Anabolika - neue und gute Antworten

  • Lohnt es sich Anabolika zu nehmen?
    Antwort von kami1a ·

    Hallo! Die gute Antwort von ozz667 unterschreibe ich komplett.

    Bei Anabolika ist die Gefahr nachhaltiger Schäden bei 100%. Die Frage ist nur wie viele und wie starke Schäden es sind.

    Anabole Steroide sind quasi eine synthetische Variante von Testosteron. Nehmen Frauen Anabole Steroide, so ist das eine für sie körperfremde Substanz, sie verändern sich irreversibel, es findet teilweise eine hormonelle Vermännlichung statt.

    Aber auch die Gefahr für Männer ist unverantwortlich groß. 2 Zitate des Anabolika-Forschers Kistler folgen :

    • "Wer Anabolika zur Muskelzunahme einnimmt, kann durchaus innerhalb des ersten Jahres massive, lebensbedrohliche Probleme mit dem Herz-Kreislauf- und Organsystem bekommen: Vergrößerung des Herzens, Verkalkung der Gefäße, Schlaganfälle, Leber- oder Nierenversagen."
    • "Je mehr und je mehr verschiedene Präparate ich nehme, desto heftiger werden die Nebenwirkungen. Am Ende muss sich jeder Konsument darüber klar sein, dass das in jeder Sekunde zum Tod führen kann."

    Das ultimative Risiko ist wohl die Kombination mehrerer Mittel. Ergo : Effektiv aber auch nachhaltig gefährlich.

    Bitte nicht

  • Steroide? Erste Kur und allgemeine Fragen?
    Antwort von kami1a ·

    Ich kann und darf Dir nicht zu Steroiden raten. Es gibt auch große Unterschiede und was am besten wirkt ist auch am gefährlichsten

    Eine längere Einnahme von Anabolika ohne Folgeschäden gibt es nicht. Die Frage ist nur wie schwer sie sind und wann sie eintreten. Auch mal nach 30 Jahren - eine Zeitbombe. Und das Risiko beginnt mit der ersten Dosis.

    Alle im Sport zur Änderung des Testosteronspiegels eingesetzten Wirkstoffe haben ihre spezifischen Risiken. Vielleicht ist Enantat das einzige anabole Steroid, das längere Zeit angewandt werden kann, ohne die Gesundheit zu sehr zu gefährden.

    Bedeutet aber lediglich eine Risikominderung. Andererseits kann die Anwendung von Enantat zu starken östrogenen und androgenen Nebenwirkungen führen, mehr als bei den meisten anderen anabolen Steroiden.

    Da Testosteron ein vorwiegend männliches Hormon ist - Frauen haben auch Reste sind Wirkung und Risiko natürlich bei Frauen höher / größer als bei Männern. Zeugungsunfähigkeit ist nur ein Risiko von vielen.

    Schönen Abend

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von wirbelwindx ,

    Wieder eine interessante Antwort.

  • Gibt es Tablette. Womit man schneller Muslkeln aufbauen kann? Ich würde gerne 20 bis 30 Kilo Muskeln zunehmen. Bin eim 17 jähriger Junge?
    Antwort von kami1a ·

    Ich glaube Du denkst da an Anabolika. Diese wurden nicht für den Sport entwickelt sonder eben für Menschen mit gefährlichem Untergewicht

    Verschrieben werden sie inzwischen nicht oder fast nicht mehr weil eben die Risiken zu groß sind.

    Eine längere Einnahme von Anabolika ohne Folgeschäden gibt es nicht. Die Frage ist nur wie schwer sie sind und wann sie eintreten.

    Auch mal nach 30 Jahren - eine Zeitbombe. Fast alles sind Langzeitwirkungen. Sehr häufig Nieren- und Leberversagen, Impotenz, Prostatakrebs und vieles mehr. Und das Risiko beginnt mit der ersten Dosis.

