Casino - neue und gute Antworten

  • Sind die Zimmer in Las Vegas umsonst, wenn man mit gewissen Beträgen im Casino spielt....habe das mal irgendwo gehört, bitte um Verbesserung wenn es falsch ist?
    Antwort von iqKleinerDrache ·

    ja ... allerdings gewisse hohe beträge

    was aber für den normalo interessant ist, sind so genannte discount-zimmerpreise. ab und zu machen hotels die normal 200 Dollar die nacht kosten preise für 10 Dollar die nacht ... allerdings nicht die ganze woche, sondern z.B. nur 2 tage die woche. gehst du genau diese 2 tage hin, wohnst du billig auch ohne im Casino zu spielen.

    Da das viele Hotels so machen und unterscheidliche Tage kannst du mit dauernd umziehen dauerhaft billig in den Hotels unterkommen.

  • Seriöse Casino app?
    Antwort von mendrup ·

    Denen wurde doch die Lizenz entzogen bzw. nicht verlängert. Somit ist seriös fraglich, weil man als user in einer rechtlichen Grauzone agiert. Aber wenn es schon sein soll: 888 ist zum Pokern prima und hat viele, viele Casinospiele.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Elbardon ,

    Also ist online Casino illegal? Krass

  • Suche online casino wo man mit paypal bezahlen kann?
    Antwort von IlonaKah ·

    Hallo,

    betsson.com

    betsafe.com

    sunmaker.com

    cherrycasino.com

    sunnyplayer.com

    comeon.com

    mobilebet.com

    wunderino.com

    drückglück.com

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von zetra ,

    Gruss nach Berlin, lange nichts gehoert, Gruss zetra.

    Kommentar von IlonaKah ,

    Lieben Gruß zurück. Brauchte eine kleine Pause :)

    Kommentar von fabian00fabian ,

    bei drückglück kann man zb nicht mit paypal zahlen. ..

    Kommentar von IlonaKah ,

    Stimmt, wurde vor kurzem geändert.

  • 50 Cent Glücksspiel betreiben?
    Antwort von blackhaya ·

    im Prienziep ja, aber das ist dann kein Glückspiel, sondern ein GEWINNSPIEL.

    Es wurde argumetiert, das diese 50 Cent der Preis einer Postkarte ist um Teilzunehmen. Gleichwohl verdienen entsprechende Anbieter durch die entsprechenden Telefongebühren.

  • Fehleranalyse (Poker)?
    Antwort von p47r1ck85 ·

    Im deutschsprachigen Raum kann ich dir da Pokerstrategy.com empfehlen. Du findest dort Artikel zu verschiedenen Strategien und kannst auch deine gespielten Hände im Forum reinstellen und fragen, ob du die korrekt gespielt hast und was du hättest besser machen können. Einen Algorithmus, der alles berücksichtigt und dir anschließend nennt, ob du eine Hand korrekt gespielt hast wirst du nicht finden. Du kannst lediglich Odds berücksichtigen, für sowas gibt es auch Kalkulatoren, allerdings bedeutet das noch lange nicht, dass du dadurch Poker langfristig schlägst, denn mittlerweile berechnen so gut wie alle Spieler ihre Odds und das geht in der Regel auch einfach im Kopf.

    Für Turniere gibt es ICM-Kalkulatoren, die allerdings nur für die Push-Or-Fold-Phase hinweise auf korrekte Spielweisen ermöglichen, unter der Bedingung, dass auch deine Gegner optimal nach ICM spielen, andernfalls musst du deren Range berücksichtigen, also die Karten, die sie unter der aktuellen Bedingung bereit wären zu spielen. Die Push-Or-Fold-Phase beginnt, wenn du noch ca. 13 Big Blinds in einem Turnier übrig hast.

