ist unser au-pair-mädchen rechtsextrem oder rassistisch?

hi, seit ein paar tagen haben wir ein au-pair-mädchen bei uns, welches bis jetzt eigentlich ganz nett war, sie kümmert sich, um meine kleine schwester, weil meine eltern beruflich sehr eingeschränkt zeit haben. gestern abend saßen wir zum ersten mal all gemeinsam (für längere zeit) am esstisch und haben über deutschland und die usa geredet, dabei hat sie einige sachen gesagt, die ich ganz ablehne und die ich nicht für wahrhalte.

FRAGE ganz unten, hier zusammenfassung des talks

jetzt wollte ich sie bei der nächsten möglichkeit erneut darauf ansprechen, da ich auch geschockt war, dass meine eltern gar nicht widersprachen, sondern sie haben einfach reden lassen.

ich habe sie gefragt, ob ihr die gewalt in den usa keine sorgen machen würde, auch die tatsache, dass dort ja jeder eine waffe haben darf.

darauf meinte sie, dass dies falsch ist, angeblich würde es background-checks geben und die behauptung, dass waffen ein problem sein würden ist fälsch, schließlich gibt es gebiete und städte in den usa, wo waffen nicht erlaubt sind, besonders diese städte hätten aber eine hohe kriminalität... wie angeblich detroit oder chicago (! ich denke dies nicht, möchte also keinen vorverurteilen, der dort herkommt.). und angeblich in den gebieten, wo waffen erlaubt sind... kaum kriminalität vorherrsche, die auch nur ansatzweise an die prozente rankommt, die andere gebiete vorweisen.

sie meinte dann auch, dass besonders die gebiete mit einer hohen anzahl an hispanics und "schwarzen" durch eine hohe kriminalität hervorstechen würden. ich dachte mir... wtf als sie dies sagte und sagte, dass man dies doch nicht so sagen könne, worauf sie meinte, dass asiaten prozentual weniger straftaten als weiße begehen würden, weiße weniger straftaten als hispanics und diese wieder weniger straftaten als "schwarze" begehen würden.

meinen eltern war dies dann auch ein wenig unangenehm und ich meinte dann, dass es ja mit der armut dieser menschen zu tun hat, darauf meinte sie, dass es besonders um drogendelikte, gangkriminalität und gewalttaten gehen würde.

dann meinte ich, dass die gewalt ja eine folge des rassismus ist und sich zum beispiel zeigt, dass junge afrikaner ohne grund auf der straße erschossen werden... wie michael brown.

da meinte sie, dass wenn jemand nach der waffe eines polizisten greift, um diesen mit dieser anzugreifen, vorher einen laden ausgeraubt rätte (was?! nie gehört) und schon wegen straftaten in erscheinung getreten ist... kein opfer ist.

jetzt meine frage, wo finde ich statistiken zur kriminalität und infos zum waffenrecht... und mehr infos zu michael brown. vielleicht kann ja auch jemand von euch helfen... mit mir... ihre sätze zu entkräften, so dass sie sieht, dass wir uns hier auch gedanken über solche sachen machen und es anders sehen.

*wenn möglich deutschsprachrige quellen, spreche nicht so gut englisch. :/ das mädchen spricht deutsch, deshalb könnt ihr mir auch sätze schreiben, die ich als antwort verwenden könnte! :)

VIELEN DANK! Tobi

USA schwarz Waffen Kriminalität Rassismus Waffenrecht Hispanics rassistisch rechtsextrem
20 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schwarz + Usa

Was ist Rihanna, Afroamerikanerin oder Latina?

4 Antworten

welche guten taten hat barack obama vorbracht?

3 Antworten

Welche Argumente gibt es dafür und dagegen dass es heute noch Rassismus in der USA (gegenüber Afroamerikanern) gibt?

5 Antworten

Filme über Rassismus und Schwarzenrechte in Amerika

6 Antworten

Wie heißen diese weiß gekleideten Leute mit den weißen 'Hüten'?

7 Antworten

Warum sind Schwarze so gut in Basketball?

4 Antworten

Warum haben Schwarze in Filmen immer eine Schwarze Freund(in)? Rassismus?

8 Antworten

Wie heisst der Film.. Wie eine blonde Frau einen schwarzen , nachdem sie sieht wie er in einer Wohnung 2 verprügelt, zum grossen Boxer macht.?

1 Antwort

Warum glauben so viele Schwarze, dass sie keine Rassisten sein können?

9 Antworten