    -----

    Du brauchst mehrt Gewicht das ist klar. Zunächst zum Arzt der wird nach organischen Ursachen forschen. Und dann brauchst Du einfach mehr Kalorien - dauerhaft

    Achte künftig auf häufige und reichhaltige Mahlzeiten, vielleicht führst Du grob Buch. Ich mache da viel über Nudeln und andere  langkettige Kohlenhydrate. Und es können wenn nötig auch 4 oder mehr Mahlzeiten sein. Gerade zusätzliche Mahlzeiten können Wunder wirken – wenn man sie automatisiert.

    Viel Erfolg.

  • Anabol in die Türkei?
    Antwort von kami1a ·

    Anabol ist eine Wirkung - Anabolika sind synthetische Steroide. Nicht einmal dass weißt Du. Ich erlebe hier immer wieder dass gerade jugendliche Sportler mit kreuzgefährlichen Substanzen unterwegs sind von denen sie keine Ahnung haben

    Hier noch eine kurze , wahre Geschichte. Vor Jahren haben sich mal viele kleine Kinder ein bestimmtes Tampon zu Weihnachten gewünscht - ohne zu wissen was ein Tampon wirklich ist. warum?

    Nun in der Werbung hörte man täglich dass man damit Schwimmen und Reiten kann. Sind wir Kinder?

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und lass Anabolika.

  • Gibt es Tablette. Womit man schneller Muslkeln aufbauen kann? Ich würde gerne 20 bis 30 Kilo Muskeln zunehmen. Bin eim 17 jähriger Junge?
    Antwort von Serela ·

    Der Denkfehler besteht darin, dass es 1. besser wird, wenn du Normalgewicht hast und 2. dass du warten musst! Eben weil dein Selbstbewusstsein nicht wirklich an deinem Gewicht hängt, sondern an deiner Einstellung dazu, kannst du bereits jetzt daran etwas ändern, ohne auf die Reaktionen deines Körpers zu warten. Konzentriere dich darauf, deine Selbstliebe zu üben, Achtsamkeit ist so ein leider modisch überfrachtetes, aber prinzipiell richtig gutes Konzept. Deine Gedanken sind extrem mächtig. Sie zaubern nicht, aber wenn man sich darin übt, sie entsprechend einzusetzen - und das geht! - schaut man im Nachhinein auf ein Wunder zurück.

  • Gibt es Tablette. Womit man schneller Muslkeln aufbauen kann? Ich würde gerne 20 bis 30 Kilo Muskeln zunehmen. Bin eim 17 jähriger Junge?
    Antwort von ozz667 ·

    Nein. Muskeln gibt es durch Training und gute Ernährung. Alles an Medikamenten kann dir vielleicht helfen, das schneller zu erreichen. Aber für 30kg Muskelmasse musst du schon 3-4 Jahre rechnen. Auch mit Anabolika.

    Alle 10 Antworten
    Kommentar von LuckyJack1986 ,
    Alles an Medikamenten kann dir vielleicht helfen, das schneller zu erreichen

    ...macht dich dafür aber kaputt und bringt dich langfristigen Schäden und einem frühen Tod näher.

    Kommentar von ozz667 ,
    macht dich dafür aber kaputt und bringt dich langfristigen Schäden und einem frühen Tod näher.

    Korrekt. Aber keine Wirkung ohne Nebenwirkung.

  • Gibt es Tablette. Womit man schneller Muslkeln aufbauen kann? Ich würde gerne 20 bis 30 Kilo Muskeln zunehmen. Bin eim 17 jähriger Junge?
    Antwort von Sophonisbe ·

    Ich habe es ja schon auf eine Frage unter einem Deiner vielen anderen Nicknames geschrieben: Nein, vergiss es.

    Ernähre Dich gesund und kalorienhaltig, mach Kraftsport, und Du wirst Erfolge erzielen. Und zwar auf gesunde Art und Weise, und ohne Deinen Körper zu schädigen, als wenn Du Dir Dopingmittel reinhaust.

