Liebe - neue und gute Antworten

  • Hat sie Interesse (Cousin/Cousine)?
    Antwort von Angel1112 ·

    Hallöchen

    Erlaubt wäre so eine Verbindung....

    Aber aus der Sicht,das es eine Verwandte ist????

    Das kann Dir niemand abnehmen,wie Du Dich entscheidest....

    Ich könnte so eine Beziehung niemals beginnen

    Mein Cousin zeigte auch schon mal Interesse an mir,-als wir Teenager waren

    Undenkbar...wir waren ja immer bei seinen Eltern zu Besuch....und meine Tante und mein Onkel evtl als Schwiegereltern????

    Nein.....gar kein Thema

    Bei Euch ist die Sachlage etwas anders,-Ihr habt Euch erst im Erwachsenen-Alter kennen gelernt....

    Es ist so,das ihr bisher unabhängig voneinander, ohne Familienbindung aufgewachsen seid....

    Aber ich würde immer im Hinterkopf haben....es ist meine Cousine....und wir haben dieselben Verwandten....

    Ich hoffe,Du findest für Dich eine Entscheidung....

    Alles Liebe

  • Weihnachtszeit und Weihnachten dieses Jahr?
    Antwort von fricktorel ·

    "Weihnachten" wurde im Jahre 325 n.Chr. von der "Weltkirche" zu "Geburt Christi" ernannt.

    Vorher war es das heidnische Fest der "Wintersonnewende", zu welchem der Winter mit "Licht" vertrieben werden sollte.

    Der "Gott dieser Welt" (2.Kor.11,14) nutzt diese "Feier", die Welt irrezuführen (Joh.8,44).

    Chrristi Geburt war im Herbst (Lk.2,1) und wurde nicht zum "Feiertag" ernannt, weil es unserem Gott (Jes.45,22) auf den Tod Jesu ankam, weil dieser damit die Sünden der Menschen löschte.

    Dieser "Gedenktag Gottes" (Lk.22,15) allerdings wurde vom "Weltgott" (Offb.17,1-5) in das heidnische Fest der "Fruchtbarkeitsgöttin Ostera" umgewandelt, zu deren "Ehre" kleine Kinder geopfert und mit deren Blut Eier bemalt und versteckt wurden, welche kleine Kinder wiederum suchen durften...

  • Mann mit 30 Jahren noch nie eine Freundin oder Sex gehabt?
    Antwort von 123Nephthys ·

    Ist doch toll, wenn der Mann sich "aufgehoben hat".. Das ist ja nicht so wie in manchen Jobs, dass Berufserfahrung vorrausetzung ist 🤣

    Ich glaube Frauen, die darauf Wert legen überschätzen gewisse dinge und überhöhen es Maßlos.

    Der Mann kann trotzdem ein Toller und wundervoller Partner sein.

    Was andere an den Mann komisch und vielleicht sogar lächerlich finden, gebe ich gerne an diese Personen, die dies über ihn behaupten, zurück...

    Nur weil es "normal" geworden ist in einigen Gesellschaften seine Jungfräulichkeit früh zu verlieren.. Heißt es nicht, dass es was besonders erstrebenswertes bzw. gutes ist.

    Also: Für mich wäre es nur eine Information nebenbei.. Und ich würde weiterhin versuchen ihn näher kennenzulernen.

  • Liebt uns Jesus ... wirklich oder ist das für ihn eher ein Spass?
    Antwort von Schoggi1 ·

    Hallo

    Jesus hat nie gesagt dass wir, solange wir auf dieser Erde sind verschont von Unheil bleiben. Die Welt ist leider der Sünde verfallen und das heisst, dass hier nichts vollkommen ist auch der Mensch nicht.

