Hilfe - neue und gute Antworten

  • Warum kommt das Am vor dem I im englischen?
    Antwort von ErnstPylobar ·

    Das hat mit Inversion nichts zu tun. Die Antwort ist ganz einfach:

    Weil "to be" bei Fragen und Verneinungen nicht mit "to do" umschrieben wird. Dasselbe bei "have", sofern Hilfsverb. 

    Deshalb sagt man "Why am I so beautiful?" und nicht "Why do I be so beautiful?" aber durchaus "Why do I look so beautiful?" und nicht "Why look I so beautiful?". Schön sieht man es bei "have": "Why have I done this?" aber "Why did I have porridge for breakfast?" 

    Die üblichen Vollverben wie "to ask" und "to look" in den obigen Beispielen gehen dagegen ganz regelmäßig mit "to do".

  • Angst vor der Psychiatrie brauche dringend hilfe?
    Antwort von KimTruong ·

    Hallo erst einmal

    Ich werde dir einfach meine Erlebnisse schildern
    Nicht jede Psychiatrie ist gleich also erkundige dich besser noch einmal im internet über eine in deiner Umgebung
    Ich war für 1 1/2 Monate in einer geschlossenen Psychiatrie.
    Es gibt einmal die Therapiepatienten und die Krisenpatienten.
    Die Therapiepatienten sind freiwillig da
    D.h sie könnten unter anderem auch abbrechen.
    Haben am Tag eine Stunde "Ausgang" heißt sie dürfen raus.
    Dürfen Samstag morgen abgeholt werden und müssen gegen Nachmittag Sonntag wieder dorthin.
    Und die krisenpatienten, die dorthin gebracht werden (Häufig nicht freiwillig) sind diejenigen, die versucht haben sich das Leben zu nehmen.
    Die bleiben im Normalfall ca. 1 Woche
    Klingt komisch aber das sind halt diejenigen, die meistens keine Hilfe wollen und deshalb "kann man nichts machen"
    Finde ich selbst nicht wirklich logisch aber egal
    Auf jeden fall bekommst du ein erstgespräch und es wird beschlossen ob es nötig ist dorthin zu gehen
    Steht bei dir aber schon fest
    Du musst dann auf den Termin warten und kommst halt dann da rein.
    Ist natürlich am Anfang SEHR gewöhnungsbedürftig aber die Menschen dort werden schnell zu einer Familie. Ob man es glaubt oder nicht. Ich bin eigentlich ein Mensch der schnell loslässt aber dort war es anders. Jeder hatte Verständnis füreinander und man konnte über Gefühle reden. Man brauchte sich nicht zu fürchten denn alle sind wegen Problemen da. Also "willkommen im club". Die ein oder andere Träne ist dann schon geflossen; wenn uns jemand verlassen hatte. Und glaub mir. Die Menschen kommen und gehen aber die Erinnerungen bleiben. Dort wirst du es spüren. Wie auch schlechte als auch gute. Doch es wird dir gut tun. Wirklich. Und auch wenn du vielleicht Angst hast dich zu öffnen. Es wird schon. Es ist okay nicht alles richtig zu machen denn es ist menschlich. Die Menschen werden dir dort helfen. Schließlich sind es Profis.
    Es gibt geregelte Mahlzeiten
    Um 7:20uhr, 12:00uhr und um 19:00uhr
    Bei uns gab es eine Schule die wir immer bis mindestens 12 Uhr besuchten
    Danach gab es Therapien
    Die Schule habe ich dort wirklich genossen und habe mich dort auch viel wohler gefühlt als in der Schule.
    Eine Klasse bestand aus mindesten 5 Schülern und immer dem gleichen Lehrer. Nur die hauptfächer wurden bearbeitet.
    Und die Lehrer waren super nett.
    Man konnte dort auch Yoga machen oder in dieser Kunst "ag" mitmachen. Oder auch partour etc.
    Der Tagesablauf ist immer geplant.
    Therapien werden vorgeschoben.
    Also es gibt einmal Gruppentherapien. Einmal welche damit man lernen kann sich nicht zu verletzen. Die Gruppe heißt "skills-gruppe"
    Oder halt auch ergo-Therapie
    Das war einfach nur wie kunst
    Man konnte seinen Gefühlen Lebendigkeit verleihen. Es gab dort viele Möglichkeiten etwas zu tun.
    Und viele andere bei denen man über aktuelle Sachen redet oder übers denken nachdenkt (wie man denkt aber besser denken sollte)
    Jeden Tag gab es eine andere Gruppe.
    Es gab auch Sport. Zb. Konnte man klettern oder Fahrrad fahren.
    Natürlich gibt es 2x in der Woche Einzelgespräche.
    Man hatte entweder ein Zimmer alleine oder eins mit mindestens 3 mitpatienten.
    Konnte abends ziemlich witzig werden.
    Man kann nie genau sagen wann man entlassen wird. Einige früher und andere später. Normal waren 6-8 Wochen. Konnte sich natürlich überziehen. Eine war dort ein halbes Jahr. Sie war sehr unglücklich Doch am Ende konnte sie lachen. Hat dort auch eine beste Freundin gefunden.
    Also auf jeden Fall gab es vielfältige Probleme. Essstörungen, Zerstörungen, Depressionen, Schizophrene und wer weiß noch was.
    Vielleicht findest du dort ja gute Freundschaften?
    Bei uns gab es viele und zu viele Whatsapp Gruppen. Zb. Die "klapsenkinder" oder die "*Name der Psychiatrie* Bitchez"
    Am Anfang ist das schon komisch zu sagen mal ist in einer Psychiatrie aber so schlimm ist das gar nicht. Auf jeden fall nicht wie in den Filmen dargestellt.
    Später kann man sich darüber lachen.
    Und eigentlich sieht es innen aus wie in einer Jugendherberge.
    Also ich finde es lohnt sich und die Erfahrung war mal interessant.
    Also könntest du wirklich mal gut darüber nachdenken dort hinzugehen. Ich empfehle es dir nur.
    Wenn du noch Fragen hast-> einfach melden.
    Kann sein, dass ich etwas ausgelassen habe