    Alle 10 Antworten
    Kommentar von AlgeriaBoy ,

    Ich muss größer werden wiel mein Selbstbewusstsein sonst einfach nicht vorhanden ist

    Kommentar von AlgeriaBoy ,

    Und ich muss zunehmen

    Kommentar von Sophonisbe ,
    Und ich muss zunehmen

    Wie viel Nudeln, Reis, Eier, Thunfisch und Steaks hast Du in den letzten Tagen gegessen? Was hast Du getrunken?

    Wie viele Liegestütze, Sit-Ups, Klimmzüge und Kniebeugen hast Du gemacht?

    Kommentar von Sophonisbe ,

    So wie bei den Übergewichtigen, die sagen, dass alles besser wird, wenn sie abnehmen scheint es auch bei Dir zu sein. Aber durch Erreichen des Normalgewichts verschwinden psychische Probleme nicht. Dann findet man das nächste Ziel, bei dem alles besser werden soll.

  • Gibt es Tablette. Womit man schneller Muslkeln aufbauen kann? Ich würde gerne 20 bis 30 Kilo Muskeln zunehmen. Bin eim 17 jähriger Junge?
    Antwort von HansPeter134 ·

    Hallo mein lieber,

    gut gemeinter Rat lass den Chemie scheiss...

    würde dir eher Kampfsport empfehlen

    • Du baust auch Muskeln auf
    • Und zusätzlich wirst du nach und nach auch dein Selbstbewusstsein stärken können
    Alle 10 Antworten
    Kommentar von AlgeriaBoy ,

    Danke ich hab mein gesamtes Selbstbewussrsein verloren als ich letztes Jahr 20 Kilo durch Probleme abgenommennhab

    Kommentar von HansPeter134 ,

    Ja dann erkundige dich mal nach einem Verein in deiner Nähe, außerdem kannste ja auch mal überlegen mit jemandem (Z.B. auch professionellen) darüber zureden, bringt dich Vlt deutlich weiter als irgendwelche Tabletten

  • Steroide? Erste Kur und allgemeine Fragen?
    Antwort von Schnorr ·

    Du musst noch härter Diät halten, dein Cholesterin geht wahrscheinlich durch die Decke, dein Körper produziert kein eigenes Testosteron mehr bis es ganz anbgesetzt ist und ob’s dann nochmal in gleicher Form von Körper wieder kommt, steht in den Sternen. Und dann hat man einen Körper vor sich im Spiegel, von dem man nicht mehr weiß, was der Stoff ist und was eigenleistung ist. Man wird zum Junkie, nur wegen des Aussehens .. Es ist wirklich armselig.. lass es und zeig Selbstbewusstsein

  • Drachensang Pro Testo Depot Testosteron Muskelaufbau Xenoandroge? Wer hat damit Erfahrungen gemacht?
    Antwort von Andreas728 ·

    Also ich muss sagen ist eine absolute Verarscherei von den Produkten von drachensang...

    Ich habe nach 3.Monaten volles Training u.Kur denselben Testosteronspiegel wie vor der Kur..Ich weiß ja nicht was das für ein Zeug da wir uns alle reinhauen auf jedem Fall nicht's was ich jemals nochmals kaufen würde...Es kann ja nicht sein das du 3.Kuren fahren musst bis es endlich mal wirkt u.vor allem geben sie viel zu viel Einnahme an sodass sie für diesen no go Stoff noch mehr verdienen....

    FRECHHEIT!!!

  • Lohnt es sich Anabolika zu nehmen?
    Antwort von ozz667 ·

    Anabolika sind Hormonpräparate. Abgesehen von Krebsmedikamenten kenne ich keine Medikamentengruppe, die mehr Nebenwirkungen hat.

