Worauf kommt es bei den Pokémon-Spielen an?

Demnächst steht wieder ne Woche Urlaub an und in Winterurlauben widme ich mich gerne Spielen, die ein Buch mit sieben Siegeln für mich darstellen. Letztes Jahr schon versuchte ich es mit Pokémon, bin aber daran frustriert gescheitert.

Ich habe mir aber vorgenommen es noch einmal zu probieren. Ich habe damals "Pokémon Rot" versucht, weil es ja der erste Teil ist. Angeblich kann man ja auch mit späteren Teilen einsteigen. Ich habe nur Angst, dass man da von der Fülle an zu fangenden Viechern erschlagen wird.

Ich habe jetzt ein paar grundlegende Fragen, damit ich nicht schon wieder versacke.

  • Es kommen doch pro Teil immer noch ne ganze Wagenladung Wesen dazu, oder fallen dafür andere weg?

  • Wie behält man da den Überblick, welche Wesen sinnvoll sind und welche man direkt weglaufen lassen sollte?

  • Muss man alle Pokémon einfangen?

  • Als ich "Pokémon Rot" spielte, stellte sich mir die Frage, ob ich überhaupt von Ort zur Ort weiterlaufen sollte, oder erstmal mit den Tieren im Gras rumhänge, bis ich alles habe. Das war allerdings sehr zermürbend. Kann man man nicht vielleicht diese ganze Sammelei und Fangerei ausser acht lassen und einfach bei den ersten x-beliebigen 4 bis 6 Pokémon bleiben und mit denen dann den Endgegner besiegen? Ich will da auch einfach bisschen Zeit sparen. Wenn ich mir vorstelle, ich müsse 100 nochwas Helden in nem anderen Rollenspiel hochleveln, würde ich daran verzweifeln. Ist das also nur optional diese Pokémon-Lexikon zu vervollständigen? Ich würde es nämlich gerne einfach nur durchspielen aber erstmal nicht bis zum Maximum ausreizen wollen.

  • Welches Pokémon sollte man am Anfang wählen? Als ich "Pokémon rot" spielte, implizierte mir die Farbe Rot, dass es sinnvoll sei, sich für diesen roten kleinen Drachen zu entscheiden. Dann unterhielt ich mich aber während dieser Zeit mit einem der das Spiel kannte, der da meinte, der kleine Drache wäre die schlechteste Wahl und würde das Spiel erschweren, besser wäre es gewesen, die kleine blaue Schildkröte zu nehmen.

Naja, das waren jedenfalls meine bisherigen Stolpersteine mit der Pokémon-Reihe. Vielleicht hat ja der eine oder andere von Euch die Geduld, diese bei mir immer wiederkehrenden Fragen zu beantworten, damit ich auch mal einen Teil davon durchschaffe.

Sport Videospiele Microsoft Fernsehen Film Anfänger Nintendo Manga Pokemon Anime xbox Playstation Kultur Gaming Sony 3ds Dreamcast Gameboy Gesellschaft Handheld Mysterium SEGA snes Zeit Spiele und Gaming
10 Antworten
Skyrim für Nintendo Switch: Trotz Stufenaufstieg steht bei allen Lehrern in Rifton immer noch 5/5, was von den genannten Dingen ist die mögliche Fehler-Ursache?

Hallo,

ich spiele als weibliche Khajiit (Katze) und habe diese Dinge in Rifton getan:

1.Ich habe im Gefängnis Siggi Schwarz-Dorn mit Taschendiebstahl durch das Gitter beklaut und habe seine 2 Aufgaben angenommen (die mit dem Pferde-klau und eine bestimmte Frau suchen).

2.Auf dem Weg zum Haus Schwarz-Dorn habe ich am Abend ein paar Kaiserliche gegen eine Raben-Hexe und gegen ein "Zweigling-Monster" kämpfen sehen. Nach dem Kampf bin ich zu den überlebenden Kaiserlichen gegangen und habe gleich die Quest erhalten, dass ich der Kaiserlichen Armee beitreten soll.