    Der Friede, den Jesus uns in der Bibel verspricht ist kein Friede ohne Trauer, ohne Krankheit, ohne Konkurs, ohne Scheidung, Depression und Kummer...sondern ein Friede der im Vertrauen wurzelt, dass das Leben das Jesus uns schenkt tiefer, weiter, kraftvoller ist als alle unsere jetzigen Umstände. Denn was wir sehen ist nicht die ganze Wahrheit und das letzte Wort über uns und unsere Sorgen ist noch nicht gesprochen. Jesus verspricht uns in seinem Wort dass wir IMMER zu ihm gehen dürfen. Er trägt uns durch schwierige Zeiten. Gibt uns Kraft schwierige Situationen zu bestehen... Aber erwartet auch von uns dass wir seine Liebe annehmen, aufhören zu sündigen und Gott lieben. Denn dann lässt er uns nicht fallen und wir dürfen Vertrauen dass er für uns sorgt.

    Jesus liebt jeden Menschen, es bricht ihm das Herz wenn er sieht dass sich Menschen gegen Ihn entscheiden. Jesus schickt auch niemand in die Hölle... der Mensch selbst entscheidet sich gegen ein Leben mit Gott. Und die Hölle ist die abwesenheit Gottes.

    LG Schoggi

  • 13 Jahre Abstand - zu viel?
    Antwort von AlphaKenan2000 ·

    Ich glaube nicht, dass sie mit dir eine Beziehung möchte, weil Mittezwanziger Frauen eher einen reifen cirka 30 Jährigen Mann suchen.

    Rechtlich gesehen darfst du mit ihr zusammensein, aber ich finde den Altersunterschied zu viel.

  • Mann mit 30 Jahren noch nie eine Freundin oder Sex gehabt?
    Antwort von DODOsBACK ·

    Sie muss ihn ja nicht gleich heiraten - was spricht dagegen, ihm einfach eine Chance zu geben?

    Möglich, dass da mehr mitspielt als "nur" Schüchternheit. Sozialphobie, Ängste, Asexualität, schlechte "Erfahrungen" (fremde oder eigene, ohne dass es zu einer Beziehung oder Sex gekommen ist)...

    Auch möglich, dass es nur ein Trick ist, um sich interessant zu machen.

    Aber was hat deine Freundin denn zu verlieren? Sie könnte einen unheimlich interessanten und tollen Menschen kennenlernen oder rausfinden, dass es nicht passt.

    Genau wie bei jedem anderen möglichen Partner...

  • Mann mit 30 Jahren noch nie eine Freundin oder Sex gehabt?
    Antwort von proteindrink ·

    Wie suechtel bereits erwähnte muss er mindestens bei einer gewerblichen gewesen sein also kann auch ich mir diese Story nicht vorstellen. Und wenn doch dann stimmt mit ihm etwas nicht, warum auch jetzt anfangen wenn 30 Jahre nicht. Bestimmt nur eine Masche um dann der Frau zu suggerieren das er ein Naturtalent im Bett ist.

    Alle 17 Antworten
    Kommentar von proteindrink ,

    Könnte mir sogar vorstellen das er Probleme hat da unten und wenn er sagt, dass ist das erste mal kommts nicht so peinlich rüber.

    Kommentar von SunnyHotBoy ,

    Besser kann man es nicht sagen...

  • Mann mit 30 Jahren noch nie eine Freundin oder Sex gehabt?
    Antwort von SunnyHotBoy ·

    Ein Mann muss selbstbewusst und erfahren sein. Der Mann muss die Frau führen können. 30 und noch keine Erfahrung? Was will deine Freundin mit einem Kindergartenkind? Sie sollte ihn vergessen und sich eine richtigen Mann suchen. Nicht so eine schüchternen Nudel. Vermutlich nutzt er das nur als Masche... Und will sich ein Doppel leben aufbauen. Finger weg. Alleine der Fakt, dass er schüchtern ist macht ihn nutzlos...

    Alle 17 Antworten
    Kommentar von DreiBesen ,

    Na wie gut, dass du ein sonniger, heißer Junge bist. Die Welt braucht mehr "Männer" wie dich!

    Kommentar von 123Nephthys ,

    Unbrauchbar.. Soll man den armen Kerl jetzt hinrichten lassen? XD

    Ich hoffe deine Antwort war nur Ironie.