    Generell lässt sich aber sagen, dass die guten Zeiten beim Pokern vorbei sind und es nur noch sehr wenige Menschen schaffen, das Spiel langfristig zu schlagen, weil der Pokerboom eben vorbei ist und auch der Staat mittlerweile daran mitverdienen möchte, weshalb die Rakes (Gebühren) für die Tische gestiegen sind usw. Auch die Mitspieler wissen mittlerweile, wie man in etwa Poker zu spielen hat, das war vor 10 Jahren noch nicht der Fall, da liefen noch viele Menschen rum, die einfach stark am zocken waren und ohne jegliche Theorie gespielt haben. Das Thema ist allerdings zu komplex, um hier jetzt auf alles mögliche einzugehen. Schaue wie gesagt am Besten dort auf der Seite vorbei, um dir einen Überblick zu verschaffen.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Ricco92 ,

    Erstmal danke für die ausführliche & hilfreiche Antwort!

    Ich bin tatsächlich durch einen anderen Fragesteller auf zwei Seiten gestoßen die offenbar eine Art Algorythmus bereitstellen, zumindest auf den ersten Blick. Diese Programme sind allerdings nicht ganz günstig. Behalte mir das also erstmal nur im Hinterkopf bereit. Vielleicht sind es auch diese Programme die du schon im Bezug auf die Turniere erwähntest. "Holdemmanager" & "Pokertracker" heißen diese.

    Zu den Thema wie sich Poker im laufe der Zeit entwickelt hat:

    Ich bin vor wenigen Wochen durch die DSF Pokerschule auf Poker aufmerksam geworden. Die erste Austrahlung muss allerdings auch schon spätestens 2009 gewesen sein. Da sah die Situation im Poker vielleicht noch etwas anders aus. Auch der dortige Pokerprofi aus Köln (Eddy Scharf) hat ja offfenbar schon lange nichts mehr in der Öffentlichkeit gemacht.

    Kurz darauf habe ich mir das Buch "Poker mit System" von Eike Adler gekauft. Und als ich dann langsam begriff, dass ich mich vielleicht auf zu alte Quellen verlasse, habe ich im Internet gestöbert :D

    Mir würden auch noch einige Dinge einfallen, die mir als Neuling aufgefallen sind. Das würde jetzt allerdings den Rahmen sprengen.

    Beste Grüße,

    Ricco92

    Kommentar von qugart ,

    Adler geht, Meinert auch.

    Aber: du musst einfach Kopfrechnen üben. Alles über Odds und Outs berechnen.

    Es geht immer nur schlicht um Wahrscheinlichkeiten.

    Und dann musst du halt deine Bets dementsprechend ausrichten.

    Ich persönlich bin da ein großer Freund von Negreanu.

    Kommentar von p47r1ck85 ,

    Danke für deine positive Bewertung. Pokertracker und Holdemmanager sind keine Programme, die dir sagen können, ob du eine Hand korrekt gespielt hast, stattdessen handelt es sich dabei um Datenbankprogramme, die deine gespielten Hände und auch die Hände deiner Gegner in einer Datenbank speichern. Anschließend kannst du den Spielverlauf selbst analysieren und schauen, mit welchen Händen du beispielsweise am meisten Verluste machst usw. Diese Programme bieten dir auch ein HUD an, das dir dann während des Spiels zu den in der Datenbank bereits enthaltenen Spielern Werte anzeigt, wie oft diese beispielsweise folden oder nach dem Flop erhöhen (Contibetten) usw. Anhand solcher Werte können dann wiederum Rückschlüsse gezogen werden. Wenn ein Spieler beispielsweise Preflop viel setzt, dann macht er es auch mit schlechteren Händen, wenn ein Spieler extrem wenige Hände spielt, dann kannst du davon ausgehen, dass er in der Regel nur gute Karten spielt usw. usf. Diese Programme können dir aber nicht sagen, ob du jetzt deine Hand korrekt gespielt hast oder nicht, wenn dem so wäre, dann wären sie definitiv von den Pokeranbietern verboten, selbst ICM Berechnungen dürfen nicht live erfolgen, weil du dir damit einen unfairen Vorteil gegenüber anderer Spieler erschleichen würdest, die diese Software nicht besitzen.