    Das sind die Nebenwirkungen:

    • Es können Ablagerung an Gefäßwänden entstehen, die deine Adern enger machen
    • Deine Hoden könnten kleiner werden
    • Die Spermien Anzahl könnte sinken
    • Arteriosklerose
    • Ausbildung von Akne, also dicken Pickeln
    • Beeinflussung des Längenwachstums deines Körpers (durch einen vorzeitigen Verschluss der Epiphysenfugen)
    • Es können Blutgerinnsel im Gehirn entstehen, die zu einem Schlaganfall führen können
    • Störung der Blutgerinnung und des Gefäßsystems
    • Gefühlsschwankungen (Gereiztheit, Gewaltbereitschaft) könnten sich einschleichen
    • Gynäkomastie (krankhafte Vergrößerung der Brust, kein Muskelwachstum in dem Fall)
    • Du kannst Herzrhythmusstörung bekommen
    • Dein Herz könnte unnatürlich wachsen
    • Du könntest einen Lebertumor, also Krebs bekommen (Bei oraler Einnahme)
    • Einen Nabelbruch könntest du erleiden
    • Deine Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit könnte schlechter werden
    • Psychische Erkrankungen wie Depressionen können entstehen
    • Dein Herz – Kreislauf – System kann geschädigt werden
    • Schädigungen deiner Herzmuskelzellen sind möglich
    • Steigerung oder Abschwächung deines Geschlechtstriebs könnte eintreten
    • Eine Störung in deinem Fettstoffwechsel könntest du bekommen
    • Gefahr von Thrombose steigt für dich
    • Eine Veränderung der Schilddrüsenfunktion könnte eintreten
    • Deine Haare könnten dir ausfallen
    • Eine Verschlechterung deiner Cholesterinwerte könnte eintreten
    • Wachstum der Augenbrauenwülste sind möglich
    • Wachstum der Kinnspitze
    • Wachstum der Skelettmuskulatur
    • Wachstum der Wangenknochen
    • Wachstum des Nasenknorpels
    • Wachstum des Ohrknorpels
    • Wassereinlagerung im Gewebe
    • Zunahme des Unterhautfettgewebes (Gewichtszunahme)
    • Verkleben der Blutkörperchen

    Manche davon lassen sich rückgängig machen, manche nicht. Manche treten bei längeren Konsum auf, manche sofort.

    Alle 8 Antworten
    Kommentar von ozz667 ,

    Ist so.

    Kommentar von kami1a ,

    Respekt !

  • Lohnt es sich Anabolika zu nehmen?
    Antwort von Philipp3141 ·

    Also Ich kenn mich zwar nicht praktisch mit dem Konsum von Steroiden aus, aber theoretisch bin ich das ganze mal durchgegangen.

    Der Körper baut Muskeln durch Reize, Nährstoffe und Regeneration auf. Beim Aufbauprozess werden tatsächlich neue Muskelzellen kreiert die ein Leben lang erhalten bleiben, sie werden nur "entleert". Das ist der Hauptgrund für das sogenannte "Musclememory". Du kannst also Muskelmasse sehr viel schneller wieder aufbauen wenn sie einmal da war.

    Auch wichtig anzumerken ist, dass du nur ein drittel des Trainingsvolumen benötigst um deine Muskeln bei gleichbleibender Nährstoffzufuhr zu erhalten. Hast du deinen Körper jahrelang mit 6 Trainingseinheiten pro Woche aufgebaut, reicht eine Trainingseinheit mit doppeltem Trainingsvolumen pro Woche aus um keine Muskeln zu verlieren.

    Du könntest also theoretisch für eine gewisse Zeit eine Steroidkur machen und die Muskeln im Nachhinein mit weniger Aufwand erhalten.

    Ich rate trotzdem von ab. Viele Nebenwirkungen. Ich spüre dass du jung bist. Suchtgefahr sehr hoch in dem Alter. Kurz mal ne Kur zu machen wird zum Dauerkonsum. Willst immer mehr. Gehe lieber den echten weg. Jedenfalls so lange bis du an einen Punkt kommst wo nachgeholfen werden muss, das kann nach 2 - 5 Jahren sein, je nachdem wie intensiv du trainierst. Ist auch viel besser fürs Gehirn - Disziplin und Selbstvertrauen aufzubauen und vieles mehr.