  • Mann mit 30 Jahren noch nie eine Freundin oder Sex gehabt?
    Antwort von cas65 ·

    Na wie soll er denn Erfahrungen sammeln, wenn alle von euch so ticken? Wolltest du lieber einen, der mit 30 schon Dutzende flachgelegt hat? Womöglich ist er wirklich zu schüchtern, womöglich liegt ihm was an weiblichen Menschen, dass er nicht auf jede sofort nur draufsteigen will? Euch kann man es offenbar echt nicht recht machen! Nehmt doch einen angenehmen Mann einfach mal so, wie er nunmal ist! Und seid dankbar, dass ihr so jemanden getroffen habt, für den ihr noch etwas Besonderes werden könntet!

  • Mann mit 30 Jahren noch nie eine Freundin oder Sex gehabt?
    Antwort von nichtdeutsch ·

    er hatt zu 100% Sex gehabt. Glaubt ihr denn alles?

    Alle 17 Antworten
    Kommentar von cas65 ,

    Ich war auch schon 24 bei meinem ersten Mal.

    Kommentar von Timo22 ,

    Oh mein Gott, so jung? 😂

    Kommentar von SunnyHotBoy ,

    Peinlich. Die meisten haben es mit 13/14/15/16. Da wird es bestimmt ersichtliche Gründe für geben, informiere dich online bei YouTube über "Dating Psychologie" und werden ein alphamann...

    Kommentar von cas65 ,

    Mir genügt es vollkommen, ein MENSCH zu sein. Ich habe kein Interesse, mich zum "Alphamann" zurückzuentwickeln.

    Kommentar von nichtdeutsch ,

    ich hatte es mit 19. findest du das jetzt schlimm?

    Kommentar von SunnyHotBoy ,

    Das ist okay. Aber wenn es nach 25 passiert läuft etwas schief... Das ist so als schafft man den Führerschein erst nach 30 versuchen nicht...

  • Verwirrt, will er was von mir?
    Antwort von Nordlicht979 ·

    Wie ich vorgehen würde:

    1. ich würde eine private Zeit und einen neutralen Ort vereinbaren, wo man sich über alles mögliche unterhalten kann
    2. Mich würden seine Lebensumstände (Freundin?) interessieren
    3. Mich würden seine Werte interessieren, also wie wichtig ihm z.B: Ehrlichkeit, Treue, Dankbarkeit, Fürsorge … Höflichkeit.... sind.
    4. Welche Lebensvorstellungen hat er? Was sind seine Lebensträume/-ZIele?
    5. Was sind seine Hobbies?
    6. Habt ihr da - bei den Punkten 2-5 Gemeinsamkeiten?

    Die Punkte 2-5 lassen sich sicher bei einem Treffen nicht klären. Wenn Dir das erste Treffen gefallen hat, dann vereinbare ein zweites Treffen, ebenfalls an einem neutralen Ort.

    Und ich würde darauf achten, ob ihr gemeinsam lachen könnt. Schließlich verabredet ihr euch nicht zu einem Geschäftsessen.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von flamingako ,

    Über solche dinge haben wir uns bereits ausgetauscht. Hobbys, ziele, werte, interessen... Wir lachen auch seehr viel, wir haben denselben humor, die gleichen interessen, ziele... Was aber werte anbelangt teilte er mir was anderes mit und erfahre heute das er eine freundin hat, was sich doch irgendwie widerspricht..Irgendwie könnte ich mich auch nicht privat mit ihm treffen, ich weiss es ist seine verantwortung das mit seiner freundin aber ich wurde selbst genug oft betrogen und könnte es deshalb nicht mit meinem gewissen vereinbaren. Vielen Dank übrigens für deine antwort :)

    Kommentar von Nordlicht979 ,

    Bezüglich des Wertes Treue und Ehrlichkeit (mit Hinweis auf seine Freundin) scheinen Eure Vorstellungen auseinander zu gehen. Das ist nicht gut - aber auch nicht grundsätzlich schlimm, sofern er lernbereit ist. So kann er von Dir lernen, was in einer Beziehung ein No-Go ist.

    Kommentar von nichtdeutsch ,

    lass ihn in Ruhe, er hat eine FREUNDIN!