Frisieren - neue und gute Antworten

  • Holzkamm - welches Holz ist besser als Olivenholz?
    Antwort von OriginalMotion ·

    Hallo,

    eins vorweg - ich bein kein Spezialist für Kämme, kenne mich jedoch ein wenig mit Holz aus.

    Ich denke mal das die Holzart die du wählst weniger relevant ist als die Beschaffenheit des Kammes. Somit würde ich sagen das die Holzart die du wählst eher zweitrangig ist. Würde hier mehr nach der Optik gehen die dir gefällt.

    Eines vorweg: ein Bonsai ist keine Baumart sonde eine spezielle Form des Baumschnitts und dient nur zur gezielten Wuchsbegrenzung. Und eine deutsche Eiche ist im Verhältnis eher ein günstiges Holz.

    Holzarten die mir noch einfallen würden: Kirsche, Nußbaum, Sandelholz,...

    Wichtig ist bei solchen Kämmen jedoch die Pflege. Pass auf das dieser nie richtig nass wird, ansonsten quillt er auf und du kannst ihn direkt in die Tonne werfen. Würde ihn aus diesem Grund auch nicht im permanent feuchten und warmen Badezimmer aufbewahren. Wenn du deine Haare mit diversen Mitteln behandelst und danach den Kamm verwendest würde ich diesen anschließend mit einem leicht feuchten Tuch gründlich reinigen und wieder an einen trockenen Ort legen.