Festplatte formatieren - neue und gute Antworten

  • HDD als Primärfestpaltte auswählen?
    Antwort von MWojt ·

    Dein System bleibt auf der SSD, wenn Du nicht neu installierst. Allerdings kannst Du die Benutzerordner auf die HDD verschieben. Dafür musst Du lediglich auf den jeweiligen Ordner rechtsklicken und unter Pfad einen Ordner auf der HDD auswählen. Das geht übrigens auch für den Ordner Roaming im AppData-Ordner (ist standardmäßig ausblendet, einfach einblenden).

    Ich kann allerdings nicht garantieren, dass das auch wirklich funktioniert, denn viele Programme benutzen nach der Installation absolute Pfade (das heißt, sie wollen dann trotzdem noch auf den alten Ordner auf der SSD zugreifen). Am besten macht man so was eigentlich direkt nach der frischen Installation von Windows.

    Programme, die Du installierst, musst Du wohl oder übel immer manuell auf der HDD installieren. Es gibt zwar eine Möglichkeit, den Programme-Ordner auf die HDD zu verschieben, allerdings führt das zu mehr Problemen, als es behebt.

    Das gesamte System auf der HDD neu zu installieren, halte ich ebenfalls für keine gute Option, denn dann verlierst Du die Geschwindigkeit der SSD (wodurch sie quasi sinnlos wird).

    Im Notfall kann es sich immer lohnen, einfach Windows neu zu installieren (sofern Du das hinbekommst), falls sich mögliche Speicherprobleme auf die oben genannte Weise nicht beseitigen lassen. Vorher nur die wichtigen Dateien sichern und dann frisch installieren.

    Im besten Fall sorgt man aber von vorherein dafür, dass das System einigermaßen sauber bleibt, dann kommt es gar nicht erst zu Platzproblemen.

  • HDD als Primärfestpaltte auswählen?
    Antwort von Ecaflip ·

    Du sagst ja, du hast Windows auf deine SSD installiert, somit ist diese nun die 'Primärfestplatte'. Das kannst du nur einmal am Anfang auswählen.

    Du kannst aber bei vielen Anwendungen den Speicherort während der Installation ändern. Wähle dann dort deine HDD.

  • Kann man eine Partition für eine Festplatte erstellen ohne Daten zu löschen?
    Antwort von Franky12345678 ·

    Ja kannst du.

    Zur Sicherheit, weil Partitionen immer mit Risiken verbunden ist (und sei es ein Stromausfall während der Partitionierung): Backup von den Daten anfertigen.

    Dann mit einem Partitionsprogramm (z.B. gparted) die bestehende Wii-Partition verkleinern, so dass Platz für eine zweite ist. Dann die zweite Partition anlegen, die du danach in ein Dateisystem formatierst, mit dem die PS4 klarkommt.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Superman321 ,

    Aber beide Konsolen haben verschiedene Formate die kein Betriebsystem ünterstüzt...

  • Kann man eine Partition für eine Festplatte erstellen ohne Daten zu löschen?
    Antwort von funcky49 ·

    Eine neue Partition kann man nur auf einem freien Speicherbereich erstellen.

    Der freie Speicherbereich kann ja keine Daten enthalten, also kann man dadurch auch keine Daten löschen.

    Eine neue Partition erstellt man z.B. über die Datenträgerverwaltung:

    https://praxistipps.chip.de/externe-festplatte-partitionieren-unter-windows-7-8-...

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von throwaway5938 ,

    ahh also wenn ich jetzt eine Partition erstelle und diese zwangsweise formatiere, dann bleiben meine Daten von der Wii U drauf?

    Kommentar von funcky49 ,

    Wie gesagt, ein freier Speicherbereich heisst so, weil da keine Daten drauf sind, der Bereich also "frei" ist. In dem Bereich kannst Du eine sowieso nur eine neue Partition erstellen, andersherum: Du kannst überhaupt keine Partition erstellen in einem Speicherbereich, der bereits Daten enthält - dann ist da nämlich schon eine Partition vorhanden.

  • Zugriff auf Externe Festplatte bekommen nach Formatierung?
    Antwort von ben210780 ·

    na als erstes machst du mal dein hauptlaufwerk etwas sauber.. so kann man doch nicht arbeiten mit sowenig speicher..wird sie erkannt wenn du sie unter der eingabeaufforderung aufrufst? hast du sie schon formatiert? oder ist sie immer noch so voll?