    Kommentar von p47r1ck85 ,

    Es geht beim Pokern nicht nur um Odds! Die Odds zu berechnen sind lediglich die Basics. Wenn du beispielsweise einen Flushdraw am Flop hältst und der Pot $20 groß ist und du lediglich $2 zahlen musst, um den Turn zu sehen, dann kannst du das profitabel machen, weil du mit einer Wahrscheinlichkeit von knapp 20% deinen Flush auf den Turn treffen wirst. Du triffst also langfristig jedes fünfte mal deinen Flush, somit investierst du $10 um dann einen Pot von $20 zu gewinnen, macht einen Profit von $10.

    Wenn du allerdings am Flop für den gleichen Draw $10 zahlen müsstest, um den Turn zu sehen, dann würdest du $50 investieren, um dann am Ende einen Pot von $20 zu gewinnen, das wäre ein Verlust von $30.

    Die Odds spielen natürlich eine Rolle beim Pokern und man sollte damit definitiv umgehen können, um profitable und unprofitable Draws erkennen zu können, oder um eben selbst einschätzen zu können, wie viel man setzen müsste, um den vermeintlichen Draw eines anderen Spielers nicht mehr profitabel zu machen. Allerdings spielen da noch extrem viele andere Dinge mit rein, denn Menschen sind verschieden und haben auch verschiedene Spielweisen.

    Einen Spieler zu bluffen, der sowieso alles callt ist beispielsweise nicht profitabel, während bluffs bei extrem zurückhaltenden Spielern (tight) wiederum profitabel sein können. Die Kunst beim Pokern ist es nicht die Karten zu spielen, sondern deine Gegner und das unterscheidet im Endeffekt auch die guten Spieler von den schlechten Spielern. Odds berechnen können heutzutage so gut wie alle Spieler, im Endeffekt würde man sich da nur die Chips hin und herschieben und Verluste durch die Gebühren einfahren. Wenn du aber deinen Gegner lesen kannst, dann kannst du in gewissen Situationen Spielweisen anwenden, um diese Gegner zu exploiten und genau damit macht man im Pokern den eigentlichen Profit.

  • Fehleranalyse (Poker)?
    Antwort von AndersDenken783 ·

    Ich weiß auch eines:

    Ein Poker-PC-Spiel spielen, das als Video aufnehmen und einem Profi zeigen?

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Ricco92 ,

    Vielleicht auf den ersten Blick etwas unkonventionell. Aber sicher hilfreich.

    Kommentar von Lupulus ,

    Wenn der Profi was dazu sagen soll, wird er aber ein paar Hunderter pro Stunde in Rechnung stellen.

    Kommentar von ggRoy ,

    Das macht keiner kostenlos, gute Spieler verlangen da einiges an Geld.

  • Wie geht der Flush (Poker)?
    Antwort von kevin1905 ·
    Allerdings auch aus dem 5 Karten des selben Symboles, oder?

    Das ist mit Farbe gemeint.

    • Spades
    • Clubs
    • Diamonds
    • Hearts
    Also ein Flush muss demnach aus z.b 5xPik bestehen ODER 5xKreuz ODER 5xHerz ODER 5xKaro??

    Korrekt.

    3x Karo und 2x Pik geht wahrscheinlich nicht?

    Das ist gar nichts.

  • Wie geht der Flush (Poker)?
    Hilfreichste Antwort von Lupulus ·

    Korrekt. Flush = 5 Karten derselben Farbe. Farbe heisst im Poker nicht schwarz oder rot, sondern steht für das Symbol, also Herz, Karo, Pik oder Kreuz.

    (Im Onlinepoker nutzen viele Spieler das 4-Farben-Deck, dann gibt es auch blau und grün. Hier würde dann "5 Karten derselben Farbe" tatsächlich passen.)

  • Wie geht der Flush (Poker)?
    Antwort von KysonBeats ·

    Nein verschiedene Farben gehen nicht. Das wär ein full house

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Ricco92 ,

    Okay, hatte mich schon gewundert warum ich die letzte Runde trotz (ich glaube es waren 4x Pik und 1xKaro oder so) trotz meines einbebildeten Flushs nicht gewonnen hatte! :D

    Kommentar von kevin1905 ,

    Full House ist ein Drilling und ein Paar.