Mir hat das nicht gefallen, weil ich schon vorher von Anfang an die Quest erhalten habe, dass ich den Sturmmänteln beitreten soll. Ich habe den Spielstand deswegen neugeladen und die Kaiserlichen kämpften dann (als ich ihn wieder über dem Weg gelaufen bin) nur noch gegen den Zweigling und die Hexe war gar nicht mehr da. Nach dem nächsten neuladen des Spielstands war der Zweigling dann auch weg.

Nach einem weiteren Laden des Spielstands waren dann auch die Kaiserlichen weg und Vampire tauchten an der gleichen Stelle stattdessen auf. Und nach einem weiteren Laden des Spielstands waren die Kaiserlichen wieder da.

Mir wurde das zu blöd und habe dann einfach die Kaiserlichen mit einem Bogen aus der Ferne besiegt und musste dann nach Rifton zurück, weil die eingesammlte Ausrüstung der Kaiserlichen zu schwer war und ich sie daher verkaufen wollte.

3.Nach dem Verkauf der Ausrüstung habe ich mich dann am Tag auf dem Weg zum Haus Schwarz-Dorn gemacht. Mir sind dann ein paar Banditenanführer und eine Banditen, die einen gefangen Banditen eskortieren begegnet. Ich habe alle Banditen und auch den gefangen Banditen (der der vor einem wegrennen möchte) mit einem Bogen erledigt.

4.Rechts neben den Ställen von Rifton bin ich dann zur Khajiit Karawane gegangen. Bei der Händlerin habe ich ein paar Dinge gekauft und auch verkauft. Mir kam es so vor, als ob ich auch ein paar Dinge verkauft habe, die ich vorher woanders geklaut habe.

Bei dem einen Khajiit habe ich meine Redekunst 5-mal verbessern lassen und habe anschließend das bezahlte Gold mit Taschendiebstahl wieder zurückgeklaut.

5. Zwischendurch hatte ich einen Stufenaufstieg von 24 auf 25. In Rifton habe ich dann bemerkt, dass beim Schmied (der Schmied-Lehrer) immer noch 5/5 steht. Ich habe dann den Spielstand neugeladen und habe in Rifton einen Stufenaufstieg ausgelöst. Der Schmied konnte mir dann wieder 5-mal etwas beibringen (anschließend habe ich wieder das bezahlte Gold zurückgeklaut).

Nur beim Schmied konnte ich wieder etwas lernen, aber bei allen anderen Lehrern steht immer noch 5/5. Ich habe immer alle Lehrer in Skyrim, nach dem Unterricht beklaut und es gab nie Probleme mit späteren "Lehrgängen".

Ich glaube das die Khajiit-Karawane den Fehler verursacht haben könnte, aber ich habe keinen älteren Spielstand um das zu überprüfen.

Was glaubt ihr, könnte den Fehler bei mir verursacht haben?

Games Videospiele Freizeit Microsoft Fehler Nintendo Xbox 360 PS3 Gaming Sony Bug Elder Scrolls Bethesda PS4 skyrim XBOX ONE Spiele und Gaming Nintendo Switch
1 Antwort
Grand Theft Auto San Andreas startet nicht. Habe alles mögliche versucht. Bin am verzweifeln?

bereits versucht:

Legacykomponenten -> Direct Play (aktivieren)

verschiedene Kompatibelitätsmodi (XP, Vista, 7, 8, 8.1 u.s.w)

Als Adminstrator ausgeführt.

Über dxcpl DirectX 9_1 erzwungen

verschiedenste No CD gta_sa.exe Dateien (Auch Version 1.0 US)

Ich werde langsam echt wahnsinnig. Windows 10 ist wie eine Wundertüte. Mal gehts, mal nicht. Möchte das ganze auf einem Tablet PC mit Intel Core M5y10c (im Prinzip abgespeckter Broadwell i3 mit Hyperthreading und Intel HD 5300 Grafik) zocken. Alle Treiber sind auf dem neueten Stand. Installiert hab ich das Spiel von einer ISO die ich mir am Desktop PC von meiner original Disc gerippt habe da ein Tablet ja schlecht CD/DVDs ließt. Auf meinem Desktop wurde das ganze auch danach direkt von der ISO installiert und es lief.

