Was ist das für ein seltsamer Text? GRUSELIG?

Mein Nachbar hatte heute einen seltsamen Zettel in seinem Briefkasten, den ich echt etwas gruselig fand. Er kann nicht ahnen wer dahinter steckt und ich leider auch nicht aber scheinbar kennt der Schreiber des Textes seinen Namen und auch den Namen eines anderen Nachbarn. Die Namen habe ich übrigens zensiert, denn ich will nicht, dass sie hier öffentlich im Internet stehen, den Ortsnamen habe ich auch zensiert. Im Brief standen aber alle Namen ausgeschrieben.

Auf dem Zettel stand folgender Text in großen Druckbuchstaben. (Fand ich echt gruselig!)

Hallo Du,

Du kennst mich nicht doch ich weiß genau wer du bist. Ich muss dir das hier schreiben. Du kennst die Wahrheit noch nicht. Doch ich. Ich war im Wald. Und ich weiß wo du bist. Und wer du wirklich bist. Nichts ist wie du glaubst. Du musst nur in den Wald kommen das Holz führt dich hin, ja das Holz. Dann siehst du die Wahrheit. Willst du später leben im Wald beim Holz auch dann mach so weiter wie er es dir sagt. Er hat nämlich überhaupt keinen Plan. Er kennt nicht mal die ganze Wahrheit. Ja er kennt sie nicht. (Name zensiert, Name eines anderen Nachbarn) Folge dem Holz und finde die Wahrheit heraus. Folge dem Holz. 

Wenn du es nicht tust hast du halt Pech gehabt und bist selber Schuld wenn du weiter in (Ortsname zensiert) bleibst während da draußen die wahre Welt auf dich wartet. Tu was du für Richtig hältst aber merke dir eins: Folge immer dem Holz.

Bis bald, (Name zensiert, Name meines Nachbarn, der den Brief bekommen hat) Und folge dem Holz.

Wir rätseln nun schon lange was das für ein seltsamer Brief ist. Wer schreibt solchen wirren Mist und schmeißt in meinem Nachbarn in den Briefkasten? Hat jemand ne Ahnung was der Brief aussagen könnte, steckt vielleicht eine Sekte oder so etwas dahinter oder ein seltsamer Werbetrick? Oder ist es womöglich eher einfach irgendein Irrer der hier in der Nachbarschaft rumläuft? Was denkt ihr, gutefrage-Leser, wenn ihr diesen wirren Text lest?

Brief Grusel Holz Schreiben Wald Text Schrift briefkasten gruselig Nachbarn Nachbarschaft Sekte Zettel aluhut
5 Antworten
Der Waldschrat - ein beißendes Wesen?

Wäre es verboten eine Geschichte zu schreiben, in der ein Wesen namens Waldschrat vorkommt welches aber überhaupt nix mit dem Schrat, wie er hier auf Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Schrat) gemeinsam hat?

Ich möchte den Waldschrat nämlich als ein dünnes, biegsames, zahnloses Wesen darstellen, welches weder Hände noch Füße hat sondern stattdessen spitze, nadelähnliche Dinger die aus den biegsamen Armen und Beinen hervorstechen. Diese spitzen Dinger sticht er Menschen oder Tiere, die er im Wald findet mit voller Wucht in den Hals und "beißt" sich damit darin fest (es ist allerdings kein wirkliches beißen sondern eher ein Stechen, beißen kann er ja eigentlich nicht, da er keine Zähne hat^^)

Wenn ein Waldschrat sich an einem Mensch oder Tier "festgebissen" hat kann er es nur durch seine Gedanken steuern. Zum Beispiel "beißt" sich ein Waldschrat an einem Schaf fest und dieses Schaf tut nun was der Waldschrat will. Es rennt so schnell und in die Richtung wie der Waldschrat das will, beißt wie der Waldschrat das will und steht auch still wenn der Waldschrat das will. Es kann sich also nicht mehr selbst bewegen wie es will sondern tut nur noch was der Waldschrat will. Außerdem kann der Waldschrat nun auch durch die Augen des Schafes sehen. (Ansonsten ist er blind denn er hat auch keine Augen) Wenn sich ein Waldschrat an einem Menschen "festbeißt" kann er auch durch den Mund des Menschen sprechen, von alleine kann ein Waldschrat aber nicht sprechen denn er hat auch keinen Mund. Ein Waldschrat braucht also eigentlich immer ein Wesen, an welchem er sich "festbeißen" kann, ansonsten irrt er blind und mundlos durch die Wälder, besonder schnell ist er auch nicht.... Doch er spürt wenn ein Wesen in der Nähe ist und "beißt" sich dann auch gleich fest!

Könnte man diese Gestalt überhaupt noch Waldschrat nennen oder müsste man sich da dann doch besser einen neuen Namen überlegen? Schließlich gibt es das Wort Waldschrat ja schon...

Tiere Monster lesen Zähne verboten Grusel Schreiben Wald gespenst Schrift beißen Geschichte schreiben gruselig stechen Verbot Wesen Wort bissig gestalt Waldgeist waldschrat Zahnlos
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schreiben + Wald

Suche eine Kleinstadt in den USA

6 Antworten

wie könnte diese geschichte weiter gehen?

8 Antworten

Was ist das für ein seltsamer Text? GRUSELIG?

5 Antworten

Der Waldschrat - ein beißendes Wesen?

7 Antworten

2 Themen zu Ökologie, passend zur 8. Klasse?

3 Antworten

Sollte der Waldschrat mal ganz neu erfunden werden?

4 Antworten

Was denkt ihr wenn ihr dieses Wanderlied hört?

7 Antworten