Dir sicher nicht sogleich gelingen, doch je öfter Du in neuen Bahnen denkst, umso eher wirst Du es schaffen, ein gesundes Maß an Selbstvertrauen aufzubauen. Mit der Zeit wirst Du sehen, dass es Dir besser geht. Alles Gute!

    LG Philipp

  • Spannende Themen?
    Antwort von Meihano ·

    Hey,

    hinterfrag erstmal, was dich interessiert. Spontan einfallen würden mir Hobbys, bzw. Interessen, und da man mit 18 Jahren oft einen Schulabschluss oder eine Ausbildung macht, die berufliche Interessen und was man machen möchte bzw. macht.

    MfG Meihano

  • Soll ich auf eine Beziehung eingehen?
    Antwort von Flausen ·

    Fangt doch erst einmal an, etwas gemeinsam zu unternehmen. Trefft euch am Nachmittag und macht was zusammen.
    Eine "Beziehung" wird es dann irgendwann von selbst, ohne, dass danach großartig gefragt wird. Ich hab meine Freundin bis heute nicht gefragt, ob wir eine Beziehung haben. Wozu auch?

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von ella0907 ,

    Stimmt

  • Soll ich auf eine Beziehung eingehen?
    Antwort von AriZona04 ·

    Dann lass es doch langsam angehen. Ihr müsst nämlich nicht gleich heiraten!

    Eine Beziehung entwickelt sich! Zuerst hat man Interesse an jemanden. Dann lernt man denjenigen kennen - wenn ich Glück hab und derjenige auch mich kennen lernen will. Und während man so Zeit verbringt - gern mehrere Tage/Wochen/Monate merkt man, ob man zusammen passt, oder eher nicht. Wenn man zusammenpasst, bleibt man eben zusammen und DANN hat man eine Beziehung. Wenn man nicht zusammenpasst, geht man wieder auseinander und lernt neue Leute kennen.

    Auch wenn man schüchtern ist.

  • Gibt es Mädchen die den ersten Schritt machen würden?
    Antwort von Ubald ·

    Schüchterne Männer, die natürlich und selbstsicher auftreten und im Gespräch und schönen Unternehmungen die Begegnung mit Frauen nicht scheuen, werden in den allermeisten Fällen erleben, dass "die Frau den ersten Schritt macht", wenn "sie etwas von ihm will".

    Ein Mann, der ängstlich und verkrampft ist, sollte auf jeden Fall den "ersten Schritt" gar nicht erst wagen. Wenn er es aber gut überspielt und dabei attraktiv ist, wird er sich wundern, wie oft er den "ersten Schritt" erlebt, - manchmal nur ein einziges Mal.

  • Soll ich sie heute Ansprechen oder Nicht?
    Antwort von Fragewort1 ·

    Wenn alles wieder in Ordnung ist, dann spricht nichts dagegen sie anzusprechen. Dass du unsicher bist, weil du schüchtern bist, kann ich verstehen. Aber: Gib dir einen Ruck. Wenn du sie so lange kennst und alles in Ordnung zwischen euch ist und du unbedingt mit ihr reden willst, dann mach. Nicht dass sie den Eindruck bekommt da wäre doch nicht alles ok.

  • Wie soll ich selbstbewusster werden?
    Antwort von Freemetransftm ·

    Kann man dir nicht bei helfen, musst dir bewusst werden das die Meinung anderer nicht zählt solange du zufrieden bist. Selbst Menschen die einem wichtig sind bleiben selten für immer also warum Gedanken über Leute machen die man evtl nie wieder siehst. Finde die Frage Bach dem warum ist immer das entscheidende was ist plausibler das du auf dich und dein Empfinden hörst weil nur du für dein Leben verantwortlich bist oder du gibst die Fäden ab und lässt dich von der Beurteilung anderer leiten. Bei letzterem ist unglücklich sein vorprogrammiert!