    Du schaffst das
    Sei stark
    Wir stehen hinter dir

  • Eine VPN Verbindung herstellen Fritz Box Unterwegs USW Wichtig?
    Antwort von bazy0 ·

    Hallo,

    deine Home Verbindung kannst du leider nicht außerhalb deines Hauses nutzen. (Es sei denn du hast einen passenden Vertrag dafür)

    Grüße
    bazy0

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von bananasandcash ,

    Hallo,

    ich bin ein gutefrage.net Scout und beobachte sie schon seit geraumer Zeit. Ihre Antworten haben den nötigen Flair und eine ausgewogene Balance. Würden sie bei uns als VIP-Guide einsteigen?

    Gruß

    bananasandcash

  • Bitte dringende Hilfee?
    Antwort von ManDir ·

    Die Tücher mit dem teebaumöl weglassen wenn möglich sonst kann es zu noch schlimmeren Reizungen oder sogar Atemnot kommen.Und das ganze Mückenzeugs reizt auch die Atemwege viel Wasser trinken.

  • Wie äußern sich Persönlichkeitsstörungen?
    Antwort von SoulandMind ·

    Persönlichkeitsstörungen werden dann diagnostiziert bzw. relevant,wenn sie das "Zünglein an der Waage" über die Mitte der Waage hinaus nach rechts drücken-so würde ich es mal bildlich darstellen wollen. 

    Und vor allem der Betroffene anfängt einen gewissen Leidensdruck zu entwickeln oder mit seinem sozialen Umfeld ins Gemenge zu kommen.

    Das heisst,die Abweichung von der Norm besteht nicht im Merkmal an sich, sondern in dessen Prägnanz und Ausprägung.

    Es gibt Persönlichkeitsstörungen,die von gemütsarm bis hyperthym,von paranoid bis anklammernd-abhängig gehen. Auch Überschneidungen innerhalb der unterschiedlichen Formen sind durchaus möglich.

    Somit sind die Symptome vielfältig und können im Einzelnen hier nicht aufgezählt werden,da sie den Rahmen erheblich sprengen würden.

    Du müsstest genauer fragen,sorry.