    Kommentar von KysonBeats ,

    Stimmt😐 sorry!

  • Warum ist im flughafen Stuttgart ein puff und casino?
    Antwort von DirkBohne ·

    Ist doch gar nicht wahr. Bei den Massagestühlen stehen ein paar Online Spielautomaten wie auf https://casinopilot24.com/. Richtiges Casino mit Roulette und so gibt es nicht. Solche Spielautomaten von Merkur und Novoline stehen doch mittlerweile in jeder Bahnhofskneipe, warum nicht auch am Flughafen?

    Und ist das nicht eher ein Laden für Erotikartikel? Das ist doch kein echtes Puff, oder? Ich weiß davon jedenfalls nichts, weil ich da noch nie drin war ;)))

  • Sport Wetten - kennt sich da jemand aus?
    Antwort von p47r1ck85 ·

    Bet365 ist ein Online-Glücksspielunternehmen mit Sitz in Großbritannien. Dort können Wetten mit echten Geld platziert werden. Soweit ich weiß sind dort Wetteinsätze mit Spielgeld im Bereich der Sportwetten nicht möglich. Die Einsätze variieren zwischen kleinen Cent-Beträgen und enorm hohen Beträgen von beispielsweise 10.000€ und aufwärts. Bei den Höchsteinsätzen existieren keine Limits, jedoch bei den Gewinnen, bei Bet365 wären das aktuell 2 Millionen GBP pro Tag, weil es für den Buchmacher wirtschaftlicher ist, eine maximale Gewinnhöhe festzulegen als einen Höchsteinsatz. Gewettet werden kann dort auf viele verschiedene Bereiche, beispielsweise Fußball, Tennis, Handball, Basketball, Eishockey, ... Du findest auf solchen Seiten in der Regel auch einen Casino-Bereich und meist auch einen Poker-Bereich, wo unter Umständen auch mit Spielgeld gespielt werde kann.

    Sportwetten, Casino-Spiele gehören zum Glücksspiel und können süchtig machen, wie eigentlich alles im Leben, wenn man sich nicht unter Kontrolle hat. Beim Pokern kann man sich durch gewisse Fähigkeiten und Kenntnisse einen Vorteil gegenüber andere Spieler verschaffen, deswegen würde ich das nicht direkt zum Glücksspiel zählen, allerdings trifft das auf die wenigsten Spieler zu und auch das kann natürlich süchtig machen. Was das Ganze jetzt mit Faceboob (fb) zu tun hat, kann ich dir leider nicht beantworten.

  • Casino in der Schweiz?
    Antwort von NoLies ·

    Nein. Auch sind Online Casinos in der Schweiz verboten, also dürftest du das auch mit 18 nicht.

    Kommentar von ulrich1919 ,

    Nach dem neuesten Gesetz dürfen Online Casinos auf Antrag von Bertreibern eines ,,echten" Casinos betrieben werden.

    Kommentar von NoLies ,

    Diese kommen aber vorrausichtlich erst Mitte 2019, wenn überhaupt. Und doch stimmt immernoch meine Aussage. Das Gesetz verbietet "normalen" Leuten immernoch Online Casinos zu eröffnen.

    Kommentar von ulrich1919 ,

    Deine Aussage stimmt. Ich wollte nur hinzufügen, dass Online Casinos nicht in allen Fällen verboten sind.

  • Roulette Ausbleiber
    Antwort von prinzessinfine ·

    Es gibt zweifelsfreie Beobachtungen darüber, dass ein Dutzend 36 x in Folge nicht erschien und auch über 60 x in Folge nicht.

    Das liegt an der Standardabweichung. Im Durchschnitt erfüllen die Drittelchancen natürlich die mathematisch vorhergesehenen Werte, aber es gibt wie bei allen Dingen eine enorme Abweichungswelle, die jederzeit an jedem Ort eintreffen kann.