  • Wue bringe ich ihn dazu sich zu Öffnen?
    Antwort von tanteerna68 ·

    Wenn ich die Überschrift lese, dann passt das nicht ganz. Es ist nicht er, der sich öffnen muss, sondern Du. Du findest ihn doch auch gut, warum machst Du nicht einfach den ersten Schritt. Ehrlicherweise muss ich nämlich sagen, dass Männer und Jungs einfach schlecht darin sind. Triff dich mit ihm allein... Der Rest wird sich ergeben. Einen Fahrplan dafür gibt es so nicht, wenn es diesen gäbe, gäbe es weniger Liebesfilme ;-)

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Lala0971 ,

    Ja die Überschrift passt wirklich nicht mir ist nichts anderes ein gefallen aber vielen Dank für deinen Tipp das ding ist er hat mich schon 2 mal gefragt ob wir uns Treffen können dann habe ich natürlich ja gesagt und er meinte das er sich dann nochmal meldet und er hat mir dann 2 mal nichts geschrieben

    Kommentar von tanteerna68 ,

    Das hört sich wirklich so an, als sei er schüchtern. Dann bleibt es dabei: Du musst den ersten Schritt machen. Wenn er wirklich so schüchtern ist, ist es eine Lösung sich dann doch nicht mit ihm allein zu treffen, sondern mit Freunden, die etwas ablenken. Kino ist übrigens total doof dafür, weiß ich aus eigener Erfahrung, da achtet jeder nur auf den Film...

    Kommentar von Lala0971 ,

    Beim ersten mal hat er auch vorgeschlagen das wir uns mit seinem besten Freund zusmamen treffen aber das dir das mit sem Film passiert ist, ist wirklich doof man macht sich immer andere Hoffnungen

    Kommentar von tanteerna68 ,

    Das war damals echt blöd. Dir viel Glück mit ihm :-)

    Kommentar von Lala0971 ,

    Dankeschön ;)

  • Wie kann ich mich mit meinen Klassenkameraden anfreunden?
    Antwort von Binfaul200 ·

    lern,alleine klarzukommen.Du brauchst niemanden,um zu überleben.Schätze diese zeit in der du alleine bist. Du kannst in dieserzeit wachsen, das einzige was zählt ist deine meinung und niemand kann dich wegen deinrr art schief angucken.klingt zwar egoistisch aber es ist einfacv so.du kannst neue dinge ausprobieren.lesen,zeichnen üben,singen üben,haarfrisuren üben vlt auch makeup und alles.klar du kannst ja freunde haben aber dabei auch das alles üben aber ich hab selbst auch fast garkeine freunde.vielleicht komme ich damit sber such klar,weil ich eine riesen fantasie habe.ich wurde halt in der schule 4 jahre gemobbt und war immer allein. währenddessen habe ich mir irgendwelche stories ausgedacht.mache ich immer noch.naja wie gesagt:fokussiere dicv nicvt auf freundscvaften.Kümmer dich zuerst um dich selbst.vorallem ist es meistens eh nichts besonderes bei beliebten leuten.Meist klauen die jokes,ideen und haben selbst kein selbstbewussten. Ich bin auch fast alleine.aber egal. zeit ist Gold. (bin 14 und in der 8 klasse)

  • Wie kann ich meine Schüchternheit komplett überwinden?
    Antwort von ExoticV3 ·

    Hey Bella,

    Ich persönlich m/15 war selber extrem schüchtern.

    Heutzutage bin ich viel offener als früher obwohl ich manchmal immer noch ziemlich Schüchtern bin. (Vorallem bei Mädchen)

    Was mir eigentlich geholfen hat war immer mehr mit Mädchen und anderen Personen zu reden.

    Wenn du dich in RealLife noch nicht so getraust, würde ich im Internet anfangen, es gibt verschiedenste Programme / Seiten indem du mit fremden Leuten über alle Möglichen dinge redest.

    Ein Beispiel ist TeamSpeak oder Discord.

    Ich bin selber jeden Tag auf TeamSpeak und lerne neue Personen kennen. Mit den ganzen Kontakten die ich jetzt hauptsächlich habe, bin ich viel offener und mutiger in RealLife geworden. Und habe auch sehr viele Freunde kennen gelernt.

  • Seid ihr schüchtern oder Selbstbewusst😌🤷🏽‍♂️?
    Antwort von Dariana2309 ·
    Bin sehr Selbstbewusst😌😁

    Es gibt keinen wirklichen Grund, schüchterne Menschen nicht zu mögen.

    Aber manchmal ist es notwendig, seine Meinung zu äußern oder Fragen zu stellen.

    Schüchtern zu sein ist nicht immer gut. Ich war schon immer eher der selbstbewusste Typ. Ich traue mich, meine Meinung zu sagen und mich oder andere zu verteidigen.