    Kommentar von Flipzor999 ,

    Ja da bin ich dabei, dieses auf zu räumen. Nein Sie wird nicht erkannt. Formatiert auch nicht und ja ist immer noch voll. Will ja alles runter hauen, geht ja leider nicht, da sie nirgends erkannt wird.

    Kommentar von ben210780 ,

    mach wie gesagt erstmal dein c lauferk etwas sauber..du sagst die platte wird am tv erkannt..dann kannst du ja dort ein paar sachen löschen..

    und wie gesagt wird sie unter cmd erkannt, bzw datenträger verwaltung?

    Kommentar von Flipzor999 ,

    Mache ich. Am TV kann ich leider nichts löschen, wüsste nicht wie. Habe schon mal geschaut.

    Nein wird sie nicht wenn sie an ist. Geb diesen Befehl ein:

    wmic logicaldisk get deviceid, volumename, description

    Sobald ich sie ausmachen werden die Laufwerke erkannt, scheint mir das die Festplatte alles blockiert.

    Kommentar von ben210780 ,

    hast du mal nen anderen usb port versucht? ich hatte sowas ähnliches mit nem guten stick.. sobald ich drauf zu gegriffen habe hat sich alles aufgehängt..hast du sie mal in nen anderen rechner gesteckt?

    Kommentar von Flipzor999 ,

    Funktioniert auch nicht. Weiß nicht warum...

    Kommentar von ben210780 ,

    hattest du sie je am pc drann oder immer nur am tv?also zum datenaustausch..

    Kommentar von Flipzor999 ,

    Das letzte mal war sie am PC um die Filme drauf zu spielen, seitdem geh diese nicht mehr am PC nur noch am TV

    Kommentar von ben210780 ,

    ok, hast du versucht die platte an einem anderen pc oder laptop an zu schliessen?

    Kommentar von ben210780 ,

    hast du etwas auf die festplatte vom tv aufgenommen? einmal oder schon öfter?

    Kommentar von Flipzor999 ,

    Nein. Ich hatte paar unterlagen erst auf der Festplatte dann paar Bilder dann die Filme drauf und dann ging nichts mehr.

    Kommentar von ben210780 ,

    also noch nie was mit der platte vom tv aufgenommen, weil dann kann man eine formatierung durch den tv fast ausschliessen..

    kannst du die platte mal aus dem gehäuse bauen und direkt an den pc anschliessen wie ne normale platte'?

    Kommentar von Flipzor999 ,

    Genau noch nie was aufgenommen.. oder kommt der PC nicht klar weil die so voll ist? Eigentlich auch ausgeschlossen.. ja dann muss ich sie wohl zerlegen und am Pc anbringen

    Kommentar von ben210780 ,

    normalerweise sollte der pc schon damit klar kommen, hast du mittlerweile mal dein c: laufwerk etwas sauber gemacht? könnte sein das er da auch etwas rum spackt..und wie gesagt, schonmal an nem anderen rechner versucht? beim kumpel eltern oder so?

    Kommentar von Flipzor999 ,

    Wenn ich sie am PC anschließe kommt Repariervorgang. Aber leider bleibt er immer bei 9 % stehen. Denke das einfachste ist, Hammer und ab mit in den Müll :( :)

    Kommentar von ben210780 ,

    ja ist die platte schon älter? hatte das gleiche mit nem stick..war aber zum glück noch garantie drauf..wenn du sie nicht reparierst sonder es umgehst, was passiert dann'? wird sie in der datenträgerverwaltung angezeigt?

    Kommentar von Flipzor999 ,

    Ich kann es leider nicht umgehen, der PC startet das selbst und man kann nur den stecker ziehen zum Herunterfahren.. :(

    Kommentar von ben210780 ,

    ach herje..starte den pc und lasse ihn komplett hoch fahren, und dann steck die platte erst ein..aber so wie sich das ganze anhört ist die echt hinüber..ja macht sie denn irgendwelche komischen geräusche? wird sie im bios erkannt? und was sagt smart dazu? hast du smart im bios aktiviert? weil das würde sich auch gelich beim system start melden wenn was mit der platte wäre..also mechanisch oder so.. software technisch ist es ja dann zu beheben..

    Kommentar von Flipzor999 ,

    Also. Hab die Festplatte mal Kollegen gegeben und er hat sie mit einen Adapter gestartet und da hatte es geklappt.. hat es mit der USB Schnittstelle zu tun? Oder USB 2.0 oder 3.0?

    Kommentar von ben210780 ,

    na wenn du die platte ausgebaut hast und direkt angeschlossen hast dann kann es ja nichts mit usb zu tun haben..