Tablet:

Windows 10 Pro 1703

11,6 Zoll 1920x1080 IPS Display Intel Core M-5y10c 2x 0,8GHz up to 2x 2,0GHz Boost Intel HD Graphics 5300 4GB Dual Channel DDR3 1600

Alle Treiber auf dem aktuellsten Stand -> San Andreas läuft nicht

Desktop PC:

Windows 10 Pro 1607

AMD A10 7870K@4x4,20GHz AMD integrated Radeon R7 512 shading Units@1104MHz 8GB Dual Channel 2400MHz DDR3 CL10

Treiber nicht auf dem aktuellsten Stand -> San Andreas läuft (sogar SAMP/Multiplayer)

Kann es sein das Windows 10 im Gegenstaz zu Windows 8 und 8.1 gut angefangen hat und jetzt von Update zu Update immer beschissener wird?

Es wird doch wohl irgendwie möglich sein SA-MP oder wenigstens Stock San Andreas auf diesem doofen Tablet PC zum laufen zu bringen.

Der Startvorgang ist wie folgt zu  beschreiben: Ich doppelklicke auf die San Andreas Verknüpfung oder direkt auf die exe Datei und es kommt kurz eine Sanduhr und das wars. Sonst passiert nichts weiter. Keine Fehlermeldung, kein gar nichts.

Spiele Computer Computerspiele Videospiele Windoof Windows Microsoft Technik Hardware Technologie Windows 10 Spiele und Gaming
4 Antworten
holt sich jemand von euch die xbox scorpio?

Hey leute,

ich bin zurzeit PS4 Spieler aber werde auf die Xbox Scorpio wechseln, wollte da mal eure meinung reinholen

finde die xbox one eigentlich viel besser als die PS4 und das allein wegen der Backwards compatibilty

man kann alte COD teile zocken wie black ops 2, man kann red dead redemption und viele weitere klassiker spielen. schon allein das wäre der beste grund.

ausserdem finde ich xbox live viel besser, ist ein besserer Service und man hat da echt viel mehr möglichkeiten.. die games with gold sind auch klasse (2 xbox one spiele und 2 xbox 360 spiele). EA Access ist auch der kracher, man zahlt 25€ im Jahr und hat spiele kracher wie jetzt z.b. fifa 17

Xbox will auch einen Service anbieten das man für 10€ im Monat sehr viele spiele zocken kann, wie netflix halt nur mit videospielen.

das sind alles sachen die mir für die ps4 fehlen.. ich finde sony belohnt uns nicht dafür das wir ihre konsole zum bestseller gemacht haben..

warum ich mir keine xbox one geholt habe?

ich hab echt keinen einzigen kollegen der eine Xbox One hat und die hardware leistung war jetzt nicht so der burner bei dem gerät

warum ich mir eine ps4 geholt habe?

weil sich alle eine geholt haben

die scorpio wird die PS4 pro ja technisch gesehen in den boden stampfen, sollte dies so sein dann ist die Xbox einfach die weltbeste konsole..

was sagt ihr dazu ? holt ihr euch die scorpio ?

und nein ich hol mir keinen gamer PC

Spiele Computer Videospiele Microsoft Gaming Sony zocken PS4 XBOX ONE
14 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Microsoft + Videospiele

Wie kann Man sich neue Autos in Forza Horizon 3 kaufen?

1 Antwort

Zuordnung der Xbox 360-Controller ändern/tauschen?

1 Antwort

Wie bekommt man schnell 2.200.000 CR in Forza Horizon 3?

2 Antworten

GTA V übertragen auf der Xbox One von ps4?

5 Antworten

Kann mir einer das Ende von Final Fantasy XV erklären?

2 Antworten

Von Xbox One auf Xbox One X ohne 4K Tv?

2 Antworten

Was ist ein Orbi in Black ops 3?

6 Antworten

hotmail.de Konten funktionieren nicht mehr?

2 Antworten

Was ist der beste und motivierendste Ego-Shooter für Anfänger?

12 Antworten