  • Wie äußern sich Persönlichkeitsstörungen?
    Antwort von ManDir ·

    Es gibt verschiedene arten von Persönlichkeitsstörungen wie z.b sogenannte Borderliner die sich selbst verletzen b.z.w Suizid versuche begehen bis hin zur Persönlichkeitsspaltung die sich auch Schizophrenie nennt wo in ein und der selben Person mehrere Charaktere gleichzeitig Leben die Grund verschieden sind und man denkt man redet mit einem völlig fremden.Es ist schwer als Laie abzuschätzen ob eine Perönlichkeitsstörung vorliegt, jeder Mensch hat verschiedenste Charakterzüge die wen man lange mit einem Menschen Zeit verbringt zum Vorschein kommen das kann immer auch zu der Meinung kommen das das gegenüber eventuell gestört ist oder man das über sich selber denkt.Doch es müssen schon mehrere Kriterien erfüllt sein um eine Persönlichkeitsstörung diagnostizieren zu können.

  • Das kann nicht wahr sein 9 monate?
    Antwort von nachdenklich30 ·

    Au backe.
    Da machst Du ja richtig was mit.

    Der Freundin zuliebe hast Du Dich auf eine gleichgeschlehctliche Partnerschaft eingelassen. D.h. doch im Grunde: Comin Out und alles, was dazu gehört.
    Und jetzt schickt Dich ausgerechnet die dumme Kuh (sorry), die Dich dafür rumgekriegt hat, für einen Kerl in die Wüste?!

    Und Du bist noch so verliebt, dass Du Dir die unbeändige Wut, die in Dir kochen müsste, gar nicht zulassen kannst.

    Das ist tragisch.

    Willst Du so jemanden wirklich zurück?

    Oder spielt nicht auch ein Rolle, dass es Dir - eigenlich hetero - nun schwer fällt, wieder von lesbisch auf hetero umzuschalten?

    Nimm diese Antwort bitte nicht als einen Vorwurf an Dich.

    Ich finde, Du hast alles Recht der Welt, jetzt noch an dieser Verliebtheit fest zu halten. Deine Liebe kann nicht so einfach stoppen - was wäre das für eine Liebe?

    Deine Freundin hat bis zu diesem Punkt ja schon eine längere Entwicklung hinter sich...
    Und umgekehrt haben aber auch die anderen Gefühle ihr Recht: Wut, Trauer, Enttäuschung, Verletztheit,...

    An Deiner Stelle würde ich mir nun lauter Dinge überlegen, die Dir selber gut tun und die Dich stark machen. Und die würde ich tun.
    Und ich würde überlegen, mit wem zusammen Du das machen kannst.
    Wer hält zu Dir, auch in einer solch verletzten/verletzenden Situation?

    Verabrede Dich mit solchen wichtigen Menschen und mach etwas mit ihnen gemeinsam.

    Und ich würde sagen: Reden hilft. Reden hilft Dir, die Situation zu verarbeiten und zu verstehen.

    Heulen - steht zu Deiner Trauer und zu Deinen Tränen.

    Steh zu Deiner Wut - steh zu Deinen Gefühlen.

    Dir alles Gute!

  • Angst vor der Psychiatrie brauche dringend hilfe?
    Antwort von Chicaa1992 ·

    Hallo, eine Psychiatrie ist gar nicht so schlimm. Ich war in einer offenen, für 10 Wochen. Du kannst auch mal einen Tag nach Hause am Wochenende. Du bekommst Einzeltherapie, Gruppentherapie, Kunsttherapie und kannst viele weitere Angebote nutzen. Für mich war es die beste Entscheidung meines Lebens in eine Klinik zu gehen. Ich habe dort so wunderbare Menschen kennen gelernt und mir ging es danach wirklich besser. Und bei uns waren ab 14:30 auch handys und laptops erlaubt. Es gab einen gemeinschaftsraum mit Fernseher, der bis 22 uhr genutzt werden durfte.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von GurlAc ,

    wird da aber nicht meine Freiheit eingeschränkt? und wie sieht es mit Freunden rausgehen und allem aus? ich meine - das hört sich doch nach einer Gehirnwäsche an oder nicht?