    Es gibt ein einfaches, wunderbares Experiment, das der Roulette Profi Georg Liebering veröffentlichte. Damit kann jeder mit großem Staunen selber ganz unkompliziert ermitteln, wie lang Serien beim Roulette werden können. Ob auch den Einfachen Chancen oder Dutzend. Es funktioniert mit allen Optionen.

    https://youtu.be/wLyUb_9Z1p4

  • Wie funktioniert das mit den Pokerkarten bzw. wie hoch wird ein paar gewertet?
    Antwort von Lupulus ·

    Jeder Spieler hat 2 Karten, die Pocketcards. Die 5 Karten auf dem Board stehen für alle zur Verfügung. Für jeden Spieler werden aus den 7 Karten die 5 gewertet, die zusammen das höchst mögliche Blatt ergeben.

    Straight Flush > Vierling > Full House > Flush > Straight > Drilling > 2 Pairs > Pair > Nix (höchste Karte)

    Haben mehrere Spieler einen Straight Flush, gewinnt der Höhere (T9876 > 76543)

    Haben mehrere Spieler einen Vierling, gewinnt der Höhere.

    Haben mehrere Spieler ein Full House, gewinnt der mit dem höheren Drilling.

    Haben mehrere Spieler einen Flush, gewinnt der mit der höchsten Karte (97643 > 64321).

    Straight: Die Höhere gewinnt

    2 Pair: Das höchste Pair entscheidet (9922 > 7766)

    Pair: Is klar, oder?

    Nix (höchste Karte): Auch klar, oder?

    Im Zweifel entscheiden die Beikarten, die Kicker. Beispiel: Auf dem Board liegt AAAA7. Ein Spieler hat 65, der andere J2. Der mit dem Buben gewinnt, denn AAAAJ > AAAA7

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von EmreFragtFragen ,

    Danke dir so verstehe das ich 100mal besser als auf den Seiten erklärt auf denen ich nachgeschaut habe.

  • Wie funktioniert das mit den Pokerkarten bzw. wie hoch wird ein paar gewertet?
    Antwort von SebRmR ·
    ... und sagen wir mal es sind 2 paare (4/4/8/8/10) und ich hab die Karten (4/2) und mein Gegner (8/10). Wie wird dann gewertet bzw. Wer gewinnt dann weil wir ja beide jeweils einen paar haben? 

    Ich habt beide ein Full House (Drilling und Paar) und kein Paar. Die Höhe des Drillings entscheidet. Bei gleichem Drilling entscheidet die Höhe des Paars, bei Gleichheit kommt es zu einem split pot.

    Bei Paaren gewinnt das höhere Paar (bspw. 10er-Paar schlägt 8er-Paar). Bei gleichem Paar entscheidet die höhere weiter Karte (Kicker).

    .

    Und sagen wir mal in der Mitte sind die Karten (2/3/4/5/6) dann hat man ja eine Straße und ich hab die Karten (A/6) wie wird das dann gewertet? Aus 2 Karten kann ich ja keine Straße machen?

    Aus den 7 Karten musst du dir die 5 besten raussuchen. Das können auch die Karten auf dem Tisch alleine sein. Deine "Handkarten" müssen nicht dabei sein. In dem Fall hättest du eine Straße von 2-6 (deine Mitspieler allerdings auch. Außer einer von ihnen hätte eine 7, dann hätte er eine Straße von 3-7. Die wäre höhe als 2-6.)
    Und du hast ein 6er-Paar mit Kicker Ass. Eine Straße ist aber höher als eine Paar, deswegen spielt dein Paar keine Rolle.

  • Wer hat Erfahrungen von Tipico Casino?
    Antwort von Tom2008 ·

    Ganz ehrlich Tipico lockt wenn man sich neu anmeldet gewinnt mal 3 4 500 und dann brauchts ewig um ans geld zu kommen weil die geforderten duckomente s gleicht lesbar sind. Jetzt habe ich in den letzten 3 Monaten schon 1000 Euro investiert und nun null Gewinne nur Kleinkram von 5-6euro und von Dezember bis heute vielleicht 6 freispiele Geld wird so runter gerattert ob man hoch spielt oder niedrig. ABZOCKE MEHR SAG ICH DAZU NICHT MICH SIND DIE LOS KEIN CENT STECK ICH DA NOCH REIN