Warum habe ich bloß so sehr angst?

Hallo zusammen

Ich bin 18 Jahre alt und habe in letzter zeit angst ins Gefängnis zu kommen. Ich habe zwar noch nie was strafbares gemacht und auch nicht vor. Doch vor einem Monat haben mir ein Paar meiner Freunde Angst gemacht und zwar sagten sie das wenn man 18 geworden ist wegen fast jeder Kleinigkeit für 5 Jahre ins Gefängnis muss. Seit dem habe ich komische Ängste. Und zwar habe ich bei fast allem angst und frage immer nach ob das erlaubt ist. Oder ob man beim Handy Apps spiele herunterladen darf oder Fotos im Internet. Oder ob es erlaubt ist mit fremden Personen in einem anderen Land zu schreiben. Oder ob man auf YouTube Videos schauen darf mit Kinder wie zum Beispiel HeyMoriz oder solche YouTuber. Was ich auch angst habe ist das ich Wie ins diesem Film spioniert werde. Manchmal habe ich angst das eine Regierung mich beobachtet. Durchs Handy wie zum Beispiel durch meine Handy Kamera und Audio mich abhört wie meine Freunde mir das erzählten. Oder ich habe auch öfters angst nach draußen zu gehen. Im Zug fühle ich mich auch irgendwie beobachtet wegen den Kameras. Ich bin mir auch unsicher ob man fremde Leute fragen darf wegen dem Abfahrt Plan vom Zug. Oder das dass essen vergiftet ist oder das Wasser. Alles das sagten meine Freunde und ist im Film auch passiert. Aber komischerweise kommen diese Ängste immer Den wenn ich mich auf was freue. Meine Eltern meinten das dass totaler Quatsch ist und ich Viel zu viel Angst habe. Bitte hilft mir und sagt mir was erlaubt ist und was nicht. Und stimmt das mit den 5 Jahren ?

Youtube Angst Freunde Recht Gefängnis Zug volljährig
10 Antworten
DSVGO - muss ich als Youtuber Vlogger Fotograf mit Presseausweis irgend was beachten bzw. auch falls ich noch einen Blog eröffnen sollte?

Hallo

Momentan ist die DSVGO in jeder mans Kopf doch bescheid wissen tut bisher keiner so richtig daher meine Fragen dazu .

Ich mache Vloggs wenn ich Unterwegs bin und auch bei Veranstaltungen / Messen, Führe Interviews dank Presseausweis und mache halt normale Video wo ich Themen bearbeite, andere Kanäle vorstelle, Unternehmen und ab und an mal Gameplays.

  1. Muss ich dazu was beachten als Youtuber / Vlogger der seine Videos nur bei Youtube und ab und an mal bei Twitter / Facebook postet oder bleibt alles beim alten ? Presseausweiss ist vorhanden falls das einen Unterschied macht
  2. Muss ich was beachten wenn ich Fotografiere ?
  3. Muss ich bei denn Video Aufnahmen irgend was beachten ?
  4. Wenn ich noch alte Aufnahmen habe von 2014 - 2017 die ich gerade noch mal bearbeite und auch hochlade muss ich dabei was beachten ?
  5. Falls man abgemahnt wird als Privatperson denn Geld verdienen tue ich damit noch nicht wie teuer könnte das dann sein oder ist man da Kulant und hilft erst mal weil es weiss ja kaum jemand bisher so richtig bescheid leider.
  6. Falls ich einen Blog machen sollte und dort zu Themen schreibe und ab und an mal zu einem Video von mir oder auch anderen Webseiten & Partnerprogramen verlinken sollte , muss ich dabei was beachten oder ist das bei Plattformen wie Blogger eh schon alles entsprechend eingerichtet ?

Ich freue mich auf eure Antworten wenn ihr euch damit auskennt und wünsche eine angenehme Zeit

Mfg

Trend4

Youtube Blog Fotografie Rechtsanwalt Recht Gesetz Pressefreiheit vlog DSVGO
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Recht + Youtube

YouTube Videos in WhatsApp Status verwenden?

3 Antworten

Wieviele Sekunden Urheberrechtlich geschützen Materials darf ich auf YouTube verwenden?

8 Antworten

NoCopyrightSounds: Darf ich die Musik dann auch einfach benutzen?

6 Antworten

Urheberrechtsverletzung bei "Privaten" Youtube Videos

3 Antworten

YouTube Urheberrechte? Strafe zahlen?

7 Antworten

Youtube Video, welche Musik darf ich verwenden?

5 Antworten

Darf man Youtube Videos downloaden und selbst wieder hochladen?

12 Antworten

Kann man Anzeige erstatten wenn mich jemand ungewollt filmt?

5 Antworten

Ist es in Deutschland verboten, reaction Videos auf Youtube hochzuladen?

3 Antworten