    Kommentar von Chicaa1992 ,

    in der Therapiefreien Zeit kannst du raus bis 22 uhr. Du musst aber eintragen wohin du gehst, wann du gehst und wann du wieder da bist. Das gilt aber nur der Sicherheit zb wenn es brennt, dass die Leute wissen du bist nicht im Haus. Und klar, einige Internetseiten sind dort gesperrt, die triggern könnten

    Kommentar von Chicaa1992 ,

    und nein es ist keine Gehirnwäsche

  • Kann man eine Lampe umbauen das...(bitte antworten obwohl es schon Spät ist)?
    Antwort von sLyiX ·

    Ähm das Vögel Nachtlicht bräuchten ist mir Neu, allerdings wirst du ein Nachtlicht wenn's dir wirklich dringend zu sein scheint nicht umbauen müssen, da es Zeitschaltsteckdosen gibt, diese kannst du so einstellen das sie um 22 Uhr an und um 8 Uhr ausgeht. Nachtlicht dann rein - Fertig

    Allerding's würd ich noch jemanden vorbeischicken Nachbar/Freunde/Famlie der die Vög'lein auch Füttert ;)


    Mit freundlichen Grüßen 

    SlyiX

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von lochstopfer2002 ,

    Ich dachte auch das juckt die nicht,aber anscheinend manchmal doch,da will ich lieber auf nummer sicher gehn.Haben wir es kommt immer jmd rüber und wechselt Futter und Wasser

    Kommentar von sLyiX ,

    Freut mich :) dann brauchst' nur noch eine Zeitschaltuhr Steckdose (so heißen die richtig) gibt's schon für kleines Geld :)

  • Kann man eine Lampe umbauen das...(bitte antworten obwohl es schon Spät ist)?
    Antwort von PRaptor ·

    kein vogel in der natur braucht ein nachtlicht. um so dunkler, um so ruhiger sind die.

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von lochstopfer2002 ,

    sie fangen aber extrem oft in der NAcht an zukreschen und im Käfig bzw im Zimmer rumzufliegen und stoßen dabei manchmal gegen die Wand,wenn licht an ist passiert das nicht das die sich aufregen

    Kommentar von PRaptor ,

    dann ist es nicht dunkel genug. leg eine decke über den käfig zum testen.

    Kommentar von lochstopfer2002 ,

    habe ich ja alles ausprobiert,deshalb frage ich ja auch ob das mit dem Licht geht

  • Angst vor der Psychiatrie brauche dringend hilfe?
    Antwort von BaDrIcHbOy4life ·

    Kommt auf die Art deiner Aufnahme an.

    Wenn suizidgedanken da sind wirst du sofort aufgenommen und kommst vorübergehend 2-3 Tage in die geschlossene Abteilung, im Anschluss gehts auf die offene Station arztgespräch, tagesplan mit Therapien und Therapeutengespräche unter der Woche Wochenende für eine Übernachtung nach Hause.

    Dauer 5-10 Wochen je nachdem wie du dich machst(wird im therapieverlauf entschieden)

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von BaDrIcHbOy4life ,

    Du brauchst keine Angst haben, du wirst sehr schnell merken dass die mitpatienten wegen der selben oder ähnlicher Probleme dort sind. Das einzige was dir schlimmes passieren kann ist dass du dich dort zu wohl fühlst 😉

  • Angst vor der Psychiatrie brauche dringend hilfe?
    Antwort von Hedi180 ·

    Hallo, wielange du in einer Psychiatrie bleiben musst, das hängt von deinen Krankheitsverlauf ab. Aber dort kann dir geholfen werden. 
    In der Psychiatrie triffst du auf Menschen mit ähnlichen Problemen du kannst dich mit denen austauschen, das tut gut. 

    Wenn du noch mehr fragen hast, kannst du mich gerne anschreiben oder hier weitere Fragen stellen.

    Lg und alles gute.

  • Hallo Leute und zwar würde meine frage gelöscht?
    Antwort von frivol ·

    Pädophil sind Menschen mit einem sexuellen Interesse an Kindern, die noch nicht in der Pubertät sind. 

    Mit 15 bist du in der Pubertät ... daher kann er schon einmal nicht pädophil sein. 

    Ob das nun stimmt was er schreibt, oder ob er einfach nur troll vermag dir hier sicherlich keiner zu sagen, aber vorsichtig solltest du trotzdem sein. 

    Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du am Besten den Kontakt abbrechen. 

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von manhhaus1358 ,

    er findet aber seine cousine süß und er mag es wenn sie sich vor ihm zusieht die ist 11